Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Call My Name

Call My Name

1. Januar 2011
3.8 von 5 Sternen 128 Kundenrezensionen

EUR 1,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufpreis: EUR 1,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Diesen Song probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
Call My Name
Call My Name
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2011
  • Erscheinungstermin: 7. Mai 2011
  • Label: Universal Music International Ltda.
  • Copyright: ℗© 2011 Universal Music Domestic Pop, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Dauer: 3:42 Minuten
  • Genres:
  • ASIN: B004ZH7XOA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 128 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.690 in Songs (Siehe Top 100 in Songs)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
...niedlich, ein bisschen dumm wirkend, tapsig wie ein Hundebaby, ne Basecap auf, trottelig, unerreichbar. Das ist die Mischung die bei Mäels unter 16 zieht. DSDS beknnet sich mit dieser Staffel ganz deutlich zu dem was es ist. Eine Pickel Pop und Teeniemdäelshow. Klar darf es sowas geben. Nur mit Stars hat das natürlich nichts zu tun. Hier wurde ein Produkt gewählt dass ich schnell vermarkten lässt. Und weil die kleinen Mädels die beste Zielgruppe sind und das Geld gerne in ihre unerreichbaren Träume investieren, hier der logische Sieger. RTL will ja letztlich auch Geld verdienen.

Wenn nun der Song nicht so grottig wäre. Geklaut die Meldoie. Klar. Aber der Text. Wann lernt Dieter Bohlen dass er mal jemand ranlassen sollte der Englsich kann. Natürlich reimnt sich try auf fly und heart auf start, dance auf chance und hold auf told. Aber sollte man nicht mit ü50 und Jahrzenten internationaler Erfahrung entweder wenigstens etwas mehr als den Grundwortschatz beherrschen oder wenisgtens auch den text einfach klauen.

Oder ist das Masche? Eine Melodie die jedem gleich ins Ohr geht weil geklaut und daher eh schon in den Ohren. Und ein Text der so banal ist, dass ihn selbst ein Kartoffelkäfer nach dem ersten mal bereits säuseln kann. Naja, dann sag ich nur Mission erfüllt.

Allmählich allerdings könnte man vor den Hallen bei RTL den walk of shame ansetzen, eine Straße auf der alle gescheiterten oder verheizten so called Casting Stars wenigstens nochmal ihre Patschehändchen in Beton drücken dürfen. Denn wenn es schon nicht der Pophimmel ist der zum greifen nah sein wird, wäre das immerhin die ehrlichste Annäherung an das was blüht. Der harte Teerboden der Realität.

Anyway, 2 Sterne. Weil die Originalmeldoien nett sind und der Bohlen mit seinem Erstklass-Englisch immer so herrlich alberne Lyrics verbricht.

I cry, goodbye.
3 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Sarah ist gesanglich haushoch überlegen!

Bei dieser DSDS Staffel hatte man den Eindruck dass man gewisse Kandidaten pusht. Wie schon in den Mottoshows laufen manche Stimmen durch den Kompressor und andere sind fast live & pure. Ich stand selber oft am Mischpult. Der Tontechniker am Mischpult kann eine Stimme so verändern dass diese wie aus dem Telefonhörer klingt oder ein Volumen hat wie Pavarotti!

Pietro hatte Startvorteile:

1. Sarah wurde wieder mit dem alten "Arroganz" Video kompromitiert.
2. Sarah bekam die langweiligere Version des ?Bohlen? Songs.
3. Sahra's Stimme klang nicht elektronisch verstärkt.

1. Pietro bekam das "Ich bin so arm weil mir keiner was zutraut" Video.
2. Pietro bekam die Remix Version des ?Bohlen? Songs der nur deswegen sofort ins Ohr ging weil eine sehr ähnliche Melodie schon jeder vom One Republic Hit Marchin on kannte.
3. Pietro's Stimme wurde durch den Kompresser gejagt und mit Chorus versehen, was geklungen hat als würden 2 Pietros singen und die Stimme hatte keine Ähnlichkeit mit Pietro's unkomprimierter Stimme mehr.

Warum tut man so etwas? Warum beinflusst man die Zuschauer zu Gunsten eines Kandidaten? Soll nicht der/die Beste gewinnen?

Pietro ist ein toller Sänger. Das hat er im Casting bewiesen und im "Grüne Augen" Video auf youtube. Dennoch ist es Schade wenn man ein Finale mit einem solche Beigeschmack versieht.

In Zukunft sollte man beide mit dem gleichen Song und den gleichen Mischpulteinstellungen an den Start schicken. Einen Notar der das überwachen kann, hätte man ja dort.
12 Kommentare 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
War zu dieser Zeit noch eine Art 'Hype" und da musste man auch den Titel haben. Gekauft in der gleichen Nacht wie es erschien und für günstigen Preis,- danach ging's gleich um 30 Cent nach oben... -:))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von vixen am 20. August 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
oh je, den habe ich aus versehen gekauft. leider gar nicht meine musik. möchte mich auch nicht über die qualität des sängers oder der musik äußern ist halt eben von der stilrichtung her nicht meins........kann passieren
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ralf Seynstahl am 10. November 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Bekannter Dieter Bohlen-Sound. Also nichts wirklich neues. Der Song ist schön. Wahrscheinlich wird dies der erfolgreichste Song bei ihm bleiben. Wie bei allen Gewinnern und Teilnehmern bei DSDS bisher wird er wohl bald in der totalen Versenkung verschwinden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Welcher Club soll das spielen?
Das hier von Club Mix die rede ist ist allein schon eine Beleidigung. Wenn DIESER Mix im Club läuft tanzt absolut niemand mehr, außer alle Leute ab 40+.
Das "Original" von 'Call My Name' (fast schon falsch den Originalsong das Original zu nennen) ist definitiv tanzbarer als dieser Mist.

Klingt wie der billigste 0-8-15 Schlagersong mit diesem stumpfen Pseudobass und dem tranigen Liedverlauf, fast schon 'Only Girl 2.0'.

Wenns so weiter geht haben wir endlich bald unsere Ruhe von Hernn Lombardi, aber die nächste qualvolle Bohlen Produktion wartet bestimmt schon hinter der nächsten Ecke.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Mal abgesehen davon, dass das Lied wirklich billigste Produktion ist und wir bald diesen Sänger nicht mehr wahrnehmen werden, ist es eine gute Verkaufsstrategie die Titel der DSDS Finalisten für 39 Cent anzubieten um weit oben in den Charts Plaziert zu werden. Danach kann man wieder sagen wie erfolgreich man doch war.
1 Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?