Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 13,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von think_books
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: wie neu, nur kaum sichtbare Kratzer
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

ADAC Campingartikel Campingführer 2014 Teil II Nordeuropa, 066/003 (Camping und Caravaning) Ausrüstung – 20. Oktober 2015

3.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Ausrüstung, 20. Oktober 2015
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99 EUR 13,50
4 neu ab EUR 18,99 2 gebraucht ab EUR 13,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
bin die Südfjorde über die Lofoten bis ans Nordkap gefahren, über Finnland zurück nach Stockholm und über Südschweden, Dänemark zurück (mehr Skandinavien geht fast nicht ;-)), habe auf dem ersten Campingplatz den Gratis Camping Guide bekommen und ab da nur noch ab und an in diesen rein geschaut um evtl. mal zu vergleichen was dieser über den Campingplatz welchen ich aussuchte noch schreibt, zu 70% sind jene gar nicht drin welche ich im Gratis Guide fand!, bitte keine Tour nach diesem Blödsinn planen, sonst rauscht ihr echt überall nur durch, dabei kann man grad in Skandinavien, desto weiter man in den Norden fährt, beginnt die Dämmerung teils ja erst um 23.00 Uhr, und so sind auch die Campingplatzbesitzer aufjedenfall bis 22.00 Uhr anwesend oder hinterlassen ne Handynummer!, es wirklich drauf ankommen lassen und spontan die Plätze anfahren!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Auch in modernen Zeiten ist für mich der Campingführer nicht ersetzbar. Ich bin froh, wenn ich auch im Pkw den Campingführer immer griffbereit zur Hand habe, trotz Internet.
Ganz hervorragend für die, die in der Vorsaison oder Nachsaison gehen können. Hier bietet der ADAC mit seiner Campcard die Möglichkeit zu erheblich ermäßigtem Preis auch auf teuren Campingplätzen zu übernachten. Ich nutzte es schon mehrmals.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ADAC hat diesmal glatt danebengeschossen.
Bei den GPS Koordinaten werden nicht mehr – wie bisher - Grad, Minuten und Sec angegeben, sondern nur noch der Längen und Breitengrad. Tatsache ist, das aber über 90 % der Standard Navis (KFZ und Externe Navis) die GPS Grad/Minuten/Sec annehmen (wenn eine GPS Koordinateneingabe überhaupt möglich ist). Man kann das natürlich umrechnen, aber wer hat die Formel und den Taschenrechner unterwegs zur Hand und die Zeit, wenn er die Koordinaten von mehreren Campingplatz Alternativen schnell in seinen Navi eingeben will.
ACSI hatte vor einigen Jahren den gleichen Fehler gemacht, aber sehr schnell behoben als ein Sturm der Entrüstung losging. Hier hat der ADAC nichts dazu gelernt oder es waren mal wieder Laien am Werk, die noch nie unterwegs Campingplätze mit dem Navi angefahren haben. Da aber sehr viele Campingplätze nicht an Straßen mit Straßennamen und Hausnummern liegen, sondern irgendwo in der Walachei, ist hier die GPS Koordinateneingabe besonders wichtig.
Beim ADAC ist das Problem mittlerweile bekannt, man will nächstes Jahr wieder auf die alten, bewährten Angaben umstellen.
Meine ADAC Camping Führer gehen heute zurück, es gibt ja Alternativen DCC, ACSI etc.
Übrigens auf der ADAC AP bzw. im Internet werden die Daten richtig angegeben, da war wohl dann ein Fachmann am Werk ;-)
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Informationen aus diesem Campingführer sind dürftig und entsprechen in einigen Dingen nicht der Wirklichkeit. Dazu habe ich selbst einige Campingplätze besucht und getestet. Bessere und vor allem mehr Informationen findet man ganz allgemein im Internet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für Liebhaber die nicht auf Papier verzichten wollen, ist der ADAC Campingführer ein sinnvolles, umfassendes Nachschlagewerk. Die Berwertungen sind sehr umfangreich und erfordern intensives Einarbeiten speziell für Neubesitzer. Der manuelle Link zwischen Karte und Beschreibung ist für Papier wahrscheinlich optimal, wenn auch manchmal nervend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
wir hatten den Reiseführer für unsere Schwedenreise gekauft, in Schweden selbst mussten wir feststellen das wir mit den angegeben GPS Daten nichts anfangen können, da die Stunden, Minuten und Sekundenangaben plötzlich mit Dezimalanzahl angegeben wurde.
Blöde nur das sich diese Bedienungseingabe ( Dezimalzahlen) an Mobilen NAVI Geräten verstellen/einstellen lässt, an Navigeräten die im Fahrzeug fest installiert sind, ist dies laut Hersteller (Volvo) leider nicht möglich.
Für Camper, mit einem langen Gespann die gerne mit GPS Daten fahren möchten, sehr ärgerlich!
Laut ADAC soll dies durch die viele Beschwerden 2014 wieder berichtigt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieser Campingführer für Deutschland und Nordeuropa ist wirklich eine feine Sache, alles ist optimal aufgelistet und nicht allein die inliegende ADAC-Campcard, mit der man so einiges Geld sparen kann, ist es wert sich diesen Campingführ alljährlich zu holen. Bin absolut zufrieden damit.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die ständig neue Aufmachung macht einen kirre. Zuerst waren es die Bewertungen von 1 bis 6. Das war schnell und einfach zu erkennen.
Dann wurden die Kriterien auf "Sternebasis" für 5 Kriterien angezeigt. Auch das war nach einer Gewöhnungszeit zu händeln.
Jetzt sind es inzwischen 10 verschiedene Balken (mal gelb/mal blau) die die unterschiedlichen Ausstattungsmerkmale beschreiben sollen. Farbliche Abgrenzung ist zu schwach, die Farben "verlaufen" vor den Augen. Da wurde mal wieder die Generation 50+ völlig missachtet. das gehjt besser Leute!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen