Facebook Twitter Pinterest
Cantaloupe Island ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cantaloupe Island

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. August 1994
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 2,90 EUR 1,88
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
57 neu ab EUR 2,90 18 gebraucht ab EUR 1,88

Hinweise und Aktionen


Herbie Hancock-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Cantaloupe Island
  • +
  • Midnight Blue Rudy van Gelder
  • +
  • Ballads
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. August 1994)
  • Erscheinungsdatum: 9. August 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Blue Note (EMI)
  • Spieldauer: 42 Minuten
  • ASIN: B000005GXT
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.830 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Cantaloupe Island
  2. Watermelon Man
  3. Driftin'
  4. Blind Man, Blind Man (Remastered)
  5. And What If I Don't (1963 Remastered)
  6. Maiden Voyage

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Blue Note

Rezension

Der Pianist und Keyboarder Herbie Hancock war nicht immer der Funk-orientierte "Head Hunter". Lange bevor er mit seinem elektronischen "Rocket"-Hit die Popcharts eroberte, hatte der Protegé von Donald Byrd und Miles Davis bereits Top-ten-Singles komponiert: "Watermelon Man" oder "Cantaloupe Island". Diese Highlights und das klassische "Maiden Voyage" von 1965 adeln die vorliegende Kopplung. Mit Freddie Hubbard, Ron Carter oder Tony Williams standen Hancock einige der wichtigsten Jazzmusiker der 60er Jahre zur Seite. Von Charles Mingus gibt es das "Complete Town Hall Concert" (Blue Note/EMI 8 28353 2, 68:33, I:08-10, K:05-06, R:10), die erste ungekürzte Fassung der historischen Session, bei der Solisten wie Eric Dolphy, Charlie Mariano oder Zoot Sims das durch den Leader relativ dürftig vorbereitete Musikmaterial mitreißend gestalten. Fünf Tracks fehlten auf der LP-Version, die das US-Fachblatt "Down Beat" 1963 zum Album des Jahres nominierte. Die Tonqualität wurde durch digitale Bearbeitung erheblich verbessert. Mit "Welcome To My Love" (Capitol/EMI 8 28980 2, 35:27, I:09, K:08, R:09) nahm Nancy Wilson 1968 ihre 20. LP für das Capitol-Label auf. Bandleader Oliver Nelson schrieb für diese Produktion die Brass- und String-Arrangements, die Nancys Rhythm & Blues-Gefühl trefflich zur Geltung bringen. ** Interpret.: 08-10 ** Klang.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay

Mit Fug und Recht sampeln HipHopper Songs von Herbie Hancock. Immerhin schlug das Jazz-Chamäleon schon 1962 mit seinem Watermelon Man eine Brücke zwischen Jazz und Soul. Passend zum Hancock-Boom erschien er mit den 1962 bis 1965 eingespielten Klassikern Cantaloupe Island, Driftin', Blind Man, Blind Man, And What If I Don't und Maiden Voyage auf einem Sampler. Die sechs Titel sind zigmal radikaler und besser als der Ramsch, der unter dem großspurigen Label Acid Jazz ein simples Remake des Rhythm And Blues der 60er Jahre versucht.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auch wenn man erst Jahrzehnte nach der Veröffentlichung dieses Albums geboren wurde, erkennt man die Tracks (vor allem den Opener) dieses Albums doch irgendwie. Wer auch immer das war, der "Cantaloupe Island" mit den Worten "Funky Funky" bestückt hat (Jazzmatazz, Guru oder sowas in der Art) , er kam nicht an das Original heran, das zwar etwas langsamer ist, und instrumental gegeben wird, aber einfach mehr hergibt. Auch die anderen Tracks (Watermelon Man) hat man schon mal irgendwo gehört und sie gefallen (mir). Insgesamt ein kurzes aber sehr gelungenes Album. Der letzte Track "Maiden Voyage" ist der Titelsong eines anderen großartigen Hancock-Albums aus den 1960ern. Auch das kann ich nur empfehlen, vor allem den Track "Dolphin Dance", zuletzt gecovert von Kyle Eastwood (auf time pieces).
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 3. August 2001
Format: Audio CD
Sicherlich nichts für eingefleischte Hancock Fans, und dennoch ein sehr überzeugendes Album. Diese CD enthält einige der Höhepunkte von Hancocks Aufnahmen für 'Blue Note Records'. Den bekanntesten Hancock-Hit 'Cantaloupe Island' (s.a. 'Cantaloop'-US3) sowie 'Watermelon Man', der durch Mongo Santamaria bekannt wurde, aber auch 'Maiden Voyage', dessen zarte Klänge leicht an frühen Club-Jazz erinnern. 'Blind Man, Blind Man' ist das Beste was dieser "Titel-Mix" zu bieten hat, mit seinen Klaviersolo-Bridges überzeugt er mich immer wieder. Also bleibt zu sagen, wer sich an Herbie's große Hinterlassenschaft der "frühen Periode" heranwagt kann getrost hier anfangen. Dieses Album verschafft einem einen guten Einblick in seine ersten Aufnahmen.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Herbie Hancock muss man mal gehört haben. Er ist für mich ein Genius an Sounddesign und arrangements. Ebenso bei Amazon erhältlich gibt es die Gesamt-Collection aller seiner veröffentlichten Alben von Columbia Records.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
...Hancock, denn schon die alten Sachen. Diese CD - auf den ersten Blick völlig anachronistisch mit den 6 Titeln und insgesamt um die 45 Minuten - enthält mit das Wesentliche, was in der Zeit 1962-1965 musikalisch gesagt wurde. Viel berühmter dafür wurden Miles Davis, Coltrane und andere, aber Hancock hatte mindestens genauso das Ohr am Puls der Zeit.
Seine Mitspieler - dabei solche Größen wie Billy Higgins, Freddie Hubbard, Ron Carter und Dexter Gordon - zeigen sich in jeweiliger Bestform.
Eine rundum empfehlnswerte CD, und sei es nur dafür, der Original-Version von "Cantaloupe Island" zu ihrem (nicht gesampleten) Recht zu verhelfen...
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
...sind eigentlich nicht mein Fall. Diese gefällt mir sehr. Hancock's Musik gerade aus seiner Phase vor und nach Miles Davis' "Bitches Brew" ist sehr viel traditioneller, als alles was er später gemacht hat. Ein Abend mit Herbie Hancock und einem Glas Wein! Macht Spaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer auf Jazz steht, der eingängig aber nicht weichgespült ist, der wird an dieser CD seine helle Freude haben. Der wohlbekannt Titeltrack ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben und auch die übrigen Stücke sind ein Fest für Jazzliebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von David am 30. November 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ja klar dieses Album muss in einer gut sortierten CD Sammlung sein. H. Hancock beste Lieder sind hier zu finden. Macht Lust auf mehr Hancock.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren