Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

1,0 von 5 Sternen
1
1,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. September 2010
Wenn man sich beispielsweise 'Blue Blood' und 'Hallucinations' (genial) und danach 'Calling the Rain' (waren die Verkaufszahlen so prall, daß ein re-release her mußte??) anhört, brauchen die Ohren erstmal ne Woche Urlaub wegen Irritation.
Ich bin der letzte, der Bands keine Stilbrüche oder Veränderungen zugesteht, aber dann sollte es auch hörbar und glaubhaft sein.
'Willenskraft' (1996) war für mich die letzte sehr gute Scheibe der Ludwigsburger, die 'Werk 80'-Versuche genauso spannend wie aufgewärmter Kaffee

Das Titelstück, 'Calling the Rain', ist gar nicht so schlecht, aber das war es hier auch schon.
Stattdessen lässt Alexander Krull (Begatter von Liv Kristine Espenæs Krull (muahaha), die auch noch nie sonderlich Erwähnenswertes kreiert hat) seine Schwester Yasmin jodeln und Stücke Schreiben, bis ein Baum geboren wird ('Geburt eines Baumes').
Zuckersüß, mögen einige todtraurige Gothics durch ihre achtfach gepiercten Lippen hauchen, für Freunde gepflegter (Rock-) Musik ist hier jedenfalls kein grünes Gras zu finden...
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken