Facebook Twitter Pinterest
Canon Fernglas 15x50 IS A... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Canon Fernglas 15x50 IS AW

4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.409,00
Preis: EUR 963,30 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 445,70 (32%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
30 neu ab EUR 600,00 2 gebraucht ab EUR 430,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang: Canon Fernglas 15x50 IS AW

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 15,2 x 8,1 cm ; 1,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,8 Kg
  • Modellnummer: CAN1001
  • ASIN: B00007EE9B
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. April 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.758 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

(ALL WEATHER BINOCULARS)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von criticoptic TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. September 2011
LIEFERUMFANG
- Fernglas 15x50, 1,3 kg betriebsfertig, ca. 16x21x8 cm, Porro-Prism-Konstruktion, / 79m bei 1000m / Austrittpupille 3,3 mm, Betriebsbereich -10° bis +45° bei 90% Luftfeuchtigkeit
- Soft-Tragetasche aus Nylon m. Kordelverschluss am oberen Rand, Clipverschluß für den Deckel, leicht gepolstert (siehe Kundenbild), 1 kleine flache Innentasche
- Trageriemen
- 2 Okularabdeckungen
- 2 Panasonic-AA-Alkaline-Batterien
- Mikrofaser-Putztuch (Händler-Zugabe)
- Unterlagen (Bedienungsanleitung in sämtlichen gängigen Sprechen, Garantie)
Erhältliches Zubehör: Aussen-Battery Pack BP-B1 für 4 Batterien mit Spiralkabel, Antifog Eyepiece AE-B1 für besondere Kälte.

VERARBEITUNG / QUALITÄT
Das Fernglas is made in Japan. Es ist vollständig gummiert, glatt aber griffig, Sehr saubere Verarbeitung. Gewindeanschluß (Metall) für Stativ-Wechselplatte auf der Unterseite, dadurch kein Adapter nötig, auch Top-verarbeitet.

Trageriemen aus Nylon, sehr dick und solide, silbernen Canon-Schriftzug aussen, 31 mm breit, ungepolstert, mit antirutsch-Belag, ebenfalls made in Japan, excellent verarbeitet. Für das 1,3 kg-Fernglas (mit Batterien) ausreichend bequem.

Soft-Tragetasche hat keine Gummifüße /-auflage zum Abstellen, 1 flache Innentasche ausreichend für Putztuch oder flachen Gegenständen max. 10 cm breit, aber nicht z.B. für Pinsel.
Deko-Metallclip aussen mit scharfkantige Vernietung innen, die von der Innentasche aufgefangen wird (jedoch leichte Beschädigungsgefahr für Gegenständen, die dort untergebracht werden).
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hauptsächlich für den nächtlichen Einsatz habe ich ein Fernglas gesucht, das mir zum einen eine Vergrößerung über 10x bietet, andererseits keine zu kleine Austrittspupille hat. Bei 50mm Öffnung und 15x Vergrößerung ist die Austrittspupille 3,33mm groß - das erlaubt einen guten Einblick, noch genug Feld und dennoch genug Vergrößerung, um großflächige Himmelsobjekte entspannt zu beobachten.

Die Bildstabilisierung kann durch einmaliges Betätigen des gut erreichbaren Tasters eingeschaltet werden. Nach 5 Minuten schaltet sich die Stabilisierung wieder aus, wenn man den Taster nicht vorher nochmals betätigt. Hält man die Taste gedrückt, so wird die Bildstabilisierung so lange aktiviert, wie man die Taste hält. Lässt man sie los, wird die Stabilisierung wieder abgeschaltet.

Betrieben wird die Stabilisierung mit 2 Mignon-Zellen, die sich am Unterteil neben dem Fotogewindeanschluß unter einer mit einer Münze zu öffnenden Klappe befinden. Bei normalen Bedingungen sind etwa 2 Stunden stabilisiertes Beobachten mit einem Satz Batterien/Akkus möglich. Da man aber keine 2 Stunden ununterbrochen beobachtet, kann man mit einem Satz locker eine Beobachtungsnacht durchstehen.

Auch ohne Batterien bleibt das Fernglas selbstverständlich funktionsfähig, nur sollte man sich dann ein Stativ suchen. 15x ist eindeutig auch vom stärksten und ruhigsten Beobachter - wenn überhaupt - nur für Sekundenbruchteile ruhig zu halten.

Die Bildstabilisierung beruhigt das Bild sehr stark. Schwankungen beim Stand werden nicht ausgeglichen, wie es z.B. die Fujinons tun. Dafür folgt das Glas willig jeder Bewegung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die optische Leistung ist durchaus nahezu perfekt über den gesamten Sichtbereich. Schärfe, Farbfehler, Lichtausbeute und Abbildungsfehler (Verzerrungen, Bildfeldwölbung) sind allesamt auf sehr hohem Niveau. Mit eingeklappten Augenmuscheln und ohne Stabilisator ein einwandfreies Gerät, das sich gegenüber der Konkurrenz in gleicher Preislage absolut nicht verstecken muss.

Es wären 5 Sterne geworden, wenn es nicht ein paar Mankos gäbe:
- Die Augenmuscheln sind eine Frechheit für die Preisklasse, hart, unergonomisch und vor allem begrenzen sie das Sichtfeld erheblich.
- Umhängeband und Tasche, beides im Lieferumfang, sind ebenfalls eine Frechheit. Billigster China Schrott mit einem Wert von sicherlich unter 50Cent. Die Tasche bietet nahezu keinen Schutz, da sie mehr oder weniger ungepolstert ist.
- Es gibt keine Abdeckkappen für die vorderen Öffnungen, die können aber nachgekauft werden. Auch das ist eine Frechheit.
- Die Okkularabdeckungen sind ebenfalls ein Witz, zudem sie nicht mit dem Fernglas verbunden sind und so schnell verloren gehen.
- Bildstabilisator: Prinzipiell arbeitet der ganz brauchbar und beruhigt das Bild sichtbar. Das er allerdings, wie hier oft beschrieben, das Zittern komplett ausschaltet ist völliger Nonsens. Auch die Aussagen von Canon, dass es bewährte Technik wie in den DSLR Kameras sei, ist Nonsens. Das Prinzip ist ähnlich, aber die Funktion ist erheblich schlechter. Ich besitze Canon Objektive (L Serie) mit IS und an meinen Kameras arbeitet der Stabilisator in den Objektiven ganz erheblich besser, als im Fernglas. Zwei Punkte, die die Freude mit Stabilisator schon etwas trüben: Bei eingeschaltetem Stabi verändert sich kontinuierlich die Schärfeebene.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen