Facebook Twitter Pinterest
3 gebraucht ab EUR 159,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Canon PowerShot SX 260 HS Digitalkamera (GPS, 12,1 Megapixel, 20-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) grau

4.3 von 5 Sternen 441 Kundenrezensionen
| 17 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 159,99
grau
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 25-mm-Weitwinkelobjektiv mit 20fach optischem Zoom im kompakten Gehäuse 39fach Zoom mit ZoomPlus
  • HS System mit 12,1 MP CMOS-Sensor und DIGIC 5 Prozessor, GPS mit Datenaufzeichnungsfunktion, Intelligent IS
  • Full-HD-Movies (1080p) mit Stereoton, optischem Zoom und HDMI, robustes 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II G LCD (460.000 Bildpunkte)
  • Der intelligente AUTO-Modus Smart Auto erkennt automatisch 58 Aufnahmesituationen und Gesichter, High-Speed-Reihenaufnahmen HQ und Super Slow Motion Movie
  • Lieferumfang: Digitalkamera PowerShot SX260 HS, Handschlaufe WS-DC11, Akku NB-6L, Akkuladegerät CB-2LYE, Netzkabel, Schnittstellenkabel IFC-400PCU, Benutzerhandbücher

Hinweise und Aktionen

Farbe: grau

Produktinformation

Farbe: grau
Technische Details [100 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 3,3 x 10,6 x 6,1 cm ; 231 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 640 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 6194B009AA
  • ASIN: B0076W0LNQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. November 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 441 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.147 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Farbe: grau
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe:grau

CANON PowerShot SX260 HS 12,1MPix grau

Mit dem 20fach optischem Zoom ganz nah ran, Full-HD-Movies und GPS Informationen - die kompakte PowerShot SX260 HS ist ein idealer Reisebegleiter. HS System und Intelligent IS stehen für beste Ergebnisse.
Alles im Blick mit dem 25-mm-Weitwinkelobjektiv oder extrem nah ran mit 20fach optischem Zoom und bis zu 39fach ZoomPlus, der modernen Zoomtechnologie, die weit mehr Detail und Bildschärfe bietet, als der konventionelle Digitalzoom. Und trotzdem ist das Gehäuse so kompakt, dass die Kamera überall zur Stelle sein kann, um die schönsten Momente einzufangen.
Das HS System brilliert bei schwachen Lichtverhältnissen - ideal, um den Zauber einer Stimmung auch ohne Blitz und Stativ festzuhalten. Der fortschrittliche DIGIC 5 Prozessor und der hoch empfindliche 12,1 MP starke CMOS-Sensor sorgen gemeinsam für überzeugende Bildqualität in allen Situationen.
GPS versieht Fotos und Movies mit Standortdaten und dokumentiert so Ihre Abenteuerreisen. Mit der Map Utility Software (im Lieferumfang) kann die Location sogar auf der Karte aufgezeigt und an Freunde weiter gegeben werden.
Der Intelligent IS kompensiert Kamerawackler, so dass die Aufnahmen auch dann noch scharf und deutlich sind, wenn mit hohem Zoomwert oder bei wenig Licht fotografiert wird. Er passt den optischen Bildstabilisator je nach Szene auf einen von sieben verschiedene Modi an und minimiert Verwacklungsunschärfen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Als Ergänzung zu meiner digitalen Spiegelreflexkamera suchte ich seit langer Zeit eine "Reise-Kamera" mit möglichst sehr guter Bildqualität bei "normalen" Bedingungen und großem Zoom sowie einem möglichst kompakten und griffigen Handling. Mir war völlig klar, dass die Bildqualität nie an die einer DSLR heranreichen kann, aber ich habe zumindest den Anspruch, in der Preisklasse 200-300 Euro auch nicht mit verrauschten matschigen Bildern abgespeist zu werden.
Hab immer mal die eine oder andere Digicam verschiedener Hersteller ausprobiert, aber ich war zumeist von der Bildqualität enttäuscht und hatte mich schon fast damit abgefunden, meine 3 Jahre alte Canon Powershot IS110 für immer als Reisekamera zu behalten, da neuere und teurere Modelle mit mehr Megapixeln im Vergleich nie nennenswert besser und oft sogar schlechter waren.
Doch nun habe ich endlich das gefunden, was ich gesucht habe. Die Canon SX 260 liefert wirklich brillante Bildqualität für eine Kompaktkamera, sehr schöne natürlich Farben und knackscharfe Abbildung, kein "Pixel-Matsch" unter normalen Bedingungen.
Immer, wenn man den Zoom ausfährt, befürchtet man ja, das die Bildqualität "einbricht", das ist bei dieser Kamera nicht der Fall.
Genügend Tageslicht vorausgesetzt erhält man auch bei maximalem Zoom noch schöne Bilder.
Meine Testaufnahmen mit Blitz in der Wohnung verliefen ebenfalls extrem erfreulich, deutlich besser als alles, was ich bisher in der Kompaktklasse kannte.
Bedienung und Verarbeitung sind ebenfalls positiv hervorzuheben, vielleicht liegt es daran das Canon diese Kamera "Made in Japan" produziert und man wieder mehr Qualität anbieten möchte, um Kunden zurück zu gewinnen?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: grau Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Nach mehreren Jahre mit Digitalkameras habe ich nun (wie viele andere vielleicht auch) einige Vergleichsmöglichkeiten (Fujifilm Finepix F11 Mod. 2006, Sony Cybershot DSC -HX5V Mod. 2010, Canon PowerShot SX 230 HS Mod. 2011). Falls man die Canon SX 260 HS nicht "überraschend" geschenkt bekommen hat, ist doch vor dem Kauf einer guten Kamera die Frage wichtig, wofür man solch eine Kamera überhaupt haben will. Na klar, zum Fotografieren - aber nur für Schnappschüsse oder auch z. B. bei festlichen Gelegenheiten, (Hochzeit) ? Neben der Technik soll natürlich auch das Auge verwöhnt werden, häufig ist die Kaufentscheidung auch mit dem Partner "abzustimmen". Also: Tests lesen, im Fachhandel erkundigen, Rezensionen (wie hier bei Amazon) lesen etc. Wenn man sich entschieden hat, kann man loslegen und erste Erfahrungen sammeln.

