Facebook Twitter Pinterest
EUR 27,94
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Camilla Läckberg: Mord in... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka (Gesamtbox) [6 DVDs]

4.0 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 27,94
EUR 27,94 EUR 27,90
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka (Gesamtbox) [6 DVDs]
  • +
  • Mord im Mittsommer (Sandhamn Murders) [3 DVDs]
  • +
  • Mord im Mittsommer 4 & 5 [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 62,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Claudia Galli Concha, Richard Ulfsäter, Lennart Jähkel, Pamela Cortes Bruna, Eva Fritjofson
  • Regisseur(e): Per Hanefjord, Scott David Russell
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 7. März 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 540 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00HCLHC9C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.646 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Die Fjällbacka-Krimis endlich auch als Spielfilme! Camilla Läckberg, die Königin des schwedischen Krimis, geht in Serie!

Fjällbacka ist einer der schönsten Ferienorte Schwedens, etwa 150 Kilometer nördlich von Göteborg gelegen. Erica (Claudia Galli) ist Krimiautorin. Ihr Ehemann Patrik (Richard Ulfsäter) ist Ermittler bei der Polizei. Gemeinsam haben sie drei Kinder und leben eine glückliche Ehe. Sobald im beschaulichen Fjällbacka etwas Dramatisches geschieht und Mordopfer auftauchen, fühlt sich Erica mindestens so verantwortlich wie Patrik, den Fall zu lösen.

Alle sechs Bestseller-Verfilmungen nach den Krimis von Camilla Läckberg in einer Box:

1. Das Familiengeheimnis
2. Die Tränen der Santa Lucia
3. Die Hummerfehde
4. Der Tod taucht auf
5. Tödliches Klassentreffen
6. Die Kunst des Todes

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Angefangen hat meine Camilla-Läckberg-Ära mit dem Kauf des Buches “Isprinsessan“. Als gebürtige Schwedin habe ich in den Jahren danach die Bücher sowohl auf deutsch als auch auf schwedisch gelesen. Als “Isprinsessan“ 2007 verfilmt wurde habe ich nicht gedacht, dass es jemals eine deutsche Fassung der spannenden und authentischen Bücher geben wird. Umso mehr freue ich mich, dass nun eine Literaturverfilmung aus meiner Heimat in Deutschland ausgestrahlt wird. Ich verfolge bereits die Ausstrahlung im ZDF und habe mir die DVD vorbestellt.
Ich kann Camilla Läckberg für jeden Liebhaber skandinavischer Literatur und deren Verfilmungen nur empfehlen!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. April 2014
Format: DVD
In dem kleinen, 900 Einwohner zählenden Ferienort Fjällbacka lebt auch das Ehepaar Erica und Patrick mit ihren drei Kindern. Die impulsive und oft unüberlegte Erica arbeitet als Krimiautorin, der ruhige und besonnene Patrick als Polizist. Und nachdem Ericas angeblicher Halbbruder plötzlich wieder im Elternhaus auftaucht und daraufhin gleich mehrere Morde geschehen, ist der Spürsinn des Paares gefragt. Gemeinsam ermitteln sie und finden bald erste Spuren – und dies ist nicht der einzige Fall, der die kleine Küstenstadt erschüttert…

„Schwedenkrimi“ hat sich in den letzten Jahren als eigenes Gere profiliert, nach zahlreichen Büchern sind es auch die entsprechenden Verfilmungen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Ein weiterer Vertreter hiervon ist „Mord in Fjällbacka“ der schwedischen Autorin Camilla Läckberg, das auch vom ZDF mitproduziert wurde und im digitalen Nischenprogramm ZDFneo ausgestrahlt wurde. Studio Hamburg hat nun die ersten sechs Folgen in einer DVD-Box veröffentlicht, sodass die abendfüllenden Filme auch im Handel erhältlich sind. Beeindruckend ist dabei, wie mit dunklen erdigen, aber sehr eindringlichen Bildern eine beklemmende und düstere Atmosphäre geschaffen wird. Die Stimmung beeinflusst die sechs Episoden stark und gibt ihnen Raum, gut zu wirken. Und auch das Ehepaar mit seinen Charakteren bietet viel Raum für Spannungen und gelungene Momente, gerade wegen ihrer Gegensätze. Die ergänzen sich gegenseitig und können nur mit Ericas Energie und Tatendrang und Patricks ruhiger Art und seinem Zugang zu polizeilichen Möglichkeiten bestehen und die Morde lösen. Diese sind meist gut durchdacht und können mit ihrer tiefgründigen Art überzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe alle Bücher von Camilla Läckberg gelesen und bin begeistert. Ich mag Ihre Art zu schreiben, die Kunst mehrere Erzählstränge nebeneinander herlaufen zu lassen – sich dabei jedoch nicht zu verlieren.
Natürlich erweckt man während des Lesens die Figuren zum Leben und stellt sich vor, wie diese aussehen könnten. Meiner Meinung nach sind die Protagonisten ziemlich gut getroffen: Erica Falck, gespielt von Claudia Galli Concha und Patrik Hedström, dargestellt von Richard Ulfsäter sehen eigentlich so aus, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Einzige Kritik: Anna, Ericas Schwester, ist nicht so gut getroffen. Außerdem hätte sie ruhig öfter auftauchen können - schließlich spielt sie und ihre Familie in den Büchern eine wichtige Rolle in Ericas Leben.

Natürlich musste ich die DVD-Box kaufen………….

Diese enthält sechs Filme:

1. Das Familiengeheimnis
Das Ehepaar Erica und Patrik ergänzt sich perfekt. Im beschaulichen Ferienort Fjällbacka in Schweden lösen sie zusammen Mordfälle. Patrik als Polizist und Erica als Krimiautorin. Er kann sämtliche polizeiliche Ermittlungsmöglichkeiten einsetzen, und sie kennt sich aus mit den örtlichen Gegebenheiten. Patrik rettet seine Frau immer wieder aus prekären Situationen, braucht aber auch genauso oft ihren Rat.
Ericas Eltern kamen kurz nach der Geburt ihres Enkelkindes Maja bei einem Autounfall ums Leben. Erica zog daraufhin mit ihrem Mann Patrik und ihrer Tochter Maja in das Elternhaus nach Fjällbacka. Dann steht ein Mann mitten in ihrem Wohnzimmer und behauptet, der leibliche Sohn von Ericas Mutter Elsy Moström zu sein. Er sei kurz nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben worden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nachdem ich die erste Folge dieser Serie gesehen hatte, hätte ich ihr 5/5 Sternen gegeben. Inzwischen habe ich die ganze Staffel gesehen und muss meine Bewertung etwas herunterschrauben.

Ich bin von schwedischen Krimis und Thrillern fast nur Gutes gewöhnt und für gewöhnlich sind sie düster, spannend und unvorhersehbar.
Von der ersten Folge kann man das auch hier noch genau so behaupten. Sie hat mich fast ein bisschen an den ersten Teil der Millenium Trilogie erinnert. Gut, nicht ganz so düster und bösartig, aber schon sehr gut.

Der Rest der Staffel erricht für mich maximal Tatort Niveau. Die Fälle sind überwiegend vorhersehbar, die Rollen stark klischeebehaftet und die schauspielerische Leistung bei den meisten nur gut bis mangelhaft.
Am Schlimmsten fand ich die Polizei von Fjällbacka, Erikas Mann ganz vorne mit dabei. Mit dem bin ich überhaupt nicht warm geworden. Auf der einen Seite gibt er seiner Frau immer wieder Einblicke in die polizeilichen Ermittlungen und auf der anderen Seite versucht er den starken Mann alá "Das darfst du aber nicht, Erika!" raushängen zu lassen.
Insgesamt fand ich das ganze Familienleben um Erika eher störend.

Alles in allem waren es aber interessante Kriminalfälle, die man mal nebenbei anschauen kann. Als Schulnote wäre es wohl eine gute 3+

Ich sollte vielleicht noch anmerken, das ich dich Bücher nicht gelesen habe, und deshalb keinen Vergleich von Buch zu Film ziehen kann.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren