Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 36,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Absolut neuwertig, als Geschenk geeignet, 1-2 Werktage Lieferzeit
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Captain Future - DVD Collection 1 (4 DVDs)

3.8 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 98,00 EUR 36,75

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Trailer: Stimmen Sie sich jetzt schon mit einem kurzen Trailer auf die DVD ein: Trailer (mittlere Auflösung)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans-Jürgen Dittberner, Tadano Tsushi, Wolfgang Völz, Friedrich Georg Beckhaus, Anita Kupsch
  • Komponist: Christian Bruhn
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 8. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 625 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000AZ090
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.591 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Folgen 1-8 (Episode 1-25) Captain Future ist der Sohn des genialen Wissenschaftlers Roger Newton. Als seine Eltern von dem überaus bösen Vul Kuolun umgebracht werden, ist Curtis gerade acht Jahre alt. Grag, der Roboter, und Otto, der Android übernehmen mit Simon Wrights Hilfe die Erziehung des jungen Captains. Dieser entschließt sich nach dem Tod seiner Eltern sein Leben in den Dienst des Guten zu stellen. Ihm zur Seite seht auch die hübsche Joan Landor. Zusammen durchqueren sie mit der Comet, ihrem treuen Schiff, Raum und Zeit um Frieden und Gerechtigkeit zu bewahren. DVD 1: 01 Die Herrscher von Megara -Die Rückverwandlung -Jagd auf den mächtigen Schatten -Kampf der Planeten 02 Der Kampf um die Gravium-Mine -Der Plan des Wrecker -Die Unterwasser-Falle -Die Seelentransplantation 03 Die Zeitmaschine -Reise in die Vergangenheit -Das Geheimnis des Sterns Koom -Fünf Milliarden Jahre zurück 04 Auf der Suche nach der Quelle der Materie -Luft- und Wasserknappheit auf dem Planeten Laguna -Gefangen auf dem grünen Planeten Kol -Die Rettung der Quelle DVD 2: 05 Der Zauberer vom Mars -Kuoluns Herausforderung -Flug in die fünfte Dimension -Der unsichtbare Planet 06 Das Geheimnis der sieben Steine -Der Weltraumzirkis und die geheimnisvollen Steine -Unter Zirkuskünstlern -Ein falscher Captain -Da Abenteuer im Mikrokosmos DVD 4: 07 Der schwarze Planet -Sonnensystem in Gefahr -Abenteuer in der Eiswüste -Eine Fata Morgana verschwindet 08 Mitgefangen im Weltall -Ein Raumschiff wird gekapert -Flucht aus der Milchstrasse -Wer wagt, gewinnt"

Amazon.de

Was Winnetou für die 1960er-Jahre war, verkörperte Captain Future für die 1980er-Jahre: Er war der Held der Jugend! Als noch kaum jemand einen Videorekorder besaß, wurde jede der seltenen Wiederholungen gebührend gefeiert, so dass der Weltraumheld und seine Crew alsbald zum absoluten Kult wurden. Die deutsche Erstausstrahlung der japanischen Zeichentrickserie von 1978/79 eroberte 1980 die Fernsehbildschirme. Futures Raumschiff, die Comet, war mindestens genauso beliebt wie Han Solos Millenium Falcon.

Ursprünglich war Captain Future eine amerikanische Heftroman-Serie aus den 40er- und 50er-Jahren, deren Autor bis auf drei Geschichten Edmond Hamilton ist. In Deutschland erschienen Futures Abenteuer im Taschenbuchformat. In Frankreich eroberte der futuristische Superheld sein Publikum als Capitaine Flam, in Italien kennt man ihn als Captain Futuro.

Als er noch ein Kind ist, werden Captain Futures Eltern, die berühmten Wissenschaftler Elaine und Roger Newton, ermordet. Der junge Curtis beschließt, sein Leben fortan dem Kampf für Frieden und Gerechtigkeit zu widmen. Ihm zur Seite stehen der Roboter Grag, der über ungeheure Kräfte verfügt, der Android Otto, der seine Gestalt wechseln kann, und das lebende Gehirn, Professor Simon. Unerlässlich sind außerdem Ezella Garnie, der Kommandant der Weltraumpolizei, und Joan Landor, die attraktive Geheimagentin der Planetenpolizei, die in Future verliebt ist, und natürlich Futures Raumschiff, die Comet.

In ihrem ersten Abenteuer kämpfen Future und seine Crew gegen den "Herrscher von Megara". Future vermutet, dass dieser hinter der furchtbaren Seuche steckt, die auf dem Planeten Megara Menschen in Affen zurückverwandelt. Ein furioser Serienauftakt, hinter dem sich die folgenden Mehrteiler nicht verstecken müssen. Im Original sind die einzelnen Folgen 30 Minuten lang. Für die deutsche Fassung wurde ein Mehrteiler jedoch auf 75 Minuten gekürzt und sendegerecht in drei Teile zerlegt. Nur "Das Geheimnis der sieben Steine", in dem der geniale, aber verbrecherische Wissenschaftler Vul Kuolun Futures Gegenspieler ist, hat auch in der deutschen Fassung die Originallänge und hat daher vier Teile.

Vul Kuolun taucht bereits in "Der Zauberer vom Mars" auf, in dem er mit anderen Verbrechern aus dem Gefängnis auf Kelvis ausgebrochen ist. Ebenfalls um Verbrecher geht es in "Mitgefangen im Weltall", in dem Häftlinge ihr Transportraumschiff kapern und auf einem Planeten abstürzen, der nur noch zwei Monate existieren wird. In "Die Zeitmaschine" reist die Comet 50 Millionen Jahre in die Vergangenheit, um den Planeten Katain zu retten. In "Der Kampf um die Gravium-Mine" ist Captain Future in der Gewalt des Erpressers Wrecker, der das für die Raumfahrt wichtige Metall Gravium kontrollieren will.

Im Gegensatz zu den meisten Fernsehausstrahlungen hält die DVD die richtige Sendereihenfolge der Episoden ein. Leider war der technische Aufwand wohl zu groß, um das gekürzte Material wieder einzufügen, so dass die Episoden in der deutschen Fernsehfassung vorliegen. Davon einmal abgesehen sind Futures Abenteuer Science Fiction vom Feinsten: Sie bieten nicht nur jede Menge Action und Spannung, sondern warten auch mit interessanten Geschichten auf. Die Serie lebt aber vor allem auch von ihren Figuren. Future ist der klassische Held, Grag und Otto sind die ewig streitenden Sidekicks, Professor Simon ist der lebende Computer und die arme Joan darf meist die bezaubernde Jungfrau in Nöten geben. Grag und Otto werden übrigens von Friedrich G. Beckhaus und Wolfgang Völz gesprochen, die bereits gemeinsam in Raumpatrouille Orion vor der Kamera standen.

Ein herrlicher Filmgenuss -- nicht nur für Fans der Serie, die auch heute noch überzeugt und definitiv eine der besten Zeichentrickserien aller Zeiten ist. Ein unvergessliches Highlight der deutschen Version ist natürlich auch die Musik von Christian Bruhn, der u. a. auch für die musikalische Untermalung von Serien-Hits wie Heidi oder Timm Thaler verantwortlich zeichnet. In Phil Fuldners Version "The Final" war Bruhns Musik 1998 noch einmal ein Chartserfolg. --Birgit Schwenger

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Da merkt man das man älter wird ; -). Nett um die dvd's zu haben. Aber früher hat einem das doch mehr imponiert haha.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Oktober 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Serie an sich braucht ein Fan nicht zu bewerten, aber die DVDs lassen sehr zu wünschen übrig.
Das Bonusmaterial:
Auf jeder CD einer Collection gleich?
Das 55-minütige Special lässt sich gar nciht starten.
Die Beschreibungen der Charaktere war so schlecht, dass ich die der Schiffe gar nciht erst gelesen habe. Wer hat da Copy&Paste gemacht?
Für eine richtige Collection hätte man sich vielleicht auch die Mühe machen können, die fehlenden Szenen zu zeigen, vielleicht sogar zu synchronisieren.
Ich bin enttäuscht.
Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Oktober 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe bisher zwar nur Episode 1 gesehen, aber die Qualität hier ist doch mehr als bescheiden. Die vielen flackernden schwarzen Punkte, welche aussehen wie bei einer alten Kinowerbung kann man ja noch irgendwie verstehen, da der Film sehr alt ist (obwohl man für den DVD-Preis die Sache überarbeiten könnte oder vielleicht eine bessere Masterkopie hätte finden können). Des weiteren treten am Anfang aber weisse Querstreifen/Störstreifen auf, welche fast bei jedem Schnitt am oberen Bildschirmrand zu sehen sind (manchmal auch unten) und sehr stören. Ein paar Tonaussetzer gesellen sich dazu und schon ist der Sehgenuss stark getrübt. Des weiteren sind an 3 von 4 Aussenseiten ein weißer Strich zu sehen, welcher nur durch den Zoom Player (oder ähnliches) bei der Wiedergabe vom PC wegzublenden sind, indem man leicht das Bild zoomt...Ich rede hier - wie gesagt - nur über die erste Folge (will nicht alles auf einmal sehen).
Ich habe lange auf die DVD gewartet und bin gespannt, was die nächsten Episoden so bringen. Wenn es nicht besser wird, bin ich am Überlegen ob ich das ganze zurückschicken kann...
Es wäre wirklich schade...aber vielleicht ist es ja auch nur meine DVD, obwohl die weissen Störstreifen im Standbild wie Videostörstreifen aussehen und nicht dekodier- oder Druckfehler der DVD.
1 Stern bezieht sich auf die DVD-Qualität, nicht auf den Inhalt :-)
Michael
P.S.: Die weissen Streifen am Aussenrand sind wohl bei allen Episoden vorhanden (nicht jedoch bei den japanischen Credits :-)
Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. Januar 2005
Format: DVD
Für jedes Kind der 80er (wie mich) ein absolutes Muss! Sicherlich sehr lobenswert, dass immer mehr TV Perlen dieses tollen Jahrzents auf DVD erscheinen, aber leider wurde diese DVD Umsetzung lieblos umgesetzt. Sicher hat man einfach das alte Master vom ZDF genommen und auf einfach auf Scheibe gepresst ohne dieses zu remastern.
Was einen als Kind nicht störte, weil man keine Ahnung hatte, ist heute doch sehr störend:
Diese DVD`s sind gekürzt (sowohl Handlung als auch Gewalt) und die einzelnen Folgen sind überhaupt nicht chronologisch. Hier hatte das ZDF damals "ganze Arbeit" geleistet, da diese Fassung jetzt absolut identisch ist und wirklich nur für Hardcore Fans ist, aber selbst die sollten in Anbetracht des Preises über eine Anschaffung lange überlegen.
Hoffen wir auf eine überarbeitete bessere DVD Version.
1 Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer als Kind für Captain Future schwärmte, und sich vielleicht selbst in die Rolle des unbesiegbaren Helden träumte, hat mit dieser umfassenden DVD-Collection die Möglichkeit einer nostalgischen Zeitreise, die immer noch ihren Reiz hat. Schade nur, daß das japanische Original für die deutsche Synchronfassung arg verstümmelt wurde, was den Fluß der Handlung z. T. nicht unerheblich beeinträchtigt. Dafür besticht in der deutschen Fassung die Filmmusik von Christian Bruhn mit ihren elektronischen Klängen und der signifikanten Titelmelodie. In jedem Falle ist Captain Future ein Klassiker des Science-Fiction-Genres und eine Bereicherung jeder gutsortierten DVD-Sammlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. Oktober 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Muß ich hier doch auch kurz meinen Senf dazugeben, nachdem der Captain heute endlich - nach zwei langen Wochen Verspätung - bei mir eingetroffen ist.
Ich hab mich auf diese DVDs gefreut wie ein Schneekönig, die Soundtrack-CD ist bei mir die letzten Wochen im CD-Player heißgelaufen und die ungeschnittene französische Version 'Capitaine Flam', die ich in einer Box zusammen mit der Serie 'Albator 78' für schlappe 40 Eur bei Amazon.fr bestellt habe, liegt auch schon seit knapp sechs Wochen im Schrank und wartet drauf, geschaut zu werden (da mein Französisch nicht so gut ist, wollt ich mir doch besser erstmal die deutsche Version reinziehen). Ich denke ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, ein echter Fan zu sein! Endlich alle Folgen am Stück - auch die, die ich seinerzeit verpaßt habe und gar nicht oder nur aus dem Sammelalbum kenne..!
Dennoch bin ich jetzt - nachdem ich soeben die Folgen 1-3 deutsch und 1-4 französisch im direkten Vergleich gesehen habe, ein ganz klein wenig enttäuscht. Nehmt's mir bitte nicht übel...
Gründe:
Die Bild- und Tonqualität ist leider nicht mehr die beste (und auch der französischen Version unterlegen). Gut, damit war zu rechnen - und ich wußte ja auch bereits bei der Bestellung, worauf ich mich preislich einlasse. Dennoch frage ich mich, ob hier eine Preisnieau, das etwa einem aktuellen Kino-Hit (3 DVD zu 39 Eur vs. Doppel-DVD zu 25 Eur) entspricht, wirklich noch gerechtfertigt ist.
Was mich allerdings viel mehr enttäuscht, sind die Kürzungen der deutschen Fassung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen