Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 149,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Canon PowerShot A2300 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) silber

4.2 von 5 Sternen 169 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 149,99
silber
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 16 Megapixel, 28-mm-Weitwinkelobjektiv mit 5fach optischem Zoom
  • 6,8 cm (2,7 Zoll) LCD (230.000 Bildpunkte), HD-Movies (720p) und Movie-Aufnahmetaste
  • Digital IS Modus, Hilfe-Taste, Livebildkontrolle, verschiedene kreative Modi, wie Miniatur-Effekt
  • Smart Auto (intelligenter AUTO-Modus für 32 Aufnahmesituationen) mit Auto-Taste
  • Lieferumfang: Digitalkamera PowerShot A2300, Handschlaufe WS-800, Akku NB-11L, Akkuladegerät CB-2LDE, Netzkabel, Schnittstellenkabel IFC-400PCU, Benutzerhandbücher

Kamera-Aktion: Jeden Tag neue Angebote
Die Kamera-Trends 2017 Hier klicken

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

Farbe: silber

Produktinformation

Farbe: silber
Technische Details [84 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 2 x 9,4 x 5,4 cm ; 127 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 540 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 6184B011AA
  • ASIN: B0076W0JC4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 169 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.435 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:silber

CANON PowerShot A2300 16MPix silber

Schlank, elegant und farbenfroh - die PowerShot A2300 hat einen 5-fach Zoom, macht HD-Movies (720p), bietet eine Hilfe-Taste und Smart Auto - damit halten Sie mit 16 Megapixeln die schönsten Momente fest.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Bryant am 14. April 2017
Farbe: blau Verifizierter Kauf
Die Brennweite ist bei Kameras nach meiner Erfahrung sehr wichtig für eine ordentliche Tiefenschärfe. Daher habe ich antizyklisch gekauft: ausreichende Brennweite, eher größere Kamera. Bin sehr zufrieden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: silber Verifizierter Kauf
Für alle die nur so Nebenbei schnelle und Qualitativ sehr gute Bilder machen möchten und auf technischen Schnick Schnack keinen Wert legen ist dies die Richtige Wahl. Das Bildergebnis ist sehr gut und die Bedienbarkeit Canon Typisch gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Positiv ist der schnelle Versand und Service aufgefallen.
Leider ist das Gerät für den Preis nicht solange haltbar (ich glaube es hat bei mir so 1,5 Jahre nur gehalten) und die Qualität lässt sehr viel zu wünschen. Dann lieber mit Handykamera.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: silber Verifizierter Kauf
Habe mir diese Kamera als Ergänzung zu meiner Sony Alpha Spiegelreflex gekauft da ich diese nicht
ins Fussballstadion mitnehmen mag (Stehplatz). Für den Preis eine wirklich gute und kleine Kamera zum immer dabei haben.
Löst schnell aus, somit durchaus Schnappschuss geeignet. Bedienung und Inbetriebnahme sehr einfach,
Anleitung wird hierfür nicht benötigt. Verarbeitung sieht für diese Preisklasse ebenfalls gut und solide aus (vorne Metall, hinten Plastik).
Das Display ist nicht perfekt, reicht aber zum kontrollieren der Aufnahmen völlig aus. Automatikmodus funktioniert ganz gut,
die 32 einstellbaren Modi für verschiedene Szenen sind eine nette Spielerei, mehr aber auch nicht. Zu den Videoaufnahmen kann ich nichts
sagen da nicht benötigt und bisher nicht benutzt. Der fehlende optische Bildstabilisator hat sich bisher noch nicht negativ
bemerkbar gemacht. Für den Preis und die niedrigen Erwartungen meinerseits an eine Kamera dieser Preisklasse im Vergleich
zu einer Spiegelreflex kann ich das Gerät ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Norman Körper TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. November 2012
Farbe: schwarz Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Canon PowerShot A2300 gehört zu Canons Einstiegsklasse, und damit zu den günstigeren Modellen.
Eine schlechte Kamera ist sie deshalb noch lange nicht.

Auspacken:
Das übliche Zubehör liegt bei, eine Speicherkarte sollte man zur Hand haben.
Einen HDMI-Ausgang hat die Kamera nicht, also muss man die Bilder auf dem PC anschauen oder ein passendes A/V-Kabel besitzen, wenn man die Ergebnisse direkt am TV begutachten möchte.
Das Gehäuse empfinde ich im Gegensatz zu anderen Rezensenten nicht als billig, ich finde es sogar recht wertig.
Für meine Finger sind auch die Knöpfe der Kamera gut zu erreichen; der An-/Ausschalter liegt aus Sicherheitsgründen etwas in der Kamera versenkt, denn wer will schon, dass sie versehentlich in der Tasche losgeht und damit eventuelle Schäden am Objektiv riskieren?

Bilder machen:
Die kleine Canon hat im Automatikprogramm bei Tageslicht eine sehr kurze Auslöseverzögerung, und selbst ungeduldigen Benutzern, die den Doppelpieps beim erfolgreichen Fokussieren nicht immer abwarten können, gelingen überraschend scharfe Bilder. Wird die Beleuchtung schlechter, dauert es etwas länger, aber das Automatikprogramm bemüht sich schon beim Schwenken der Kamera auf das Motiv scharfzustellen und wählt eigenhändig die bestmögliche Einstellung.
Bei Innenaufnahmen setzt die Kamera auf hohe ISO-Werte um scharfe Bilder zu machen, aber das rächt sich mit vermehrtem Bildrauschen.
Alle Canon PowerShot Modelle der Serie A haben Sensoren mit 16 Megapixeln eingebaut; hätte sich der Hersteller hier mit weniger zufrieden gegeben, würden die Dinger allesamt bessere, weil nicht so verrauschte Bilder machen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J. Seibold VINE-PRODUKTTESTER am 2. Dezember 2012
Farbe: schwarz Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die PowerShot A2300 spielt mit einigen Superlativen, durch die versucht werden, die Kunden zu fangen. Einer der lächerlichsten hierbei ist der ewige Megapixelwahn - hier gibt die PowerShot mit ganzen 16 Megapixel an.
Leute: Das ist wahrlich nur wichtig, wenn man seine Bilder sehr sehr groß vergrössern lässt. Ich persönlich nutze eine Spiegelreflexkamera mit lediglich 8 MPixel und habe schon auf Bildgrößen von ca. 1,50 Meter x 1 Meter vergrößern lassen - und, nein, man mekrt noch keine Pixel. Dies liegt zum einen daran, das man so große Bilder mit größerem Abstand anschaut und somit dieser Leistungspunkt keine allzu große Rolle spielt.
Viel wichtiger in der Nutzung einer Kamera in dieser Preisklasse ist ihre Geschwindigkeit. Bei statischen Bildern macht die PowerShot ein absolut gelungenes Bild und ist auch durch Gegenlichtsituationen nicht überfordert. In meinen Augen gewinnt aber eine kleine handliche Kamera durch die Möglichkeit des "Schnappschusses" und dies funktioniert nur durch absolut schnelle Fokussierung und Auslösung.
Hier schwächelt die PowerShot A2300 ein klein wenig - es ist noch nicht sehr störend, aber man merkt, das hier noch ein klein wenig mehr erheblich besser wäre.
Ich möchte dies auch nicht mit einer Spiegelreflex vergleichen - diese Kameras sind sowieso unschlagbar - aber wenn ich die A2300 mit einer Ixus 80 aus dem selben Haus vergleiche, gewinnt die Ixus ohne jeglichen Aufwand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: silber