Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain naehmaschinen Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

"rund um den Gardasee" und nicht "auf der Uferstraße des Gardasees"... Die ist zwar sehr schön, zumindest die Strecke am Ost-Ufer, aber in der Saison total überlastet. Und für die die Strecke entlang des Westufers wird kein Cabrio benötigt, die führt fast nur durch Tunnels...

Die Touren, die in dem reich bebilderten Büchlein beschrieben werden, weichen von den üblichen Touristen-Strecken weitgehend ab. Sie führen durch Regionen im Umland des Sees, die es wahrhaft Wert sind, entdeckt zu werden.

Die Strecken, die beschrieben werden, sind teils gut versteckt. Aber Dank der (aktuellen) Beschreibungen doch gut zu finden. Was die empfohlenen Restaurants, Hotels, Osterias etc. anbelangt, wage ich keine Einschätzung. Dazu kenne ich zu wenige von ihnen.

Nett zu lesen ist das ganze Buch, noch netter ist es, dass häufig kurze geschichtliche Abrisse (Schlacht von Solferino z. B.) oder auch zu Weinkellereien, Spaziergängen etc. zu finden sind.

Zu den angegebenen Richtzeiten und zu fahrenden Kilometern der Touren sei noch angemerkt, dass für diejenigen, die ihr Domizil am Südufer des Gardasees gefunden haben (z. B. in Peschiera oder Lazise), etwa 65km mit bis zu zweieinhalb Stunden Fahrzeit (Ostufer) und 85km mit locker drei Stunden Fahrzeit (Westufer) hinzurechnen müssen, um an das Nordufer des Sees zu kommen (Riva oder Torbole). Alleine um während des Feierabendverkehrs durch Desanzano zu kommen kann schon mal eine Stunde dauern.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Genaue Routenbeschreibung, teilweise wirklich anspruchsvolle Strecken, bei denen fahrerisches Können gefragt ist - erst recht, wenn auf einer der vielen engen Paßstrassen ein Auto entgegenkommt.
Teilweise sind die Strassen nur 2m breit und an den seiten gehts steil ab - OHNE Leitplanken etc.
Auch die Routenbeschreibungen und die Tipps sind wirklich gut.
Teilweise sind auch 2-3 tägige Touren beschrieben jeweils mit Übernachtungstips, Restauranttips.
Atemberaubende Natur und Einsamkeit.

Wir haben von den 9 Touren 4 gefahren und waren von der Aktualität begeistert.
Wir haben den Gardasee und das Umland von einer anderen Seite kennengelernt - fern vom Touristentrubel.

Ich würde mir das Buch jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2013
Wir haben das Buch geschenkt bekommen und waren kürzlich damit eine Woche am Gardasee. Es war wirklich toll, weil wir vorher meinten, den See in- und auswendig zu kennen. Dem war aber ganz und gar nicht so. Durch den Führer haben wir Straßen, Regionen und Ecken kennengelernt, von denen wir noch nicht mal gelesen hatten. Wirklich klasse! Vor allem die James Bond-Tour, die Monte Baldo Umrundung und die Trento Tour haben es uns angetan. Schön auch, dass es den Autoren nicht nur ums Fahren ging - es sind klasse Infos zu Region, Fotostops, Essen und Wein und sogar ein bisschen Geschichte dabei. Besonders gefallen hat uns auch, wie das Buch geschrieben ist - irgendwie nicht wie ein klassischer Führer, sondern fast wie literarische Kurzgeschichten. Wir fühlten uns schon zuhause beim durchlesen wie auf der Straße. Beim Fahren merkten wir, dass die Schreiber nicht übertrieben haben, wenn sie meinten, dass man seinen Wagen schon kennen und fahren können muss. Teilweise sind die Straßen echt abenteuerlich. Für uns war das gerade richtig! Es sind aber auch durchaus entspannte Touren dabei, wie die Weißwein Tour durch das Lugana und das Custoza Gebiet - und die Rotwein Tour durch das Bardolino und das Valpoliccela Gebiet. Hier steht klar der Genuss im Vordergrund. 5 Sterne für einen echt gelungenen und vielseitigen Gardasee Cabrioführer!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Vom Gardasee kennt man als normaler Tourist für gewöhnlich nur die Seestraße. Die zu fahren und den See zu umrunden, ist mittlerweile eine Stau-Katastrophe. Genau hier wird das Buch interessant und die Autoren haben das Buch wohl auch so konzipiert. Man ist nicht länger als nötig auf der Gardesana unterwegs.

Ansonsten gehts wirklich wild in die Berge und man lernt den See und die Region von einer völlig anderen Seite kennen. Die Autoren bemühen sich, so gut wie möglich im Text die Routen zu beschreiben. Die italienische Verkehrsführung ist ja manchmal echt arg. Dahingehend empfehle ich, das Navi noch mit einzusetzen, indem man Teiletappen einfach eingibt - sonst geht einem evtl. ein Abzweig durch...

Wir waren echt begeistert von den Eindrücken abseits des Sees. Es ist noch Gardasee, aber öffnet ein Fenster in die Seele der Region und Landschaft. Top ist die Monte-Baldo-Tour. Da oben ist es einfach wunderschön und die Route ein Traum. Und das Stück oben bei Tremosine bei der Teil-Umrundung des Sees (hier empfeheln die Autoren völlig richtig, bei Torri del Benaco via Fähre nach Toscolano über zu schiffen, was eh schon nettes Feature ist). Das ist Fahrfreude pur - aber nur für Leute mit guten Nerven und keiner Angst vor engen Straßen. Aber wer kauft sich sonst schon so ein Tour-Buch? Man sollte sein Auto kennen und beherrschen, dann machts sehr sehr viel Spaß.

Ein prima Buch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Gute Beschreibung von Touren und auch Karten am Ende vom Kapitel.
Mit diesem Buch als Grundlage kann man seine Touren selber besser gestallten, oder wer Lust hat der Tour vom Buch ganz folgen.

Würde das Buch wieder kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Ich bin leidenschaflicher Openairfan und bin auch fast jedes Jahr am Gardasee. Das Buch ist ein muss für jeden Gardaseeurlauber. Die Touren sind sehr schön beschrieben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2016
Alle Erläuterungen waren sehr hilfreich, insbesondere die Vorschläge zur Streckenführung haben "getroffen". wir waren gut vorbereitet und haben dennoch vieles vor Ort dazugelernt. Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Das Buch ist für alle interessant, die Land und Leute kennenlernen möchten. Sowohl gute Tipps wie tolle Bilder. Einfach genial
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2015
Wer zum Lago mit dem Cabrio fährt, für den ist dieses Buch eine echte Empfehlung. Sind einige Touren abgefahren und die waren alle Top.

Allerdings finde ich persönlich die einfache Rundfahrt rund um den See auch schon top. Dazu braucht's dann dieses Buch natürlich nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Die Abwicklung erfolgte schnell u. zeitnah. Der Artikel entsprach vollkommen den Angaben. Nur wegen Doppelbestellung mußten wir das Buch wieder zurückgeben. Auch die Rückabwicklung erfolgte zuvorkommend und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Jedem, auch meinem besten Freund würde ich ein Kauf bei Amazon wärmstens empfehlen. Alles eben problemlos.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)