Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen

am 28. Mai 2003
Das dritte Album der sträflich unterbewerteten schwedischen Stonerrocker ist ein sehr großer Schritt nach vorne. Dominierte auf den ersten beiden (auch sehr guten) Veröffentlichungen doch ein deutlicher Kyuss/Fu Manchu-Einfluß, so ist man auf Call it Conspiracy wesentlich eigenständiger. Eine sehr wuchtige Produktion und zwingend gute Songs (z.B. Rising, Feelgood Formula oder Crimson Highway) katapultieren die sympathischen Skandinavier ganz klar in die Champions League des Riffrocks.
Freunde von Kyuss, Fu Manchu, Clutch oder den älteren Monster Magnet können bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von Dozer erst vor ein paar Monaten zum ersten mal gehört habe. Durch Zufall bin ich beim YouTube durchklicken auf den Song 'Rising' gestoßen. Ging gut nach vorne und hatte Mitgröhlpotential. Fazit: Album kaufen.
Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Das Album bricht wirklich bei keiner Stelle ein, es fängt gut an und hört gut auf. Ich persönlich finde auch viele Einflüsse meiner Lieblingsbands wieder. Also würden Kyuss, Atomic Bitchwax, Hermano und Monster Magnet ne GangBang veranstallten würde wahrscheinlich so etwas herauskommen. Es klingt richtig schön schmutzig und forciert geradezu zum Kopfnicken! Auf jeden Song einzeln einzugehen würde wahrschelinlich den Rahmen sprengen, wobei ich bei 'Way to Redemption' und 'Crimson Highway' noch die größten Schwierigkeiten habe, still zu sitzen. Naja bei 'Glorified' auch...ach lassen wir das:)
Wer auf Wüstenrock steht, steht auch auf Dozer.
Ich hoffe ja schwer das der Weihnachtsmann (dieses Jahr vertreten durch meine Freundin), mir ein weiteres Album der brillianten Skandinavier unter den Baum legt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Exakt dass was man hören will, wenn man eine perfekte Mischung zwischen Fu Manchus Hard n Heavy Stil und Kyuss' atmosphärischen teils bluesigen Einflüssen sucht. Kann mich da meinem Vorredner nur anschließen; diese Band hat es einfach nicht verdient so verdammt unbekannt zu sein.
Fazit: Gar nicht lange überlegen, direkt kaufen und die Band unterstützen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken