Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2011
Ich habe mir lange überlegt ob ich beim Aldi ein Familienzelt kaufen soll oder ob ich einen Kauf des Tunnelzelts von CS-Trading anstrebe. Natürlich waren für mich auch die Bewertungen der anderen Kunden wichtig und hilfreich. Da ich 190 cm groß bin und ich mich nicht mehr kriechend im Zelt bewegen wollte war die Anforderung klar: so hoch, so schmal und so kurz wie möglich. Die beschriebene Zelthöhe von 190 cm ist die Innenhöhe. Der erste Test dauerte eine Nacht mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern.

Positiv:
+ sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
+ üppiger Platz für 5 Personen (im Vorraum könnten locker auch 4 weitere Personen nächtigen)
+ das Zelt hielt einem ca. 3-stündigen stürmischen Regenguss ohne Wassereinbruch stand
+ Habe das Zelt in ca 30 min alleine aufgebaut (eine 2 Person wäre beim Aufstellen der Fieberglasgestänge hilfreich)
+ die beiden separaten Innenzelte kann man einzeln einhängen so bleibt nochmal zusätzlicher Platz wenn man nur ein Innenzelt benutzt - praktisch

Neutral:
* die Tasche für das Zelt ist etwas klein geraten (man bekommt das Zelt jedoch mit etwas Mühe wieder rein)
* die Plane für den Vorraum habe ich nicht getestet statt dessen eine durchgängige Plane aus dem Baumarkt unter das Zelt gelegt

Negativ:
- die Aufbauanleitung ist lediglich ein Foto des aufgestellten Zelts (ähnlich dem in der Artikelbeschreibung), mit etwas Erfahrung findet man aber recht schnell heraus wie man das Zelt schnell aufbauen kann
- die Nähte sind nicht ganz sauber verarbeitet, baumelnde Fäden oder ungerade Nähte muss man in Kauf nehmen
- die mitgelieferten Heringe kann man vergessen besser ein Satz stabilere besorgen
- keine Ablagetaschen für Kleinkram oder Ösen für Lampen vorhanden
- wenn das Zelt ordentlich abgespannt ist lässt sich der Eingang mittels dem Reißverschluss nur schwer schließen

Fazit: Günstiges Zelt, üppige Platzverhältnisse, minimale Schwächen - würde ich wieder kaufen
0Kommentar| 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Bin als Kind mit meinen Eltern immer mit einem großen Klappzeltanhänger campen gewesen, und wollte jetzt wo ich alleine campen gehe nicht auf gewissen "Luxus" verzichten wie z.B. im Zelt stehen und gehen können.
Deshalb habe ich mich für dieses Zelt entschieden und es war absolut die richtige Entscheidung. Wir waren jetzt 4 Tage auf einem Festival und hatten oft sehr starke Regenfälle, das Zelt ist komplett dicht und hat auch starken Wind überstanden.
Insekten haben bei den Schlafkabinen absolut keine Chance hineinzukommen (wenn man die Gitter immer brav schließt).
Da im Zelt leider keine Möglichkeiten verarbeitet sind Lampen oder sowas aufzuhängen haben wir einfach ober dem mittleren Reißverschluss (versetzbarer Eingang) ein kleines Loch gemacht und mit einem Haken eine Laterne eingehängt. Dank der guten Verarbeitung super gehalten.
Der Aufbau ist schnell und leicht (auch für ungeübte Zeltaufbauer), trotzdem würde ich min. 3 Personen empfehlen- ist aufgrund der Größe einfach praktischer.
Ein Kritikpunkt der meine Sternchenbewertung aber nicht beeinflusst: Die Heringe sind ein bisschen mickrig, würde dickere empfehlen.
Und noch ein Tipp: Solltest Du damit auf ein Festival fahren wollen solltest Du früh genug starten damit Du auch noch einen Platz bekommst der groß genug ist ;) wurde bei uns schon ziemlich knapp.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2010
Wir haben ein vollkommen verregnetes Wochenende mit mehreren Personen in diesen Zelt verbracht und konnten keine negativen Aspekte ausmachen. Der Aufbau war mit 3 Persone in 15 Minuten erledigt,das Raumangebot hervorragend und das Zelt war absolut dicht.ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG
11 Kommentar| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Der preis ist super. Da kann man sagen was man möchte. Dennoch ist es verbesserungswürdig.
Die Gummistrippe die zum einhängen von den Kabinen dienen sind einfach 5cm zu kurz. Bereits beim ersten mal einhängen sieht man wie sich die nähte dehnen. Das wird nicht lange halten.
Die Plane für den Vorraum ist einfach zu klein. Sie wird durch eine Universalplane größeren Ausmaßes getauscht.
Naja, die Heringe ... Also die Blechstifte die dem halt des Zeltes dienen sollte. .. Abfall ... Da benötigt man richtige .... Allerdings auch eben einige mehr.
Zum Aufbau ... Man kann es alleine schaffen ... Zu zweit ist es auf jeden Fall angenehmer ... Auf jeden Fall sollte man es einmal vor dem eigtl Trip aufbauen da keine Anleitung bei ist (braucht man auch nicht, deswegen einmal zum test aufbauen.
Es bietet genügend Platz für 2 Erwachsene und 2 Kinder (samt Gepäck).

Ich hatte mir Gott sei dank Bilder gemacht wie das ganze eingepackt war.
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2012
Habe mir dieses Zelt nur für die Festivalnutzung gekauft, hauptsächlich wegen dem Platzangebot.
Hatte es zwar erst einmal dabei, aber ich bin bis jetzt super begeistert.
Zu zweit ist es wirklich schnell aufgebaut. Die versetzbare Vorderfront ist wirklich super, so kann man nach belieben umbauen.
Für Festivals ist es super geeignet, da man in den beiden Schlafkabinen zu viert viel Platz zum schlafen hat, weil im "Vorzelt das ganze Gelump ohne Probleme unterzubringen ist. Und dann hat man immer noch viel Raum, um mit ein paar Leuten darin zu sitzen.
Wenn über Nacht alle "Seitenfenster" geschlossen sind ist die Belüftung ok, da das Zelt ziemlich groß ist, ist's eigentlich nicht so schlimm. Die Innenluft Nachts in Zelten ist ja nie so 100% berauschend. Vorteil hier: Bei schönem Wetter kann man auch nachts die großen Seitenfenster hochklappen, so ist die Belüftung natürlich super optimal. Auch tagsüber bei heißem Wetter gut, da sich dann die Luft im Zelt nicht so staut.
Leider, oder Gott sei dank :) , konnte ich das Zelt bei Regen noch nicht testen, muss ich auch auf nem Festival nicht haben. :P
Aber bei ner Wassersäule von 3000 und der Beachtung der Aufbauregeln (das Außenzelt sollte innen nichts berühren und gut gespannt sein) sollte es da denk ich keine Probleme geben.
Das Gewicht vom verpackten Zelt (angegeben mit ca. 13kg) ist natürlich kein Fliegengewicht. Aber bei der Größe klar.
Leider habe ich das komplette Zelt nach 3 Versuchen nicht mehr in die Tasche zurück bekommen. Die Innenzelter mussten draußen bleiben. Die habe ich aber zusammengerollt und konnte sie auf die Tasche drauf schnallen, da außen 2 Verschlussgurte zum zusammenzurren befestigt sind. So haben die auch ihren Platz gefunden, und sind eigentlich auch gut verstaut.
Über die Langlebigkeit kann ich noch nichts genaues sagen, nur das es das erste Festival hervorragend überstanden hat. Und das nächste kommt. :)
Also mein Fazit, für den Preis (ich habe letztes Jahr noch 117€ gezahlt) der Hammer! Der jetzige Preis ist dafür auch noch gut.
Viel Spaß damit!!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2009
Wir hatten das Zelt zum ersten Mal bei einem Festival mehrere Tage aufgebaut und ich muss sagen,
dass es sich trotz schlechtem Wetter gut geschlagen hat.
Der Platz ist echt umwerfend und das flexible Aufbauprinzip (versetzbarer Eingang, 1 oder 2 Schlafkabinen)
macht das Zelt für verschiedene Zwecke nutzbar.
Allerdings tropft es im Inneren morgens etwas, da die Durchlüftung nicht ganz ausreicht um Kondenswasser zu vermeiden.
Bis auf diesen kleineren Mangel bin ich sehr zufrieden.
0Kommentar| 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2010
Wir haben dieses Zelt aufgrund der Bewertungen anderer Kunden gekauft und bestätigen vieles! Wir haben einen tollen Urlaub verleben können, weil das Zelt dicht gehalten hat! Trotz starken Regens hatten wir ein trockenes Zelt! Mit sieben Personen kann man gut auf dem Boden sitzen und im trockenen Essen. Auch wenn zwei Innenzelte drin sind. Das Aufstellen geht in null komma nichts. Ich habe das Zelt (als Frau) schnell nach dem Urlaub nochmal zum Trocknen allein aufgestellt. Kein komplizierter Schnick-Schnack. Ein klitzekleiner Makel: Die Tasche indem das Zelt und Innenzelte und Stangen verschickt werden ist viel zu klein. Es ist unglaublich wie jemand alles in die Tasche bekommen hat! Man sollte sich noch eine zweite Sporttasche anschaffen um alles wieder unterzukriegen.
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2011
Vorab, das Zelt diente uns als Festival Zelt und sollte eigentlich einfach nur das Festival überleben.
ABER, das Zelt ist wesentlich besser als gedacht.

Als erstes haben wir das Zelt im Garten aufgebaut. Es war sehr windig und böig.
Ich habe das Zelt mit meiner (leider) ungeschickten Freundin in 25 Minuten aufgebaut.
Wir hatten aber nicht alle Abspannschnüre verwendet, sondern nur die nötigsten.

Das erste was mir aufgefallen ist, dass Zelt besitz nicht die üblichen Abtropf- bzw. Abrinnstreifen fürs Wasser. Meine bisherigen Zelte hatten das alle. Wir haben dann immer eine Plane ins Zelt gelegt und dann diese Streifen unter die Plane gestopft. Dann konnte kein Wasser ins Zelt dringen, weil es unter die Plane geleitet wird. Diese Streifen fehlen hier, aber fairerweise muss man sagen, dass sieht man auf dem Bild.

38 Heringe sollten dabei sein, bei mir waren es 45. Qualität schlecht, beim Aufbauen haben sich 5 verbogen. In Sand werden die niemals halten. Aber in der Preisklasse darf man sich wohl eher über die Anzahl der Heringe freuen.

Die Spannschnüre sind Neon-Orange und in guter Qualität.
Fiberglasstangen ebenfalls gute Qualität.

Für unter die Schlafzelte ist eine extra Folie dabei, damit alles trocken bleibt. In jedem Schlafzelt sind 4 Taschen vorhanden, dass ist sogar bei teureren Zelten nicht üblich.
Das Zelt durfe den monsunartigen Regenfall vom Rock am Ring miterleben. Es blieb tatsächlich total trocken. Kein Tropfen im Schlafzelt. Perfekt!

Tagsüber wurde es im Zelt leider unerträglich heiß. Die Außentemperatur war allerdings auch 27-30°C. Die kleine Luke hinten bringt ehrlich gesagt Garnichts. Wobei die Außenkante der Luke mit Schaumstoff verstärkt ist und mit einer Art "Steg" offen gehalten werden kann. Sie schließt sich quasi nicht selbst. Was bei vielen Zelten der Fall ist.

Das Platzangebot in dem Zelt ist riesig. Zelten mit 4 Leuten absolut kein Problem.
Mehr sollten es dann aber nicht sein. Außer man kennt sich sehr gut ;)

Die Größe der Packtasche ist ok, wenn man gescheit packt. Man sollte beim Zelteinpacken überall die Luft rausdrücken sonst kriegt man die Stangen nicht in die Tasche.

Schlecht ist die Fronttür.Dort ist immer ein Daumengroßes Loch, weil ein Steg das komplette Schließen der Reisverschlüsse verhindert.

Alles in allem war das Zelt ein Volltreffer, und jede gute Bewertung hier ist berechtigt.
Hier kann man ohne Bedenken zugreifen.

Negativ
Keine Abrinnstreifen
Kleines Loch in der Front-Tür
Lüftung nicht optimal
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2010
super Zelt geht sehr leicht aufzubauen trotz der Größe wenn man zu zwei ist steht das Zelt in 45min. selbst bei starkem regen bleibt das zelt trocken und man hat genügend platz und stauraum
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2011
Großes geräumiges Zelt, was sich gut mit 2 bis 3 Leuten aufbauen lässt. Wir hatten einen sehr verregneten -teilweise auch mit Starkregen- Urlaub. Das Zelt war absolut wasserdicht. Es wäre allerdings komfortabler, wenn im Vorzelt ein paar Ösen, zum Anhängen von diversen Dingen geeignet wären. Leider ist schon bei der ersten Benutzung der Packsack gerissen. Wir haben dies dem Verkäufer gemeldet, der ihn uns umgehend ersetzte. Auch ist im Urlaub eine Naht am Reißverschluss einer Schlafkabine gerissen, auch die wurde uns schnell und unkompliziert ersetzt. Ein Rätzel bleibt uns allerdings, wie man dieses Zelt einmal ausgepackt wieder in den Packsack bekommt?
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)