Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,19
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Be Careful What You Wish For (The Clifton Chronicles series) von [Archer, Jeffrey]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

Be Careful What You Wish For (The Clifton Chronicles series) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,19
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"

Länge: 400 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,99 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis 30. Juni 2016.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for international bestselling authorJEFFREY ARCHER"One of the top ten storytellers in the world." --"Los Angeles Times""There isn't a better storyteller alive." --Larry King"Archer plots with skill, and keeps you turning the pages." --"The Boston Globe""Cunning plots, silken style.... Archer plays a cat-and-mouse game with the reader." --"The New York Times""Archer is a master entertainer." --"Time""A storyteller in the class of Alexandre Dumas...unsurpassed skill." --"Washington Post" And for the novels in his Clifton Chronicle series "BE CAREFUL WHAT YOU WISH FOR""No family saga would be complete without a villain, and this book has a good one, a well-drawn and believable character whose motivations are understandable. This thoroughly engaging old-school, multigenerational saga harks back to the work of Malcolm Macdonald, Belva Plain, and Irwin Shaw."--"Booklist
""Archer knows how to dole out tiny crumbs of suspense right up to the last page, which ends with...a really excellent cliffhanger."--"Washington Post""The most gripping of the Clifton Chronicles yet. The tension and the build-up are terrific, and kept this reader on the edge of his seat."--"The Observer "(UK)"Best kept secret""An artful blend of colorful characters, seething resentment, calculated revenge, and a shocking, tragic cliff-hanger...Archer provides a pitch-perfect continuation of the Clifton family saga; his shrewd twists and turns are addictive from the get-go, and he stuns with his signature series sign-off...leaving readers longing for its resolution."--"Publishers Weekly "(starred review)"Archer spins sufficient narrative threads for six novels, complete with ample money, old-boy connections, intrigue, and a deus ex machina. What-will-happen-next reading."--"Kirkus ReviewsTHE SINS OF THE FATHER""Archer delivers another page-turning, heart-stopping saga, with delightful twists, and a surprise ending... readers will surely wait for the next with bated breath."--"Publishers Weekly ""You'll risk back injury just from being kept on the edge of your seat.... I guarantee that anyone who takes this book from the shelves will not be able to put it down."--"The Spectator" (UK)"A master of fiction...[Jeffrey Archer] can tell a story, and he does so with such conviction, such appealing naivete, that you suspend disbelief, and read happily on."--"The Scotsman""ONLY TIME WILL TELL""General readers as well as Archer fans will enjoy this unforgettable tale, which abounds with cliff-hangers that propel its intriguing and intricate plot."--"Library Journal" (starred review) "The drama of Harry Clifton's young life takes the reader to the edge of the cliff, where they must hang until the next Clifton Chronicle..." --"Sunday Telegraph ""What appears at the outset to be a straightforward coming-of-age tale becomes, by the end, a saga of power, betrayal, and bitter hatred. The novel ends on a deliberately dark note, setting the stage for the sequel...An outstanding effort from a reliable veteran."--"Booklist" (starred review)     

No family saga would be complete without a villain, and this book has a good one, a well-drawn and believable character whose motivations are understandable. This thoroughly engaging old-school, multigenerational saga harks back to the work of Malcolm Macdonald, Belva Plain, and Irwin Shaw. "Booklist"

Archer knows how to dole out tiny crumbs of suspense right up to the last page, which ends with a really excellent cliffhanger. "Washington Post"

The most gripping of the Clifton Chronicles yet. The tension and the build-up are terrific, and kept this reader on the edge of his seat. "The Observer (UK)""

Kurzbeschreibung

Be Careful What You Wish For, the fourth instalment in Jeffrey Archer's The Clifton Chronicles, opens with Harry Clifton and his wife Emma rushing to hospital to learn the fate of their son Sebastian, who has been involved in a fatal car accident. But who died, Sebastian or his best friend Bruno?

When Ross Buchanan is forced to resign as chairman of the Barrington Shipping Company, Emma Clifton wants to replace him. But Don Pedro Martinez intends to install his puppet, the egregious Major Alex Fisher, in order to destroy the Barrington family firm just as the company plans to build its new luxury liner, the MV Buckingham.

Back in London, Harry and Emma's adopted daughter wins a scholarship to the Slade Academy of Art where she falls in love with a fellow student, Clive Bingham, who asks her to marry him. Both families are delighted until Priscilla Bingham, Jessica's future mother-in-law, has a visit from an old friend, Lady Virginia Fenwick, who drops her particular brand of poison into the wedding chalice.

Then, without warning, Cedric Hardcastle, a bluff Yorkshireman who no one has come across before, takes his place on the board of Barringtons. This causes an upheaval that none of them could have anticipated, and will change the lives of every member of the Clifton and Barrington families. Hardcastle's first decision is who to support to become the next chairman of the board: Emma Clifton or Major Alex Fisher? And with that decision, the story takes yet another twist that will keep you on the edge of your seat.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1133 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Macmillan; Auflage: Air Iri OME (13. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00GFOG88I
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.937 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von g am 20. Juni 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin suechtig nach den Erlebnissen von Harry und Emma und ihrer Familie... hatte die Clifton Saga in Deutsch angefangen zu lesen und festgestetllt, dass die Uebersetzungen erst im September und naechstes Jahr erscheinen.. konnte nicht so lange warten und lese jetzt auf Englisch weiter...
Ich kann diese Buecher nur waermstens empfehlen.. love it!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gleich zu Beginn des vierten Bands der Clifton-Saga wird der fiese Cliffhanger aus der Schlussszene von Band 3 aufgelöst und geklärt, welche Folgen der fatale Autounfall hatte. Die Handlung wird dann auch nahtlos zum vorherigen Band fortgesetzt und erstreckt sich auf die Jahre 1957 bis 1964. Don Pedro, dessen Hass und Rachegelüste gegenüber der Clifton- bzw. Barringtonfamilie nochmals zugenommen haben, setzt alles daran, diese wirtschaftlich und politisch zu vernichten. Wie die drei Vorgängerbände ist die Handlung unglaublich spannend geschrieben. Besonders gut gefallen hat mir die Figur des Bankiers Cedric Hardcastle, der im vierten Band eine tragende Rolle erhält und eine Bereicherung der Serie darstellt.

Störend fand ich allerdings, dass Jeffrey Archer einige Stilmittel bzw. Handlungsvarianten zu oft einsetzt, so dass die Geschichte trotz aller Spannung teilweise etwas redundant verläuft. So wird beispielsweise wieder einmal Major Fisher Mitglied im Aufsichtsrat der Barringtons, zum wiederholten Mal wird versucht, der Gesellschaft durch gezielte Aktienverkäufe massiven Schaden zuzufügen und wichtige Abstimmungen verlaufen stets als unglaublich knappe Kopf-an-Kopf-Rennen. Am meisten hat mich aber gestört, dass der vierte Band wie bereits seine drei Vorgänger mit einem fiesen Cliffhanger endet, so dass die Handlung nicht in sich abgeschlossen ist, sondern man bis zum Erscheinen des fünften Bandes warten muss, um zu erfahren, welche Folgen das dramatische Ereignis am Ende des vierten Bandes hatte.

Ich bin natürlich gespannt, wie es mit den Cliftons und Barringtons weiter geht, hoffe aber, dass sich im fünften Band dann wieder etwas neues entwickelt und nicht die Vendetta von Don Pedro bzw. die Intrigen von Major Fisher und Lady Virginia ins Unendliche weiter gesponnen werden. Aber vielleicht gibt es ja einige erfrischende neue Charaktere wie den Bankier Cedric Hardcastle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wanderer am 10. November 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch strengt auf die Dauer an, weil es so offensichtlich nach Schema konstruiert und "runtergeschrieben" ist. Die Guten sind unglaublich gut, die Schlechten ebenso unglaublich schlecht. Die ganzen Intrigen, die gesponnen werden, sind entweder unwahrscheinlich oder langweilig und der Schluß ist dann so gewollt und inkonsequent, dass man das Gefühl hat, der Autor wollte einfach unbedingt aufhören.
Dies war mein erster Jeffrey Archer und wird der letzte bleiben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Very exciting and fascinating family history with a lot of unexpected events. You can't stop reading because you get hungry to find out what happens next!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Be Careful What You Wish is as enjoyable as the other books in the series. With an amazing plot and highly credible character development of the protagonists and others in the book, the Jeffrey Archer combined these with his great knowledge of the time to accomplish such an outstanding story that is worthy of read. I enjoyed it a lot and recommend it to all readers who like unique books especially sagas of such a wide scope. I equally enjoyed Disciples of Fortune, Kane and Abel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
It doesn't matter if you like Jeffrey Archer or not. What is 100% unmistakable, is that the guy knows how to tell a story. From start to finish in the Chronicles to date he draws you in and you really get to know the characters. This 4th part is no exception. Archer is no Wilbur Smith, but he simply writes a fantastic tale and leaves you yearning more. Fantastic storyline, great characters, suspense... only one negative - I must wait until next year for part 5 :(
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Archer knows how to write. I felt that good and evil were to clear cut. As with all of Archer's book that I have read, the ending, which is supposed to be cliffhanger for the next volume, is a bit of an anti-climax. I would have preferred to have read the story to the end - I like a "and lived happily ever after" ending, rather than quite an artificial creation of tension. Still interesting and enjoyable read.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
The ending was disappointing and contrived to get you to buy the next book. Some interesting twists and turns. I was hoping to see Don Pedro get his just reward. It would have helped the reader to have been briefly reminded about what happened before in the previous books.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Kunden diskutieren