Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:12,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2009
Weißt Du was Dein Fehler ist ? Du hast keinen !!!"

So definierte einst Hollywood-Star Audrey Hepburn 1963 im Film Charade" ihren Partner. Die Rede ist von einem der größten, bekanntesten und beliebtesten US Schauspieler namens Archibald Alexander Leach - alias Cary Grant". Sagenhafte 72 Filme (1932 - 1966) zeichnen sein Lebenswerk, für das er einen 1970 von keinem geringeren, als Frankie-Oldboy Sinatra schließlich doch seinen verdienten Ehren-Oscar überreicht bekam.

Leach wurde am 19.1.1904 in Bristol/England geboren. Er starb am 28.11.1986 in Davenport/Iowa. Da lag ein langes und erfülltes Leben (ähnlich Charly Chaplin) mit den hübschesten Frauen bzw. Hollywoodschauspielerinnen seiner Zeit hinter ihm. Grant war bemerkenswerte fünfmal verheiratet; immerhin drei Ehen mit Kolleginnen: Virginia Cherill 1933-35 (u.a. Lichter der Großstadt), Barbara Hutton 1942-45 (Woolworth-Erbin, die es immerhin auf sieben Ehen brachte!), Betsy Drake 1949-55 (u.a. A Class Apart, Clarence - Der schielende Löwe...), Dyan Cannon/1 Tochter 1965-68 (unzählige Filme wie Anderson-Clan, Inspector Clouseau...u.m.) und schließlich Barbara Harris ab 1981 (damalige Presse-Chefin des Londoner Lancaster Hotels).

Grant gehörte zu den wenigen Künstlern, die sich recht früh (schon 1937) aus ihrem Studio-Vertrag freikauften. Seine Spezialität waren Komödien, in denen er über die Jahrzehnte die Rolle des großen, stets netten Gentleman mit Herz, Charme und Humor geradezu perfekt zelebrierte und bar aller Konventionen auch zeitlos und entgegen allen Strömungen drehbuchmäßig durchsetzte. Markenzeichen späterer Jahre war sein geradezu unnachahmliches Grinsen, das die Frauenherzen (von u.v.a. Mae West, Katharine Hepburn, Doris Day, Grace Kelly, Ingrid Bergmann...) entweder dahinschmelzen oder bersten ließ.

Daß er in dieser Rolle schauspielerisch über Jahrzehnten gewaltig reifte, verdankte er einigen der
größten Regisseure seiner Zeit. Grant drehte sagenhafte fünf Filme mit Howard Hawks, vier mit Alfred Hitchcock und auch Stanley Donen, jeweils drei mit George Stevens, George Cukor und Leo McCarey. Darüber hinaus tauchen in seiner Filmografie große Namen wie Josef von Sternberg, Raoul Walsh, Frank Capra, Michael Curtiz oder Blake Edwards auf.

Schon 1966 hatte sich Grant vom Filmgeschäft zurückgezogen. Als Parfüm-Manager und perfekter Werbeträger von Fabergé war das der verdiente und gewünschte Feierabend-Rentner-Job.

Drei seiner schönsten Filme inklusive dem sehr informativen mehr als einstündigen Cary Grant Portrait A Class Apart", hat nun KINOWELT Home Entertainement als Cary-Grant-Edition" (nicht zu verwechseln mit der Cary-Grant-Collection, die nur zwei Filme enthält!) neu digital überarbeitet herausgebracht:

Ein Hauch von Nerz (That Touch of Mink) - Regie: Delbert Mann (1962)

Ein Paradefilm mit der grandiosen und gnadenlosen Doris Day als Arbeitssuchende, die vom Millionärsrüpel und Lebemann (Cary Grant) als quasi Schadensersatz eine Sekretärinnenstelle angeboten bekommt, worauf sie sich prompt in ihren Chef verliebt und ihn auf seiner nächsten Geschäftsreise begleitet, die natürlich im Debakel endet. Nichts tritt ein, wie es geplant war - aber alles passiert, was nur an Unvorhergesehenem denkbar ist. Gig Young in einer herrlichen Nebenrolle, die parallel wunderbar chaotisch den Haupthandlungsstrang begleitet und konterkariert. Day & Grant sind ein Traumpaar in Sachen Chaoswitz, Slapstick, Dialogbrillanz und unfreiwillig frivolem, trotz aller bizarrer Verwirrtheit letztlich aber völlig jugendfreien Sexes. Einmalig! Bild- und Tonrestauration der DVD sind Meilensteine gegenüber dem Original.

Unternehmen Petticoat (Operation Petticoat) - Regie: Blake Edwards (1959)

Der alte Konteradmiral (Cary Grant) besucht Jahre nach Kriegsende noch einmal sein altes U-Boot, die USS Sea Tiger, die kurz vor der Verschrottung steht. Er findet das alte Logbuch, aus dessen Lektüre die Geschichten der Jahre 1941/42 noch einmal vor seinen und unseren Augen ablaufen. Angefangen von den lebensrettenden Maßnahmen an der alten Seekuh, die halbversenkt von der Regierung schon aufgegeben, dann aber von der Mannschaft unter Mithilfe des Organisationstalents", des zweiten Offiziers Tony Curtis doch wieder flott gemacht wird. Über die Verwicklungen und Verwirrungen, welche die Mitreise von 5 Krankenschwestern verursacht, bis hin zum finalen Beschuß des zwischenzeitlich rosafarben angestrichen Bootes durchs eigene Militär: großes amüsantes Kino! Der geniale Blake Edwards inszeniert eine Militärklamotte vom Feinsten und karikierte damit auch die chaotischen Zustände, die es wohl an der Pazifikfront des Zweiten Weltkriegs, so oder ähnlich, tatsächlich gegeben haben soll. Auf der DVD befindet sich zusätzlich die um gut 20 Minuten längere US-Version (immerhin mit deutschen Untertiteln!). Die DVD-Restaurierung ist ordentlich gelungen.

Vor Hausfreunden wird gewarnt (The Grass is greener) - Regie: Stanley Donen

Einer der wirklich süßesten und schnuckeligsten Vorspannszenen aller Zeiten ist die brillant inszeniert Babypartie. Die Dreharbeiten für diese wenigen herrlichen Sekunden müssen Tage gedauert
haben... Die Konfrontation der beiden Film-Giganten Robert Mitchum als Liebhaber und Gary Grant als gehörnter Ehemann in dieser amourösen Dreiecksgeschichte kulminiert im Krieg der Attribute zweier Lebensstile: American Way of Life contra English Nobility Understatement. Tolle Nebendarsteller: Deborah Kerr, Jean Simmons und Moray Watson. Die guten Dialoge und der wirklich herrlich antike Umgang mit dem Thema Seitensprung" machen ihn für mich (trotz überwiegend mittelmäßiger Kritiken) zu einer Sinfonia Domestica" guter alter Filmkunst. Mein Favorit unter den drei Filmen, trotz stellenweise miserabler Bildqualität.

Für Gary Grant-Fans das ultimative Muß. Und für die Freunde wirklich gepflegt nostalgischer Kinounterhaltung mehr als ein herzliches Geschenk.

Peter Bilsing
66 Kommentare| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Mit dieser 1. Cary-Grant-Edition erscheinen zum ersten Mal drei seiner besten Film-Komödien-Klassiker in einer Box - in denen Grant an der Seite von Tony Curtis, Robert Mitchum, Doris Day und Jean Simmons spielt.

DVD 1:
"EIN HAUCH VON NERZ"(1962):
Der Frauenheld und Herzensbrecher Philip Shayne(Cary Grant) will die schöne Blondine Cathy Timberlake(Doris Day) erobern. Er nimmt sie mit auf die Bermudas, doch da läuft nichts nach Plan. Denn die Schöne ziert sich erst einmal, wie es sich für ein sittsames Mädchen gehört - und dreht dann den Spieß kurzerhand um ...

Als diese geniale Komödie "Ein Hauch von Nerz" entstand, war Doris Day nach den Hits "BETTGEFLÜSTER" und "EIN PYJAMA FÜR ZWEI" auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit angelangt.
Komödienfachmann Delbert Mann wählte für seinen Filmspaß als seriösen Gegenpart "Gary Grant" zu der quirligen Blondine.

DVD 2:
"VOR HAUSFREUNDEN WIRD GEWARNT"(1960):
Victor, Earl of Rhyall(Cary Grant), lebt zu einem beträchtlichen Teil von dem Geld, das ihm schaulustige Touristen für das Vergnügen zahlen, scharenweise durch Schloss Lynley Hall zu spazieren. Auch Gräfin Hilary(Deborah Kerr) verschmäht diese Einkünfte keineswegs, sie hat es allerdings gar nicht gern, wenn aufdringliche Besucher in ihre Privaträume hineinplatzen...
Mr. Charles Delacro(Robert Mitchum) aus Amerika ist solch ein Störenfried: Auf diese Weise macht er die Bekanntschaft der attraktiven Schlossherrin. Seine Millionen aus dem Ölgeschäft geben ihm die nötige Selbstsicherheit. Er merkt dann auch bald, dass er Hilary besser gefällt, als sie zugeben möchte. Das ist ihm hochwillkommen, denn Charles Delacro hat sich Hals über Kopf in die Gräfin verliebt ...
Doch auch der Earl hat noch etwas im Petto: seine Ex-Geliebt Hattie(Jean Simmons)...

Dieser gelungene Filmspaß mit Topstars war nach "KISS THEM FOR ME" und "INDISKRET" die dritte Zusammenarbeit von Regisseur Stanley Donen und Hauptdarsteller Cary Grant, die drei Jahre später in "CHARADE" das vierte und letzte Mal miteinander drehten. Nicht nur Cary Grant als Earl of Rhyall prägt diese Komödie, sondern auch Robert Mitchum, der hier endlich einmal seine Komiker-Talente unter Beweis stellen konnte und Jean Simmons glänzt in der Rolle der überdrehten Hattie.

DVD 3:
"UNTERNEHMEN PETTICOAT"(1959):
Zweiter Weltkrieg: Unter dem Kommando von Captain Sherman wird ein U-Boot während es im Hafen vor Manila liegt von den Japanern getroffen. Nun versucht Sherman sein Boot wieder flott zu bekommen, muss dabei jedoch die sture Bürokratie der Marine umschiffen. Dafür erweist sich ein neuer Offizier als ungeheures Organisationstalent und klaut alles, was zur Reperatur benötigt wird...

Dies ist einer der ersten Filme des Komödienspezialisten Blake Edwards und gleichzeitig einer der letzten von Cary Grant, neben Tony Curtis, der hier eine seiner besten komödiantischen Leistungen überhaupt zeigt.
Besonders witzig: das rosa U-Boot und Funker Hornsby.
Das Quartett, Paul King, Joseph Stone, Stanley Shapiro & Maurice Richlin, wurde für sein originelles Drehbuch mit einer Oscar-Nominierung belohnt, konnte sich aber gegen "BETTGEFLÜSTER" nicht durchsetzen - Shapiro und Maurice Richlin dürfte das aber weniger gestört haben, denn sie schrieben ja auch das Drehbuch für den Oscar-Gewinner. ;)

Diese drei Filme haben eine gute Bild- und Tonqualität.

Als Extras bieten diese drei DVDs:
-Starinfos
-Trailer
& eine Dokumentation über Cary Grant "The Leading Man"
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Habe diese herrliche, spritzige Komödie schon öfter im TV gesehen. Da ist ein Mal Cary Grant als gutaussehender U-Boot-Kommandant, der einen ebenso gut aussehenden Nick Holden, gespielt von Tony Curtis, mit auf sein U-Boot nimmt und der sich als Beschaffungs-Genie aller nur benötigten Dinge herausstellt. Natürlich hat dieser Nick Holden von Nautik keine Ahnung, outet sich aber bald als Party-Löwe.
Auf dem U-Boot bricht große Unruhe aus, als ein paar hübsche Damen an Bord genommen werden. Einer dieser Damen passieren sämtliche Missgeschicke, die man sich nur vorstellen kann. Ihretwegen versenkt Cary Grant einen Lastwagen und als er sich mit ihr aussprechen will, sitzt er auf ihren heiß-gemachten Frisierstab, was seinem Po gar nicht gut bekommt.
Nick Holden ist auf einer idyllischen Insel unterwegs um wichtige und nützliche Dinge für das U-Boot zu organisieren - dabei klaut er einem Ureinwohner das fetteste Schwein, das sich dann als Matrose Hornsby, der für eine lebensgefährliche Mission vorgesehen ist und deswegen stockbesoffen ist, entpuppt. Der U-Boot-Kommandant versucht inzwischen verzweifelt, die Frauen an Bord loszuwerden, was ihm nicht gelingt. Und schließlich und endlich wird das U-Boot auch noch rosarot angestrichen, weil die weiße und die rote Farbe jeweils nicht gereicht haben und deswegen zusammengeschüttet wurden...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2015
Ich liebe solche Editionen! Bitte unbedingt mehr davon. So schön an einem kalten Sonntagnachmittag ..... normales TV-Programm ist ja wirklich nicht mehr ertragbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2011
Diese Box ist der absolute Knaller!! Für jeden Cary Grant-Fan ein absolutes MUSS!! Bei jedem Film werden die Lachmuskeln in Anspruch genommen - solche Filme können heutzutage leider nicht mehr gedreht werden - herrrrrlich!! Wir sind richtig glücklich, dass wir diese Box bestellt haben!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Wer alte Filme mag, für den rentiert sich diese Box, da die 3 Filme zusammen billiger sind, als wenn man sie einzeln kauft (auch wenn man nur 2 von den aufgeführten Filmen mag).

Und wie mein Vorredner "nanuk" schon sagte:

Diese Box ist der absolute Knaller! Für jeden Cary Grant Fan ein absolutes muss! Bei jedem Film werden die Lachmuskeln in Anspruch genommen - solche Filme können heutzutage leider nicht mehr gedreht werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2014
Ich sehe Filme mit diesem tollen Schauspieler immer wieder gern, weil sie für mich eine gute Unterhaltung darstellen, die man heute teilweise nicht mehr so leicht findet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
Diese DVD Sammlung wurde als Geschenk gekauft. Es sind und bleiben einfach Kult-Filme die sich anzuschauen einfach lohnen. Sie sind ein muss für Grant Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Von den Filmen und der schnellen Lieferung sind wir vollauf begeistert. Besser geht es nicht mehr. Wir werden da bald wieder was dazu bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Diese Filme kann man sich auch öfter ansehen-
Gary Grant war halt ein guter Schauspieler.
Sonst gibt es nicht dazu zu sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken