Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2017
Seit Jahren hatte ich Probleme mit der Haarentfernung an den Beinen. Meine Haut ist hier wohl robust und etwas speziell, sodass die Haare generell eingewachsen sind. Ich habe verschiedenste Methoden ausprobiert und das Ergebnis war immer dasselbe. Erst mit den Haarentfernungspads hat es sich deutlich gebessert, da durch die häufige Anwendung auch Hornhaut entfernt wird und so kein Einwachsen möglich ist.
Ja, es braucht etwas Zeit. Ja, man muss unbedingt in Kreisen arbeiten. Für manche ist das vielleicht zu aufwändig, aber wer wie ich schon lange solche Probleme hat, für den ist es eine Erlösung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Hallo habe mir vor ein paar Tagen dieses Set gekauft und auch gleich ausprobiert.Leider muss ich sagen das ich damit überhaupt nicht zufrieden bin.Die Wirkung die ich mir erhofft habe ist nicht eingetreten.Also ich kann es leider nicht empfehlen zu kaufen, da kann man lieber den Rasierer nehmen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2015
... ich benutze die Pads nur für die Unterschenkel, weil ich dort im Gegensatz zum restlichen Körper dunkle Haare auf sehr heller Haut habe. Starker Haarwuchs, jedoch dünne Haare. Epilieren und Rasieren führt bei mir dazu, dass die nachwachsenden Haare Entzündungen auf der Haut entstehen lassen und die Haut sehr stark abstirbt, was zu Juckreiz führt.
Die Pads beseitigen beide Probleme. Die abgestorbene Haut (das ist das was in anderen Rezessionen als "weißer Staub" beschrieben wurde und den Geruch nach Horn abgibt ;-)) und die Haare. Das Ganze geht genauso schnell wie beim Rasieren und ohne jeglichen Entzündungen beim späteren Nachwachsen. Der Enthaarungsturnus entspricht dem der Rasur, wobei die Beine dazwischen wesentlich schöner sind.
Beim ersten Mal habe ich es auch an den Armen ausprobiert, da ging es ratzfatz, die Haut war superweich.
Man muss natürlich - wie bei jedem Peeling - die entfernten Hautschuppen von der Haut entfernen. Nach einigen Anwendungen ist die Haut dann komplett von alten Hautschichten entfernt und schimmert superschön. Den Enthaarungsvorgang empfinde ich als eher angenehm - wie ein ganz sanftes Peeling.

Die vollen Sterne gibt es jedoch trotzdem nicht. Das liegt daran, dass ich finde, dass die Scheiben recht schnell nicht mehr gut funktionieren und der Verbrauch somot sehr hoch ist (1 Scheibe/Woche bei mir). Die kleinen Pads habe ich gar nicht einsetzen können - da klebten die Scheiben nicht.
Außerdem suche ich jetzt Ersatzschieben ...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Ich habe so viele gute Rezensionen gelesen und frage mich:
"wollt ihr mich veräppeln?"
Man schrubbt sich mit dem Pad dumm und dämlich, es beansprucht unglaublich viel Zeit,
nach zu langer Anwendung treten Reizungen der Haut auf und wenn man die Beine mal glatt gekriegt hat
kommen die nächsten Stoppeln bereits am nächsten Tag.
Dachte es würde im Intim und Achselbereich vielleicht schmerz und pickelfreie Resultate zaubern,
aber da kriegt man gar nichts glatt.
Hatte das Gefühl das Produkt hat die Haare nicht wie beschrieben drehend rausgeziept,
sondern sie vielmehr nur abgeschliffen.
Totaler Flop!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2016
Entfernt selbst 'dichtere' Haare. Allerdings nutzen sich die Pads sehr schnell ab. Man kann die Beine gut damit allerdings benötigt man dafür etwas mehr Zeit. Habe dieses Produkt getestet, weil meine Haut nach der Rasur zu Pickelchen neigt. Mit den Pads überhaupt nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Habe mir vor ein paar Tagen das Set bestellt.Bin nicht begeistert, klappt nicht so richtig, bleibe bei meinen Epilierer geht schneller.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Es funktioniert, riecht aber wie verbrannte Federn, wenn man es nutzt, hab da schon bessere gehabt/gesehen/ausprobiert.
außerdem bleibt die Haut nach der entfernung nicht so glatt, wie es versprochen wird, obwohl ich persönlich nur leichten haarwuchs habe. Es hat ziemlich gekratzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
ich bin super enttäuscht....ich habs probiert wie beschrieben...außer ein paar härchen geht hier nicht wirklich was weg! Entweder muss man ganz schön stark rubbeln damit was geht oder ich mach was falsch! aber ich würde es nicht empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Macht was es soll.
punktabzug: riecht etwas verbrannt bei der Anwendung und ich muss mich danach eincremen da sich sonst kleine Pickelchen bilden. Noch ein Punkt abzug: teilweise halten die schablonen nicht, aber sonst ganz i.O.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Klappt nicht so wie man es sich vorgestellt hat. Entfernt nicht alle haare sorgfältig. Und auch wenn man die Beine enthaaren will bleibt immer was weißes auf die Haut zurück. Fazit für unterwegs ist es geeignet aber auf Dauer nicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)