Die Produktbeschreibung ist schon sehr umfangreich, diese will ich nicht einfach wiederholen. Hier sind nun meine tlw. vergleichenden Eindrücke zw. der SX 230 HS u. der SX 260 HS, die ich insbesondere über Ostern (bei Sonne und bedecktem Himmel, Abends und Morgens, drinnen und auch draußen) sammeln konnte.

+ Mit ca. 12 MP Auflösung erreicht man mit diesem Kameratyp je nach Situation eine ausreichende bis sehr gute Fotoqualität - es ist lobenswert, dass Canon diese Kamera ebenso wie das Vorgängermodell nicht künstlich hochgezüchtet hat , da bekanntlich bei gleichbleibender Sensorgröße ( 1/2.3) das Bildrauschen deutlich bis stark zunimmt, wenn einfach nur die Anzahl der möglichen Bildpunkte erhöht wird.
Lesen Sie weiter... ›
32 Kommentare 511 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: grau Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Vergleichen kann ich die Canon Powershot SX 260 HS vor allem mit zwei anderen Kompaktkameras derselben Kategorie und Klasse: zum einen der Fujifilm FINEPIX F550EXR und zum anderen der Casio Exilim EX-H20G. Alle drei Kameras verfügen über ein GPS-System. Die Fuji mit ihrem 16 Megapixel und die Casio mit 14 Megapixel sogar über eine etwas höhere Auflösung als die Canon PowerShot. Aber man muss wohl nicht mehr erwähnen, nehme ich an, dass 12 Megapixel für einen CMOS-Sensor mehr als ausreichend sind.

Die PowerShot fällt mit ihrem 20-fach optischen Zoom in den oberen Bereich der sogenannten Superzoom-Kameras. (Die Casio hat einen 10-fach optischen Zoom und die Fuji einen 15-fachen.) Das erste, was ich bei einer solchen Kamera mache, nachdem sie ausgepackt und der Akku geladen, sowie die Systemeinstellungen auf einen aktuellen Stand gebracht sind, ist die Deaktivierung des digitalen Zooms. Ein 20-facher optischer Zoom bei 4,5 - 90 mm entspricht beim Kleinbild einer Brennweite von 25 - 500 (!) mm. (Der digitale Zoom arbeitet entweder noch einmal mit einem Faktor von 1,5 oder 2.) Der Maximalzoom (optisch) ist ohne Stativ, bzw. zumindest ohne Abstützen so gut wie nicht zu halten, wenn das Ergebnis scharf sein soll. Hier leistet die PowerShot SX 260 erstaunliches und hebt sich noch einmal von den beiden Konkurrenten ab. Dennoch bleibt die Kamera sehr handlich und ist für die Jackentasche hervorragend geeignet.

Das 3-Zoll-Display mit seinen 460.000 Bildpunkten kann sich ebenfalls sehen lassen und zeigt die aufgenommenen Fotos in brillanter Qualität. Selbstverständlich leistet bei einer Kamera ohne Sucher das Display vor allem auch beim Fotografieren wertvolle Dienste, auch bei Sonneneinstrahlung.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 162 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: grau