Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Callithump - Piano Solo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Callithump - Piano Solo


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 11,08 EUR 15,05
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 11,08 2 gebraucht ab EUR 15,05

Hinweise und Aktionen


Uri Caine-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (21. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Winter & Winter (Edel)
  • ASIN: B00HV3ML2E
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 243.087 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
7:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
6:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Um es gleich vorwegzunehmen, alle Stücke auf diesem Album nimmt Uri Caine in einem einzigen Atemzug ohne Schnitt auf, es existieren keine zweiten Takes, alles entsteht aus einem Guss. Diese Musik trägt in sich die Spannung eines besonderen Konzerts, wie für eine einzige Person, die sich ganz allein mit dem Künstler in einem Raum befindet.
Uri Caine spielt Kompositionen für Piano Solo auf einem speziellen Steinway Konzertflügel im ehemaligen Aufnahmestudio Power Station, ein Raum mit wohlklingender Akustik und bester analoger Technik. Produzent Stefan Winter arbeitet mit einer Mikrophonierung, die es erlaubt, das Klangbild ohne zusätzliche Hall- und Effektgeräte und ohne Manipulationen der Frequenzbereiche direkt auf ein analoges Masterband aufzuzeichnen. Als Dritter im Bunde steuert Ron Saint Germain die Aufnahmegeräte, besonders bei diesem Live-to-analog-two-track-Verfahren trägt der Toningenieur eine hohe Verantwortung, da durch sein Wirken eine bestimmte Aussteuerung und somit Sättigung der Bandaufnahme unverrückbar im Moment der Aufnahme festgelegt wird. Das Wort »Callithump« steht für eine eigenartige Parade, manchmal begleitet von irritierenden Geräuschen.
Uri Caines unverwechselbares Spiel kommt sowohl bei dem balladesken Stück Map of the Heart, als auch bei virtuosen Werken wie Greasy oder Chanson de Johnson voll zur Geltung. Bow Bridge umfasst Elemente aus Komposition und Improvisation. Everything is Bullshit wirkt wie ein Kagel-esker Streifzug in die Welt des Harlem Stride Pianos. The Magic of her Nearness trägt in sich die wunder- und gefühlvolle, aber dennoch aufregende, manchmal irritierende Dualität, die sich durch die gesamte Aufnahme zieht. Dieses Soloalbum – eine burleske Ballade – schließt mit Dotted Eyes und hinterlässt auch nach Verklingen des letzten Tons im Hörer eine intensive Spannung.
Uri Caine führt die Reihe von Soloalben weiter, die im Januar 2014 mit Teodoro Anzellottis ”Hungarian Diary“ eröffnet wurde.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?