Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 39,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von mario-mariani
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

California

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,50
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
California
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. April 2003
EUR 39,50
EUR 39,50 EUR 3,18
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch mario-mariani. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 gebraucht ab EUR 3,18

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • California
  • +
  • Still Life
Gesamtpreis: EUR 220,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Prophet gilt nichts im eigenen Land. So geht es auch dem Iren Perry Blake: In Frankreich feiert er große Erfolge, in seiner Heimat kennt ihn (ebenso wie in Deutschland) kaum ein Mensch. Nach seinem ersten Album, das 1998 erschien, nach 13 Monaten intensiver Arbeit im Studio präsentiert er sich nun wieder als eine Art TripHop-Sänger, bleibt aber dabei immer eindeutig eine großer Kate-Bush-Fan.

Er überschwemmt seine Melancholie und ganz Kalifornien dazu mit den Violinen großer Sinfonieorchester, was ja schon auf Still Life versucht wurde. Ihm gelingt es, seine Seelenqualen in romantischen und zeitlosen Pop-Sinfonien unterzubringen. Diese werden von schwungvollen Beats und einer geradezu schizophren klingenden Stimme getragen, die zwischen den Welten heiterer Gelassenheit und unerbittlicher Ernsthaftigkeit hin und her pendelt. Er ist Dauergast im Hotel der gebrochenen Herzen, in dem die Zimmer mit den Werken von Scot Walker, Tim Buckley oder Nick Drake tapeziert wurden. Er versteht es aber auch, seine Wehmut mit Funk-Refrains zu nuancieren.

Dem Künstler Perry Blake wird es ganz sicher eines Tages gelingen, völlig losgelöst und mühelos den Ärmelkanal zu überfliegen und auch in seiner Heimat die Aufmerksamkeit zu bekommen, die er verdient. --Sabrina Silamo

kulturnews.de

Einig paar Leute sind im Kino auf den Soundtrack zu "Sommer wie Winter" aufmerksam geworden. Andere haben Perry Blake beim Urlaub im Süden entdeckt. In Frankreich, Spanien und Italien gehört der gebürtige Ire nämlich zu den erfolgreichsten Songwritern. Doch Deutschland hat ihn bisher größtenteils verschnarcht. Statt die 11. Auflage der Best-of-Alben von Bowie oder Cohen zu verschenken, könnte in diesem Jahr Jahr doch mal Blakes drittes Album einen Platz unter der Edeltanne finden. Das wäre mehr als verdient: Blake erzählt zehn Geschichten von einsamen Seelen und unglücklich Liebenden; er kleidet Melancholie und Tristesse in wunderschöne Melodien. Und wenn allmählich Streichersätze, Bläser und Chöre dominanter werden, dann schmalzt es schon sehr. Doch genau das brauchen doch unsere Herzen - sommers wie winters. (cs)

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Perry wer ? Nie zuvor von diesem Mann gehoert. Schwerer Fehler, wie sich bei meinem letzten Frankreichaufenthalt und dem Anhoeren dieses Albums herausstellte. Alles was mir lieb und teuer ist, auf einem Album. Und ENDLICH mal wieder ein Album was ich mir von vorn bis hinten anhoeren kann, ohne jeden zweiten Titel weiterskippen zu muessen. Ein Juwel !
Emotionen pur, Melancholie, bittersuesse Melodien, eine Stimme, der man sich, nachdem man sie erst mal an sich ran gelassen hat, nicht mehr entziehen kann und unglaublich viiiiiiel Gefuehl - Ich bin zu Hause.
Anspieltips: This Life, Pretty Love Songs, Ordinary Day,
Freunde von David Bowie, Terry Callier, Travis, Leonhard Cohen und alle, die guten Pop moegen, sollten auf Ihre Kosten kommen.
PS: Nicht vom Cover abschrecken lassen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mir fehlen die Worte. Selten nur hat mich ein Album nach etwa einer Minute des ersten Liedes derart in seinem Bann gehabt, dass für mich klar war, dass dieses Album eines meiner liebsten und besten werden würde. Perry Blake hat dieses Wunder mit California geschafft und ich muss seither bei jedem Mal Hören weinen vor Freude. Musik im besten Sinne, keiner Kategorie zugehörig, einfach wunderschön. Ein Meisterwerk, euphorisch, mitreißend, ohne Kitsch das Herz berührend. Dazu coole Beats und Streicher, die einen Sonnenuntergang im tiefsten Winter hervorzaubern.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich frage mich immer wieder, warum Perry Blake in Deutschland so gut wie unbekannt ist. Ich kenne seine Musik seit einem Frankreichurlaub 2001 und als ich mir auch dort (weil in Deutschland sehr schwer zu bekommen) die CD "Still life" kaufte, war man sehr erstaunt, dass ich Perry Blake überhaupt kenne. Im Gegensatz zum doch eher melancholischen und sehr nachdenklichen Album "Still life" ist "California" geradezu beschwingt optimistisch. Es macht einfach gute Laune, man will ständig mitsingen (ich jedenfalls) und man will einfach mehr, mehr, mehr...Wer Perry Blake noch nicht kennt - unbedingt kaufen und hören, hören, hören...!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Entdeckt habe ich den nahezu unbekannten Perry Blake durch Nick the Nyghtfly - On Top Of The World. Die ersten Sequenzen von "This Life" gehört und mir wurde sofort bewußt dass mich gleich was Besonderes erwarten würde - und es war so. Konnte von dem Lied nicht mehr loslassen und musste es immer und immer wieder "geniessen - erleben"!

Parry Blake macht exzellente Musik und ein highlight ist dieses Album. Anhören, eintauchen und sich von den Klängen und Rhythmen tragen lassen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Platte höre ich zurzeit praktisch den ganzen Tag. Wenn ich nicht zu Hause bin, dann habe ich die Musik im Ohr...
Wenn man romantischen, wirklich guten Pop, mit interessanten Arrangements mag, dann kann es sein, dass man nach dieser Musik süchtig wird...
Mir hüpft das Herz, wenn ich sie höre. Das schönste Album für mich seit langem, jedes Stück ein Volltreffer.
Meine persönlichen Favourites sind "Ordinary Day" und "Morning Song". Aber ich liebe alle Stücke. Das habe ich noch selten gefunden. :o)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden