Facebook Twitter Pinterest
EUR 6,79
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Carrie 2 - Die Rache ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Carrie 2 - Die Rache

3.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,79
EUR 6,79 EUR 7,53
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Carrie 2 - Die Rache
  • +
  • Carrie - Des Satans jüngste Tochter (Horror Cult Uncut)
Gesamtpreis: EUR 13,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Emily Bergl, Jason London, Dylan Bruno, J. Smith-Cameron, Amy Irving
  • Regisseur(e): Katt Shea Ruben
  • Komponist: Daniel B. Harvey
  • Künstler: Steve Smith, Paul Monash, Patrick Palmer, Donald M. Morgan, Rafael Moreu, Richard Nord, Theoni Aldredge, Peter Jamison, Geoffrey S. Grimsman
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00016BY58
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.977 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Über 20 Jahre ist es her, daß Carrie White den Abschlußball der High-School mit ihren telekinetischen Kräften in ein blutiges Inferno verwandelte. Jeder im Ort erinnert sich an die Nacht des Grauens, doch keiner weiß, daß Carries Erbe lebt - in ihrer Halbschwester Rachel, die wie Carrie die Außenseiterin ihres Jahrgangs ist. Und ihre Mitschüler, die Rachel bei jeder Gelegenheit das Leben zur Hölle machen, ahnen nicht, daß sie ein gefährliches Spiel mit dem Feuer spielen...

Amazon.de

Brian de Palma hat mit Carrie einen der grossen Thriller der 70er-Jahre erschaffen. In Rückblenden lässt dieses Sequel zu Brian De Palmas bahnbrechendem Thriller das Original Carrie erneut auferleben. Diese spielen sich im Gedächtnis von Sue Snell (Amy Irving, die hier ihre Originalrolle wiederholt) ab, der einzigen wichtigeren Figur, die Carries Abschlussball-Massaker überlebt hat. Nach einem kurzen Aufenthalt in einer psychiatrische Einrichtung ist Snell nun als Therapeutin an einer Vorstadt Highschool beschäftigt, an der sie gerade Rachel Lang (Emily Bergl) berät. Rachel ist nicht wie die anderen Mädchen. Wenn Rachel richtig wütend wird, bewegt sie Gegenstände mit ihren Gedanken. Als ihre beste Freundin aus Liebeskummer Selbstmord begeht, wird Rachel richtig wütend. Rachels Freundin sprang vom Dach, weil sie dem Star des Football-Teams zum Opfer fiel. Dieser macht sich mit seinen Freunden ein Spiel daraus, so viele Mädchen wie möglich zu verführen, was anschließend auf einer Rangliste verzeichnet wird. Natürlich gibt es aber auch einen netten Jungen unter ihnen, Jesse (Jason London), der Schuldgefühle wegen des Spiels hat und sich aufrichtig in Carrie, ähem, Rachel verliebt. Für Rachel scheint sich nun alles zum Guten zu wenden, doch Jesses Freunde haben andere Pläne. Unterdessen weiß Snell jedoch, was läuft, und sie versucht, es Rachel zu erklären. Aber das Unglück nimmt bereits seinen Lauf...

Katt Sheas Inszenierung ist meisterlich, denn statt auf Schockeffekte setzt sie auf eine Handlung, die unter die Haut geht. Die systematische Vernichtung der Außenseiter durch die Footballspieler, ihre Macht, ihre Boshaftigkeit -- dies ist der wahre Horror dieses Filmes. Rachels Rache ist nur die bittere Konsequenz. --Dave McCoy -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Das Original "Carrie - Des Satans jüngste Tochter" aus dem Jahre 1976 ist und bleibt einer der besten Horrorfilme die je gedreht wurden. Die Fortsetzung "Carrie 2 - Die Rache" ist dagegen zu unselbstständig geraten, sondern eher abgekupfert (also eher ein Remake als eine Fortsetzung).
Die Schauspieler sind ganz okay: Emily Berg alias Rachel ist einfach umwerfend kommt aber niemals an Sissy Spacek heran, die 1976 Carrie spielte. Auch Jason London verblasst im Vergleich zu John Travolta.
Wie bereits gesagt wird die ganze Geschichte von Carrie wiedererzählt: Junges Mädchen wird von allen Mitschülern gehänselt-Lehrerin nimmt sich ihrer an-Schüler laden sie zu einer Party ein wo ALLE sie blamieren-Carrie/Rachel wird wütend, setzt ihre telekinetischen Kräfte ein und tötet alle, die sich in ihrer Nähe befinden.
Trotzdem hat mich der Film 90 Minuten unterhalten auch wenn ich mehr erwartet habe. Übrigens sind Mena Suvari und Eddie Kaye Thomas (beide aus "American Pie") in Nebenrollen zu sehen ;-)
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Natürlich kann man "Carrie 2 - Die Rache" nicht mit dem großartigen Original von Brian De Palma vergleichen. Brian De Palma hat mit "Carrie - Des Satans jüngste Tochter" einen absoluten Klassiker und Meilenstein der Film Geschichte abgeliefert. Sowas ist nicht einfach zu toppen.

"Carrie 2" kann man sowohl als Fortsetzung als auch als Remake betrachten. Die Story ist im Prinzip die selbe. Außenseiterin wird von Mitschülern gequält, bis diese es nicht mehr ertragen kann und sich in einem Blutrausch rächt. Allerdings wird der erste Teil oftmals aufgegriffen und mit Amy Irving (Sue aus dem Original) hat sogar eine Überlebende des ersten Teils ein paar Auftritte.

Natürlich kann "Carrie 2" in Sachen Spannung und Atmosphäre nicht mit dem Original mithalten. Der zweite Teil setzt (vor allem im Finale) mehr auf Gewalt, weshalb Carries Angriffe deutlich brutaler ausfallen als im Original. Splatter Fans wird es freuen, Freunde des Originals werden sic wohl eher abwenden.

Die Schauspieler sind im großen und ganzen gut bis durchschnittlich zumal man mit Amy Irving ("Carrie"), Jason London ("Wes Craven präsentiert Dracula Teil 2 und 3"), Mena Suvari ("American Pie") und Zachery Ty Brian ("Hör mal wer da hämmert") durchaus ein paar namhafte Schauspieler mit von der Partie sind.

Somit ist "Carrie 2 - Die Rache" zwar nicht mit dem Original zu vergleichen, doch im großen und ganzen ein guter, solider Horrorfilm, der vor allem gegen Ende, Splatter Fans eine kleine Freude bereiten wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Rachel hat seit ihrer Geburt telekinetische Fähigkeiten, die sie kaum unter Kontrolle hat. Nachdem sich die einzige Freundin der Außenseiterin vom Dach gestürzt hat, werden diese immer unberechenbarer. Doch als sich der Football-Spieler Jesse für sie zu interessieren beginnt, scheint alles gut auszugehen. Doch die Jungs haben eine Wette laufen, wer mehr Mädchen kriegt...

Um etwas an Carrie anzuknüpfen, beginnt der Film damit, wie Rachels schizophrene Mutter einen Anfall von religiösen Wahn entwickelt, in dem Glauben, dass der Teufel hinter ihrer Tochter her sei. Danach eröffnet sich dem Zuschauer das erste Mal Rachel's Kräfte. Die Mutter wird in eine Anstalt verfrachtet und Rachel wird bei Pflegeeltern groß.

An der Highschool ist sie wie ihre Halbschwester eine Außenseiterin und hat nur ihre beste Freundin Lisa. Doch die bringt sich eines Tages um, obwohl sie zuvor äußerst glücklich gewirkt hat: sie war auf die Masche eines Jungen reingefallen.
Auch Rachel gerät in ihrer Trauer an einen Jungen, der es ernst mit ihr meint und sie glücklich macht.

Der Film ist die meiste Zeit über ein normaler Teeniefilm, erst am Ende kommt das Grauen. An Carrie wird man allerdings permanent erinnert, denn die damals Überlebende Sue Snell ist Rachel's Lehrerin und erkennt ihre Fähigkeiten. Und versucht ihr zu helfen. Sie kommt hinter das Geheimnis, das der Zuschauer natürlich schon weiß: Rachel ist Carrie's Halbschwester.
So geht der meiste Grusel des Filmes eher von den Rückblenden in
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ich hatte damals erst diesen Film gesehen und danach das Original von Briam de Palma. muss auch sagen das der film allein betrachtet auch ganz gut gut ist, jedoch im vergleich glasklar hinten steht.
trotz allem eine recht passable unterhaltung und super darsteller
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Emily Bergl spielt Rachel unfassbar gut. Zeigt viele, unterschiedliche Facetten der Rolle. Story und Verlauf sind raffiniert gemacht und hält den Zuschauer am Fernsehen! Verstehe die negativen Rezensionen nicht wirklich. Schade dass der Film so untergegangen ist - schaue ihn noch immer ab und an. Für jeden der auf Psycho-Horrorfilme steht mit Story und nicht einfach "nur Horror" würde ich diesen Film empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden