Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 4,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cappuccino Songs

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. Juli 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 4,93
Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 30,00 12 gebraucht ab EUR 4,93

Hinweise und Aktionen


Tanita Tikaram-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (27. Juli 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00000ILJI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.887 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Stop Listening
  2. Light Up My World
  3. Amore Si
  4. Back In Your Arms
  5. The Cappuccino Song
  6. I Don't Wanna Lose At Love
  7. The Day Before You Came
  8. If I Ever
  9. I Like This
  10. I Knew You

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD Album

Rezension

Schon die Pose auf dem Cover signalisiert: Nach den Irrungen und Wirrungen seit ihrem (mit 18 Jahren komponierten) Welthit "Twist In My Sobriety" geht Tanita Tikaram mit neuem Selbstbewußtsein ins Rennen. Ihre "Cappuccino Songs" gerieten recht passabel: Das Gros der Titel, darunter Abbas "The Day Before You Came", klingt lockerer als früher und atmet eine angenehme, nur selten ins Belanglose wegkippende Leichtigkeit, ihr dunkel-melancholisches Timbre kontrastiert reizvoll mit kühler Elektronik. Produziert hat Marco Sabiu (Take That, Moby). ** M: 6-7

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Jens Scholz HALL OF FAME REZENSENT am 5. August 2002
Format: Audio CD
Ich habe letztens einen Artikel gelesen, in dem die sensationelle Neuigkeit verbreitet wurde, es gäbe nun endlich eine Handvoll Sängerinnen, die sich dem Diktat der Britneysierung (Blond, dürr, möglichst wenig anhaben und zuckige Gruppentänze in Videos) verweigern. Daß es die gibt (z.B. Vanessa Carlton), keine Frage, und ich beschwere mich darüber auch gar nicht. Daß das aber etwas neues sei ist schlicht falsch.
Es gab schon immer die Popbienchen und die wirklichen Sängerinnen, die auch was zu sagen haben und sich nicht als Sexbombe verkleiden mußten um bemerkt zu werden. Da sind beispielsweise Alanis Morisette, Edie Brickell, Suzanne Vega, Patti Smith oder eben Tanita Tikaram, die von ihrem ersten Album an kontinuierlich den eigenen Stiefel gefahren haben.
Nun ist Tanita lange nicht mehr das schüchterne Mädchen mit den traurigen Liedern, wie noch in ihrem Debut "Ancient Heart" vor über zehn Jahren(!), sondern eine Frau um die Dreißig mit einer immer noch erfrischenden, dennoch auch abgeklärteren Weltsicht, die seit den letzten 2 Alben auch immer mehr Einfluß auf ihre Lieder bekommen hat. Das schöne daran ist, daß man sich dadurch wirklich von ihr begleiten kann wie von einer netten Bekannten: Sie wird ja nicht schneller älter als wir und die Stimmung ihrer jeweiligen CDs paßt dadurch immer wieder genau in die ihrer Altersgenossinnen und -genossen (wie mir).
Cappucino Songs ist ein Innehalten an einer Stelle im Leben, an dem man beginnt, sich nicht mehr von allem was einem passiert, aus der Bahn werfen zu lassen sondern beginnt, seine Erfahrungen als Gegengewicht einzubringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der grosse Erfolg von Tanita Tikaram ("Twist in my sobriety") liegt ja schon einige Jahre zurück. Mit ihren seit "Ancient Heart" veröffentlichten Alben versuchte sie vergeblich, an frühere Zeiten anzuknüpfen. Mittlerweile hat sich die Dame mit dem Alten Herzen mächtig verändert; aus dem schüchternen Mädchen ist eine attraktive und interessante Frau geworden. Dies spiegelt sich auch in ihren neuen Songs wieder. Nicht umsonst schwärmt niemand geringerer als Madonna von den "Cappuccino Songs". Insgesamt überrascht das Album sehr, vom Folk-Rock früherer Jahre ist nichts übriggeblieben. Statt dessen wird fleissig experementiert und gebastelt - in Zusammenarbeit mit Marco Sabiu. Tanitas dunkle Stimme kontrastiert sehr gut mit der Eletronik. Und das tolle ist: Je länger man das Album hört, desto deutlicher wird die Vielschichtigkeit der Songs. Der absolute Hit ist "amore si", das einem Schauer über den Rücken jagt. Aber auch "If I ever" hat absolute Ohrwurmqualität. Tanita Tikaram ist bestimmt eine der talentiertesten Damen im Pop-Buisness, von der man noch hoffentlich einiges hören wird.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... präsentiert uns auf dieser Cd eine gute Ansammlung folkig-elektronischer Pop-Songs, welche alle irgendwie über Liebe handeln (selbst der Track "The Capuchino Song" beinhaltet eine - zumindest musikalisch - starke Lovesong-Komponente). Woher also der Titel "Cappuchino Songs" kommt bleibt mir rätselhaft. Als Easy-Listening-Musik in einem Cafe fänd ich ihre Musik zumindestens irgendwie fehlplatziert, auch wenn eigentlich alle Songs einen potentiellen Ohrwurm-Charakter besitzen.

Ihr tiefer, stets intensiver, emotional gefärbter Gesang fordert dass man ihm zuhört und den angenehmen Klängen der Musik seine ganze Aufmerksamkeit schenkt.

Für mich ein sehr lebendiges und abwechslungsreiches Album. Keine Anspieltipps - einfach selbst im Laden Reinhören !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach "Ancient Hearts" Ihrem Erstlingswerk war und bin ich ein Fan von Tanita Tikaram. Aber alle anderen Alben die folgten, hatten mich mächtig enttäuscht und ich hatte mich schnell wieder von Ihnen getrennt.

Mit den Cappucino Songs, hat sie endlich wieder eine Stilrichtung, die zum Entspannen einladen. Zu einem gemütlichen Cappucino passen die Songs trotzdem nicht. Faszinierend bleibt für mich weiterhin Ihre Stimme mit diesem unvergleichlichen Timbre und der Stimmung die die damit rüberbringt.

Man muß den Stil mögen, jeder der Tanita nicht kennt, sollte erst reinhören, den sie ist bestimmt nicht jedermanns Stil. Wer Sie kennt, findet damit ihre bislang zweitbeste CD.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden