Facebook Twitter Pinterest
Canon 18x50 IS AW Ferngla... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 1.238,18
+ EUR 10,00 Versandkosten
Verkauft von: HDEW Extra
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Canon 18x50 IS AW Fernglas

4.4 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.745,00
Preis: EUR 1.146,83 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 598,17 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
21 neu ab EUR 477,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang: Canon 18x50 IS AW Fernglas

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Canon 18x50 IS AW Fernglas
  • +
  • Opticron Objektivabdeckungen für Ferngläser, aus Gummi, 50 mm, 1 Paar
Gesamtpreis: EUR 1.167,16
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 15,2 x 8,1 cm ; 1,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,8 Kg
  • Modellnummer: 4624A014AA
  • ASIN: B00007EE7B
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. April 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 835 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Canon 18x50 IS AW Fernglas

Das 18x50 IS AW nimmt eine Sonderstellung unter starken Ferngläsern ein, denn es enthält einen optischen Bildstabilisator. Dieses revolutionäre System, das sich bereits in Canon Videokameras und Profi-Objektiven bewährt hat, basiert auf einem Vari-Angle-Prisma. Dank dieses optischen Canon Bildstabilisators kommt die hohe Auflösung des Glases auch ohne Stativ zur Geltung. Es ist sogar möglich, das Glas aus einem Fahrzeug einzusetzen. Dabei bringt der ruhige Bildstand nicht nur feinste Details hervor, sondern er wirkt auch der Ermüdung der Augen entgegen.

Die Okulare des Glases enthalten doppellinsige Bildfeldebner, die zu einer dramatischen Verringerung der Bildfeldwölbung führen. So bleiben Randverzeichnung und –unschärfen aus, wie sie für starke Ferngläser typisch sind. Zudem führt diese Konstruktion auch zu einer weit hinten liegenden Austrittspupille, die Brillenträger das gesamte Bild ohne Abschattung übersehen lässt.

Das optische Können Canons äußert sich ferner in einem ungewöhnlich großen scheinbaren Sehfeld. Dies ist bei hoch vergrößernden Ferngläsern besonders wichtig, denn es erleichtert das Auffinden der Objekte.<


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das Fernglas hat sehr gute optische Eigenschaften, die Stabilisierung ist wirksam und ein deutlicher Vorteil.
Es ist relativ schwer und nicht sehr handlich.

Leider ist nach inzwischen gut 8 Jahren eine außergewöhnlich Alterung des Kunststoff-Materials festzustellen: An beiden (beweglichen) Okular-Kunststoffüberzügen wird der Kunststoff "klebrig" und sieht mechanisch angegriffen aus. Es ist aber keine mechanische Einwirkung erfolgt. Ursache ist eine vorzeitige Alterung dieser Kunststoffe, die zu "Klebrigkeit" und nachlassender mechanischer Belastbarkeit führt.
Mein Fernglas ist wenig, sorgsam und nur trocken genutzt und in der Originaltasche im Wohnzimmerschrank schonend gelagert.

Canon Deutschland kennt das Problem angeblich nicht und stellt keine Kulanz in Aussicht. Das ist sehr bedauerlich!
In dieser Preisklasse erwartet man besondere Qualität und Langlebigkeit. Die Mitbewerber liefern generationenlange Haltbarkeit, so wie das bei Canon auch früher galt (z.b. bei meiner inzwischen 40 Jahre alten Canon A1).

Ein Fernglas in dieser Preisklasse muss bei solchen Materialmängeln und verweigerter Kulanzregelung durch Canon als "nicht empfehlenswert" eingestuft werden.

das Fernglas ist etwa 8-9 Jahre alt und funktioniert. Es wird wenig und nur bei guten und trockenen Bedingungen genutzt. Die Lagerung erfolgt schonend und nur bei Raumtemperatur im Schrank in der Originalhülle.
3 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sehr empfehlenswert.
Die Bildqualität ist absolut überzeugend. Trotz der Austritts-Pupille
von "nur" 2,8mm ist das Bild klar und hell.
Durch das sScheinbare Gesichtsfeld von 67 Grad fällt das auffinden,
selbst kleinerer und sich bewegender Objekte, sehr leicht.

Selbst ohne Bildstabilisierung läßt sich das Glas, aufgrund der sehr kompakten Bauweise,
sehr ruhig halten und das bei satter 18- facher Vergrößerung.
Die Bildstabilisierung bringt einen enormen Zuwachs an wahrnehmbarer Auflösung.

Einziger Kritikpunkt sind die unergonomisch gestalteten Augenmuscheln.
Insgesamt bietet dieses Fernglas pures Sehvergnügen.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Canon 18 x 50 IS AW ist der Ferrari unter den Ferngläsern (im Guten wie auch im Schlechten).

Bei meiner Bewertung beschränke ich mich auf Punkte, die mir besonders aufgefallen sind oder die mir besonders wichtig sind.

Zunächst zum Negativen:
- Das Glas erfordert Training und Übung:
18-fach ist eine gewaltige (Ferrari) Vergrößerung, man muss das Objekt, das man beobachten will, erst einmal finden. Der Ausschnitt aus der Wirklichkeit, den man im Glas sieht, ist nur knapp zwei Daumenbreiten groß, im Glas füllt er das gesamte Sichtfeld.
Auch das Einstellen ist nicht trivial (verglichen mit der Scherbe vom Diskounter). Augenabstand, Schärfe und Dioptrienausgleich erfordern Fingerspitzengefühl, um die optimale Einstellung zu haben. Wenn man die Lernphase absolviert hat ist das Ergebnis allerdings hervorragend.
- Der Trageriemen ist an den beweglichen (für Augenabstand) Augenstücken befestigt, ob das gut ist?
- Die unteren Linsen liegen ziemlich frei, da hab ich Angst vor Kratzern und Schmutz.
- Das Glas ist (für Frauenhände zu) schwer.

Zum Positiven:
- Die Bildqualität ist sehr gut und dem Preis angemessen.
- Der IS arbeitet super im Rahmen seiner Fähigkeiten: er kann das Händezittern eliminieren, einen Schüttelfrost kann er nicht ausgleichen und auch beim Autofahren schaft er kein Stativbild, das Bild ist aber auch beim Autofahren viel angenehmer als ohne IS.
- Zur Zeit ist der Jupiter der erste Stern am Abendhimmel und sofort sieht man ihn mit seinen vier Monden. Wenn es dann dunkler wird hat man eine tolle Sicht auf alle Himmelskörper.
- Ich beobachte abends die anfliegenden Frachtflugzeuge: man sieht jedes Detail und es macht Spaß.
Kommentar 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Lange suchte ich nach einem guten Fernglas, bin auf das Canon 15x50 und 18x50 mit Bildstabilisator gestoßen (bei anderen Herstellern war nichts vergleichbares zu finden).
Habe das Canon 18x50 jetzt seit ca. 3 Monaten und bei mehreren Gelegenheiten getestet, bin echt begeistert. Es ist sehr gut geeignet für die Beobachtung von ruhenden und sich bewegenden Objekten (z.B. Landschaft, Flugzeuge, Vögel etc.). Die Vergrößerung ist phantastisch, man entdeckt Details, die mit Standardfernglas 10x50 nicht zu sehen waren. Die Handhabung ist sehr gut und bedarf keiner Eingewöhnungszeit.
Positiv:
-liegt gut in der Hand (trotz oder gerade wegen des Gewichts und der Form)
-Bildstabilisator arbeitet sehr gut (manchmal anfangs leichtes Zittern im Bild)
-klares Bild
-auch für Brillenträger geeignet, nur die Augenmuscheln aus Gummi umklappen
-einfache Bedienung
Negativ:
-ganz klar die Tasche, der Beutel oder wie man das Teil auch nennen mag, hier hat Canon gespart und wird in diesem Punkt der hohen Qualität, die ich von Canon gewöhnt bin, nicht gerecht.
-keine Abdeckkappen für die Frontlinsen
-die beiden Okularkappen sind nicht am Fernglas befestigt, können dadurch verloren gehen

Meine Frau war anfangs skeptisch, zu groß und zu schwer, jetzt ist sie auch davon begeistert.

Wir können das Canon 18x50 nur empfehlen.
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen