Facebook Twitter Pinterest
6 Angebote ab EUR 73,90

Canon CanoScan LIDE 210 Scanner

4.2 von 5 Sternen 684 Kundenrezensionen
| 23 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 189,99 3 gebraucht ab EUR 73,90
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 4.800 x 4.800 dpi Auflösung, 48 Bit Farbtiefe
  • 5 Scan-Buttons: Auto Scan, Scan-to-Copy, -E-Mail und 2 x -PDF
  • Schnittstellen: USB 2.0 Hi-Speed
  • Abmessungen(B x T x H): 250 x 365 x 39 mm, Gewicht: 1,6 kg
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCanon
Modell/SerieLiDE 210
Artikelgewicht1,6 Kg
Produktabmessungen25 x 36,5 x 3,9 cm
Modellnummer4508B010AA
FarbeSchwarz
Watt2.5 Watt
AntriebsartUSB
Unterstützte SoftwareMac OS X 10.8 Mountain Lion
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00400OK4I
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 684 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.366 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit19. August 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Schick, schnell, schlau - kompakter Scanner mit hoher Auflösung

Unglaublich kompakt, sehr elegant und superkomfortabel: Der CanoScan LiDE210 scannt Fotos und Dokumente in hervorragender Qualität. Mit einer beeindruckenden Abtast-Auflösung von bis zu 4.800 x 4.800 dpi und seiner internen Farbtiefe von 48 Bit erfasst er Fotos und Dokumente mit hoher Detailgenauigkeit und gestochen scharf.

Der Abtastsensor hat dieselbe Breite wie das Vorlagenglas, das sichert eine hervorragende Wiedergabequalität Ihrer Scans bis zum Seitenrand.
Und das Scantempo ist wirklich überzeugend: Einen Farbscan im A4-Format mit 300 dpi gibt es schon in ca. 10 Sekunden - langes Warten war gestern!     

Das Tüpfelchen auf dem i

Der CanoScan LiDE210 ist optisch mit seinem ultrakompakten, attraktiv-eleganten Design ein Highlight für jedes Arbeitszimmer. Praktisches, nicht zu unterschätzendes Detail: Im Lieferumfang des Scanners befindet sich ein Halter, der eine Platz sparende, senkrechte Aufstellung und Bedienbarkeit ermöglicht.


Dank des speziellen Z-Doppelscharniers ist der Scanner auch ideal zum Scannen von Büchern und Zeitschriften.

Er wird über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden und ist so effizient im Stromverbrauch, dass er darüber auch den Strom bezieht, ein separates Netzkabel ist nicht notwendig. Das bringt Ordnung auf den Schreibtisch.


Ordnung auf Ihren Desktop bringt auch das Software-Tool Solution Menu EX: Übersichtliche Bildsymbole ermöglichen das komfortable Navigieren durch die mitgelieferte Software. Besonders praktisch: Über individuell konfigurierbare Desktop-Elemente können die am häufigsten genutzten Funktionen auf dem Monitor angezeigt werden. Aktiviert steht das Software-Tool bei Bedarf permanent zur Verfügung, die Anzeige der Anwendung lässt sich minimieren und als Shortcut-Symbol für den schnellen Zugriff in der Taskbar ablegen.

Komfort auf Knopfdruck

5 Scan-Buttons sorgen für jede Menge Bedienungkomfort: Für Scan-to-Copy, Scan-to-E-Mail und 2 verschiedene Scan-to-PDF Optionen genügt ein Knopfdruck.

Der fünfte Scan-Button ist mit Auto Scan belegt: Per Tastendruck erkennt der Scanner ganz automatisch den Typ der Vorlage (Foto oder Dokument), wählt die entsprechenden Einstellungen und speichert die Scandaten im geeignetem Format als JPEG-Datei (bei Bildern) oder als PDF (Dokumente, Zeitungen und Zeitschriften). Die neue Komprimierungsfunktion „Kompakt PDF“ reduziert auf Wunsch die Dateigröße von PDF-Dokumenten um bis zu 90 Prozent - ideal für den Anhang an E-Mails oder für Archivierungszwecke.

Starke Software für leichte Bearbeitung

Für die automatische Bildoptimierung gibt es Auto Photo Fix II und für die Optimierung von Dokumenten Auto Document Fix.

Auto Photo Fix II analysiert und korrigiert digital Bilder über eine Multi-Zonen-Korrektur. Sogar bei fehlbelichteten Bildern entstehen klasse Scans. Bei Gesichtern werden Hautton und Helligkeit angepasst, bei Landschaftsbildern erfolgt eine Kontraststeigerung. Enthält ein Bild Personen und landschaftliche Motive, erfolgt eine ausgewogene Optimierung für beide Bereiche.

Auto Document Fix sorgt durch eine automatische Bildanalyse und bereichsweise Datenoptimierung für attraktive, gut lesbare Scans. Präzise wird zwischen Text und Bildern differenziert, anschließend jeder Bereich, falls nötig, korrigiert: Textzeichen werden hervor gehoben, störende Hintergrundelemente entfernt, Rasterpunkte geglättet, Kontrast und Farbton bei Bildern optimiert.
   

Im Lieferumfang ist eine Software für die automatische Staub- und Kratzerentfernung enthalten. Staub und Kratzer können damit retuschiert und verblichene Farben auf alten Fotos aufgefrischt werden.

Neben dem Scannertreiber ScanGear gibt es weitere leistungsstarke Software. MP Navigator EX ist eine umfassende Software zur Verwaltung und Bearbeitung gescannter Bilder und Dokumente mit optischer Zeichenerkennung (OCR), praktischen Möglichkeiten der PDF-Bearbeitung, diversen Bildkorrektur- und Optimierungsoptionen und einer Funktion zur Seitenkombination bei Scans von Vorlagen, die größer als A4 sind.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Prinzipiell ein guter Scanner, aber es gibt ein paar Dinge über die keiner was schreibt, die aber nicht unwesentlich sind. Die Sache mit den Treibern, Twain Kontra WIA. WIA ist ein Standard von Windows, vor allem von Windows 7. Dieser unterstützt beides. Toll, hört sich gut an. Aber, es gibt einen Haken. Denn eigentlich beherrscht dieser Scanner 4800dpi. Aber nur, wenn der Twain-Treiber Verwendung findet. Beim WIA-Treiber sind max. 600dpi. möglich. Mehr kann man nicht einstellen, obwohl der Scanner mehr kann. Die Einstellmöglichkeiten beim WIA-Treiber sind mehr als dürftig. Gerade mal Helligkeit, Kontrast, Farbe oder s/w und eben eine Auflösung bis max. 600 dpi sind einstellbar. Im Gegensatz zum Twain-Treiber. Darüber lässt sich das volle Spektrum einstellen. Tonwertkorrektur, Staub und Kratzer entfernen, weit über 4800 dpi, dann eben interpoliert und vieles mehr.
Man hat steht's die Wahl, wenn man über Bildbearbeitungsprogramme scannen will. Also Bilder in die entsprechenden Programme importieren will. Man kann die Scann-Quelle auswählen, also WIA oder Twain.
Also wählt man, wenn möglich den Twain-Treiber, denn der ist ja viel besser. Und bei den meisten Programmen geht das auch, doch bei Windows 7 gibt es da einen Haken, denn er läuft nicht. Das eine Programm scannt das Dokument zwar ein, doch dann hängt es sich auf. Ein anderes Programm reagiert erst gar nicht, wenn man auf den Knopf scannen" klickt.
Das Problem sind nicht die Programme oder der Twain-Treiber, sondern Windows 7. Windows 7 ist auf WIA ausgelegt, und so gibt es halt Probleme. Abhilfe schafft man dadurch, dass man sich für den WIA-Treiber entscheidet. Bei Adobe Photoshop CS5 ist z.B.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 547 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer einen Scanner sucht, mit dem er unkompliziert und schnell gelegentlich ewtas einzuscannen hat, liegt hier genau richtig.
Die mitgelieferte Software läßt sich problemlos installieren und ist für jedermann intuitiv bedienbar (jedenfalls für o.g. Zweck). Das Ergebnis ist gut.
Wer allerdings die technischen Möglichkeiten des Gerätes voll ausnutzen möchte, wird sich durch die mitgelieferte Software eher ausgebremst finden.
Detaillierte Einstellungsmöglichkeiten sind entweder sehr versteckt oder gar nicht vorhanden.
Die Möglichkeit, den Scanner auch hochkannt aufstellen zu können, ist zudem eine völlig unnötige Spielerei (Viel Spaß beim Einlegen der zu scannenden Quelle!)
Entscheidender Vorteil für mich noch: das Gerät läuft unter Windows 7 64-Bit problemlos.
Grundsätzlich sollte man sich allerdings überlegen, ob es unbedingt ein Scanner von Canon sein sollte. Für meinen gerade 2,5 Jahre alten Canon-Scanner (und einige andere Modelle!) erlaubt es sich Canon nämlich keine 64-Bit Treiber zu entwickeln. Das Gerät war also von einem Tag auf den anderen nicht mehr nutzbar.Danke Canon, sehr kundenfreundlich !Ob Canon für meinen Lide 210 in Zukunft einen Windows 8 Treiber anbieten wird, ist also erstmal abzuwarten.
2 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe den Scanner gekauft, um viele offizielle Dokumente in elektronischer Form zu bringen und zu archivieren und ab und zu mal ein Bild scannen also keine Dias. Der Standard Treiber unterstützt nur 600 dpi. Der Scanner aber 4800 dpi. Um die höhe Auflösung zu erreichen wählt man bei der Installation der Software von der mitgelieferter CD NICHT "Easy Install" Sondern "Custom Install" und aktiviert dort "ScannGender" dieser Treiber (Twain) unterstützt 4800 dpi. Um in 4800 dpi zu scannen muss man folgendes tun: "Canon MP Navigator EX" starten --> "Photos/Documents(Platen)" auswählen --> "Use the Scanner driver" checkbox im linken Fenster unten über den Button "Scan" aktivieren. Nun startet man einen mächtigen Treiber und kann viel mehr Einstellungen dort vornehmen. Allerdings macht das wahrscheinlich Sinn nur für Photo und Bilder, die man als Poster vergrößern und ausdrucken will. Ich habe ein Dokument in 4800 dpi gescannt, dies nahm über 300 MB Speicher!! Die Qualität bei 300 dpi ist gut, natürlich besser in 600 dpi aber dann nimmt fast das 3 fache Speicher. Beispiel: einfaches Textdokument in 300 dpi hat vom Scannen zum Speichern in dem Zielort in pdf Format 25 Sekunden gedauert mit 680 KB. Das Gleiche Dokument mit 600 dpi hat fast 60 Sekunden gedauert und 1,56 MP Speicher genommen. Der Schrift bei 600 dpi ist ein bisschen schärfer. Ich empfehle aber Auto Scan NUR für Dokumente, die sauber sind die nicht zusammen gefaltet oder geknackt waren, denn da wo sie zusammengefaltet waren erscheinen Rosa Flecken. Es ist daher besser Photo/Document (Platen) zu wählen, dann auf "Specify" und "Unsharp Mask" und "Reduce Show-throgh" mit 600 dpi einstellen, dann verschwinden die Rosa Flecken.Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 141 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wegen meines neuen PC (Window 7 mit 64 Bit) hatte ich nicht viel Auswahl. Nach kurzem Suchen habe ich den LIDE 210 gefunden. Natürlich hatte ich vorher die Rezensionen gelesen und war beeindruckt.
Lieferung kam schnell.
Ausgepackt, ohne Scanner erst installiert, dann angeschlossen, Gerät wurde sofort erkannt (Gebrauchsanweisung ist leicht verständlich, muß aber vorher gelesen werden).
Menue-Führung ist sehr leicht. Erstes eingescannte war auf Anhieb super.
Der Vorteil hier ist:
es wird nur das eingescannt, was auf der Glasplatte liegt (mein alter Scanner hatte immer DIN A4 eingescannt). Wird z.B. nur DIN A6 aufgelegt, scannt er nur das ein. Gestochen scharf.
Verschiedene Dateitypen (z.B. pdf, jpeg etc.) sind möglich. PDF-Dateien kann man bei Bedarf teilweise markieren und in anderer z.B. Word-Datei hineinkopieren und weiterbearbeiten.
Wer nur kopieren will einfach Drucker anwählen.
Einscann-Zeit = wenige Sekunden.
Gebe dem Scanner volle 5 Sterne und kann es nur weiterempfehlen.
1 Kommentar 193 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden