Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch world-of-video und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
The Caller - Anrufe aus d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Movie-Panel
In den Einkaufswagen
EUR 7,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: New*Star*Media
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit

3.6 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 3,69
EUR 0,79 EUR 0,89
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch world-of-video und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles für Ihr sinnliches Vergnügen: entdecken Sie jetzt die bunte Vielfalt an Produkten in unserem Erotik-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit
  • +
  • Du hast es versprochen
Gesamtpreis: EUR 12,18
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rachelle LeFevre, Stephen Moyer, Luiz Guzman
  • Regisseur(e): Michael Parkhill
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS HD), Englisch (DTS HD)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 13. März 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006LGD67G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.750 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die frisch geschiedene Mary in ihrem neuen Apartment über ein altes Telefon stolpert, ist sie sofort von seinem antiken, altmodischen Charme angetan, so dass sie sich spontan entscheidet, die Reliquie zu behalten.

Kurz darauf beginnt eine mysteriöse Frau, Mary mit seltsamen Anrufen zu belästigen. Mary findet heraus, dass es sich um eine Frau aus der Vergangenheit namens Rose handelt, die vor vielen Jahren mit dem damaligen Bewohner des Apartments liiert war. Sowohl Mary und Rose fühlen sich zu Beginn einsam und beginnen eine ungewöhnliche Freundschaft über das antike Telefon. Der Frieden hält jedoch nicht lange als Rose beginnt, Mary immer mehr kontrollieren zu wollen.

Die jedoch hat mittlerweile John kennengelernt, dem sie sich mit ihren Problemen anvertraut, als Rose Anrufe immer verstörender und gefährlicher werden. Mary fühlt sich verfolgt und bedroht, doch selbst das Kappen der Telefonleitung hält Rose nicht davon ab, weiterhin Mary mit ihren Anrufen zu terrorisieren. Rose fühlt sich um ihre neue Freundschaft betrogen und schwört Rache an Mary und Ihrem Freund John - jedoch nicht in der Gegenwart, sondern in der Vergangenheit, in welcher Rose lebt. Mary bleibt nichts anderes übrig, als Rose zu töten - doch wie bringt man einen Geist der Vergangenheit um?

Extras: Trailer, Directors Commentary, Deleted Scenes, Alternatives Ende

VideoMarkt

Mary hat sich gerade von ihrem gewalttätigen Ehemann getrennt und ist in eine neue Wohnung in einer neuen Stadt gezogen. Doch schnell hat sie der alte Lover ausgemacht und belästigt sie schon wieder mit sporadischen Besuchen. Da passt es eigentlich überhaupt nicht, als plötzlich das alte Telefon zu klingeln beginnt, eine gewisse Rose dran ist, und behauptet, aus dem Jahr 1979 anzurufen. Rose ruft wieder an, hat Probleme, die denen von Mary nicht unähnlich sind. Als Mary sich auf die rätselhafte Sache einlässt, öffnet sie die Tore für mehr, als ihr lieb ist.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
DVD-Beurteilungen hängen ja auch immer zu einem (grossen/grösseren) Teil von den
Vorlieben des Einzelnen ab.

Anhand dieser Rezension möchte ich veranschaulichen warum ich für "The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit"
4 Sterne vergebe.

Story:

Mary, eine junge Frau, möchte ein neues Leben beginnen nachdem sie sich von ihrem gewalttätigen Ehemann
getrennt hat.
Nachdem sie ihre neue Wohnung betreten hat, fällt ihr sofort ein altes Telefon ins Auge, welches auch so gleich zu
klingeln beginnt.
Am anderen Ende der Leitung ist eine Frau zu hören, die einen für Mary total unbekannten Mann sprechen will.
Ziemlich bald wird klar, dass die Anrufe der mysteriösen Frau aus der Vergangenheit kommen. Bald ist auch Mary in extremer Gefahr.

Mehr will ich zur Story auch nicht wirklich sagen.

Atmosphäre:

Für meinen Teil finde ich die Geschichte sehr dicht erzählt. Bei mir hat sich von Anfang an (eigentlich schon ab dem Moment als Mary ihre Wohnung bezogen hatte und das Telefon das erste Mal geklingelt hat) eine enorme Spannung eingestellt.
Der Film punktet dabei nicht mit zig - auf Hochglanz polierte - Locations oder extremen Special-Effects, sondern einfach durch die Erzählung und spielt gekonnt mit den Befürchtungen, Erwartungen, Ängsten des Zusehers.

Produktion:

Ich bin überrascht, dass es hier einige negative Stimmen wegen der Locations etc gibt (jedenfalls meine ich das hier in einer Rezension gelesen zu haben). Aber wie gesagt, das ist alles subjektiv. Für mich trifft der Film mit seiner Inszenierung eigentlich genau den Nerv.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich bin beeindruckt, ehrlich.
Ohne jetzt den Film zu spoildern würde ich nur sagen das dies kein
Horrorfilm ist sondern eher ein Psycho Film.
Die Idee ist ja schon richtig stark.
Würde sogar sagen das dieser Film einzigartig ist.
Kann diesen Film nur weiter empfehlen.
Ist mal was ganz anderes.
Top, mehr kann ich da nicht sagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Anruferin würde sicherlich jedem Angst machen. Es ist hochspannend die immer verzwicktere Entwicklung dieses Films zu verfolgen. Es ist einfach beeindruckend was hier auf die Beine gestellt wurde. Ohne dickes Budget oder viele Effekte. Mehr werde ich nicht verraten, damit die Spannung bleibt.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wer was kurzweiliges ohne Schockmomente sucht ist hier genau richtig.
Die Hauptdarstellerin muß man nich unbedingt verstehen.
Alles in allen,hab schon schlechteres gesehen u.da ich als prime Kunde mir den Film gratis anschauen konnte. Ist es auch nicht weiter ärgerlich. Nur kaufen würd ich den Film nicht!
Ansonsten kann ich das prime Angebot im gegensatz zu den Film nur weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Im Grunde eine Mischung aus: "Butterfly Effect" und einigen ähnlichen Filmen mit Anrufen aus der Vergangenheit, wird aber zum Ende hin immer unlogischer. Ach ja, ein Wort hier an die Technik vom Amazon: Der: "Trailer" besteht einfach nur aus den ersten drei Minuten des Films, und das auch noch komplett stumm und ohne Tonspur.

== SPOILER-WARNUNG! ==

Wieso läßt Marys Mutter es zu, daß die kleine Mary auch nach der Tat mit dem Fritierfett offenbar weiter zu einer völlig Fremden gehen darf? Wieso hat Rose offenbar einen Persilschein, daß niemand um sie rum je Verdacht schöpft und kein einziger ihrer Morde je entdeckt wird? Wie kann eine 70jährige noch so agil sein, daß sie locker Türen und Fenster zerhackt, als wäre sie Jack Torrance aus: "Shining" (1980)?

Vor allem aber hätte Mary ein wesentlich besseres Ende rausholen können: Statt Rose umbringen zu wollen, so den bisherigen Plot bestehen zu lassen und sie nur noch wütender zu machen, hätte sie Rose auf ihren ehemaligen Freund und jetzigen Stalker ansetzen können. Wenn der nie existiert hätte, wäre sie wahrscheinlich auch nie in die Wohnung gezogen und Rose hätte ein/e ander/e Freund/in zum Spielen finden müssen. In den allermeisten Fällen hätte sie sich wahrscheinlich eher umgebracht als ihren damaligen Mann, wie's auch in der ursprünglichen Zeitlinie der Fall war.
3 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"The Caller" ist ein wirklich spannender Film; ein Thriller mit Zeit-Sprung-Elemente- ähnlich wie "Frequency".

Eine junge Frau Mary zieht in ein Appartment, in dem sie ein altes Telefon findet, dieses klingelt auch und am anderen Ende ist Rose, eine Frau aus der Vergangenheit- es entwickelt sich eine seltsame Freundschaft, wobei der Frieden nicht lange hält.

Rose beginnt Mary zu bedrohen und verändert die Vergangenheit und somit die Gegenwart von Mary...

Am Anfang läßt der Film sich etwas langsam an, aber dann überschlagen sich die Ereignisse und man kann super mitfiebern.

Da der Film relativ unbekannt ist, ist es ein echter Geheimtipp....

Die Produktion ist schlicht gehalten und die Darsteller sind durchaus überzeugend.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden