Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
46
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Preis:94,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2014
Also ich kann nur sagen - top Ladegerät.

Habe mit einem Profi-Multimeter über mehrere Stunden bzw. Tage die Spannungs-, als auch Stromkurve im Programm Auto/AGM/Recond aufgezeichnet.
- Ergebnisse (Aufzeichnung der Messungen) können gerne auf persönliche Nachfrage per E-Mail zugesendet werden.

Alles funktioniert einwandfrei und sehr präzise. Habe es seit 5 Monaten in Betrieb.

Übrigens: Der Strom sinkt bei einer intakten und dann voll geladenen Batterie in Programmabschnitt 7 "Float" und 8 "Pulse" auf ca. 0,2A ab.
Das ist absolut in Ordnung.

Perfekt - absolut empfehlenswert !!!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2014
Nutze dieses Ladegerät wie schon sein Vorgänger (CTEK 3600) bei mehreren Autos. Bis jetzt niemals negative Erfahrungen gemacht, denke da hat CTEK einfach genug Erfahrung.
Dieses Ladegerät besticht wie immer durch seine einfache Menueführung und seine Zuverlässigkeit.
Besonderst interessant die Batterie und Lichtmaschinen Testprogramme, welche mir letzte Woche schon hilfreich waren und ich meine Batterie wirklich rechtzeitig wechseln konnte, bevor sie das zeitliche segnete.
Fazit: relativ teuer aber wirklich 5 Sterne wert!

Diese Rezension spiegelt lediglich meine persönliche Meinung wieder und ist nicht Rechtsverbindlich!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Das Gerät selbst hat schon genug Tests gewonnen, was beweist das dieses Ladegerät wirklich gut ist. Deswegen werde ich das Gerät selbst nicht groß beschreiben.
Dank den speziellen Steckern ist ein versehentliches falsch anschließen nicht möglich (auser an der Batterie)
Das Stromzufuhr- sowie das eigentliche Ladekabel machen für mich einen sehr guten Eindruck und fuhlen sich auch nicht billig an. Ich habe dieses Gerät gekauft weil ich mit einem Ladegerät meine Motorrad sowie meine Autobatterien laden wollte. Alle größeren Ladegeräte des Herstellers werden für die Kleinen Motorradbatterien nicht empfohlen.
Versand und Verpackung war gut. Die ersten Tests zeigen, das man mit diesem Ladegerät auch manch tot geglaubte Batterie wieder zum Leben erwecken kann.

Einizger bitterer Nachgeschmack; Die Bedienungsanleitung beschränkt sich nur auf das wesentlichste was mir personlich zu wenig info ist weil zb. auch nicht darin steht wie genau diese zusätzkichen Test Funktionen genau gehen. Auch die Erklärung der Geräts selber ist sehr minimalistisch gehalten.
ABER wofür gubt es Internet ? Deshalb trotzdem volle sternezahl da eswirklich nur nebensache ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Einfach fantastisch! Hab mir gerade noch ein MXS 10 dazugekauft, aber nur weil ich die Supply Funktion für einen irgendwann mal fälligen Batteriewechsel haben wollte, damit nicht alles neu programmiert werden muss.
Grundsätzlich würde ich jedem das MXS 5 (ohne Test and Charge Funktion) empfehlen da man hier für 67€ das feinste Ladegerät bekommt das ich kenne. Die Test and Charge ist eine nette Spielerei aber wider Erwarten komplett unnötig.
Ich versorge 3 Jaguar und einen Renault Grand Espace mit je einem MXS 5 und alle Batterien sind in top Zustand. Hatte zum Spass eine 10 Jahre alte Varta Batterie (sollte entsorgt werden aber wurde vergessen) angeschlossen und jetzt hält die wunderbare 12,79V und grünem Zustandindikator(hab auch einen Lasttest gemacht .... alles wie neu). Jetzt weiß ich natürlich nicht wer das Kompliment verdient, Varta oder Ctek :-)
Zu den wenigen Beschwerden in einigen Rezensionen: bei mir war eine ausreichende, informative Betriebsanleitung dabei. Auch die Konditionierungsfunktion läuft wie beschrieben ab und die hohe Spannung von 15,8V (mit eventuellen Blubbern) soll so (kontrolliert) ablaufen um die Batteriesäure umzuwälzen. Dies Funktion sollte aber eben nur 1x pro Jahr gemacht werden. (Auch in der Betriebsanleitung). Diese unsinnigen oder unfachmännischen Rezensionen hätten mich fast abgehalten meine Cteks zu kaufen.
Zum Abschluss: ich habe in 8 Jahren keine neue Batterie gebraucht und alle hängen bei mir immer am Ctek wenn in der Garage. Meine Werkstätte meinte dass man alle 3 bis 4 Jahre eine Batterie ersetzen sollte, Schwachsinn, man muss sie halt pflegen dann spart man ausnahmsweise wirklich Geld und den Ärger mit einer schlechten Batterie. Schont auch die Umwelt wenn wir nicht konstant alles wegwerfen würden.
Das Gerät sollte eigentlich automatisch mit jedem Neu- oder Gerauchtwagen als Standardzubehör mitkommen!
Bewertung: **********
Bernhard List
33 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2015
Das Ladegerät ist sehr gut verarbeitet und auch die Kabel und Stecker machen eine ordentlichen Eindruck. Die Klemmen sin außen isoliert, so daß das Kurzschlußrisiko minimiert wird. Weniger wertig wirkt der Beutel, der mitgeliefert wird.
Das Laden funktioniert vorbildlich. Auch so manche schlappe Batterie läßt sich durch die Rekonditionierfunktion wieder aufpeppeln. Wunder darf man aber nicht erwarten eine kaputte Batterie kann das Gerät nicht reparieren.
Die Testfunktionen für die Startleistung und die Ladeleistung ist ganz nett, aber das kann man genauso gut mit einem gewöhnlichen Multimeter machen, denn das Gerät misst auch nur die Spannung beim Starten bzw. Laden.
Schön ist, daß eine ausreichende Bedienungsanleitung beiliegt.
Sinnvolles Zubehör (z.B. Schutzhülle, Ladeadapter zum Laden über Bordsteckdose) gibt es schließlich auch noch für das Ladegerät.

Fazit: Sehr gutes Produkt. Auf die Testfunktion kann man meiner Meinung aber verzichten und das normale MXS 5.0 nehmen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Dieses Ladegerät entspricht zu 110% meinen Erwartungen an ein hochwertiges, Leistungsfähiges und vorallem vielseitiges Ladegerät für unseren Fuhrpark. Selbst eine undefinierbar alte Batterie eines Bekannte aus einem 71er Landrover konnte ich damit wiederbeleben, sie tut heute wieder ganz normal ihren Dienst. Großartig!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Ich habe mich für das CTEK MXS 5.0 Test und Charge Ladegerät entschieden.
Es kommt wirklich sehr hochwertig daher und genauso gut funktioniert es auch.
Die Bedienung ist absolut einfach und nach dem Einstellen des Modus Vollautomatisch.
Die Merkmale des CTEK MXS 5.0 Test und Charge in Kurzform:

Vollautomatisch für optimales Laden
Wartungsladung
Laden bei kaltem Wetter und Laden von AGM-Batterien
Instandsetzungsladen tief entladener Batterien
Prüfung der Batteriespannung
Prüfung der Batteriestartleistung
Prüfung der Lichtmaschinen-Ladeleistung

Das CTEK MXS 5.0 Test und Charge kann im Freien verwenden werden und entspricht den
Anforderungen (IP65 und IP44).
Es können Nasszellen-, Kalzium- und AGM- sowie GEL Batterien damit geladen werden.
Kurzum ist das CTEK Ladegerät mit gutem Gewissen eine Empfehlung wert.
Wer noch mehr Informationen braucht, sollte die Homepage aufsuchen.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Ich hatte schon den Vorgänger, das CTEK MXS 4003. Dieses war schon gut, aber das MXS 5.0 Test & Charge ist noch besser.

Vor allem der Recond Modus und die Testfunktion sind für den Privatanwender (der weiß was er tut) bzw. für kleine Werkstätten nützliche Funktionen.

Kein Wunder das die Ladergeräte von CTEK auch in den Autohäusern zum "erhaltungsladen" benutzt wird. :-)

Auch das Zubehör ist durchdacht, ich hab mir damals noch den "Bumper" mitbestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Super Ladegerät.
Ich hatte schon Angst, dass meine neue Motorrad Baterie defekt sein könnte.
Aber mit diesem Ladegeräte könnte ich zum einen überprüfen ob sie defekt ist und sie wurde schonend und schnell aufgeladen und was noch das Schöne ist, das Ladegerät ist so schön klein das es in die Schublade meiner Werkbank passt und nicht wie das Alte auf der Werkbank Platz wegnahm.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
Erkennt von selbst, welche Batterie dranhängt, ideal für Motorräder und Roller. Passt Ladung auch an Reinblei-Betterien an, so etwas habe ich lang gesucht. Ausstattung gegenüber früheren Generationen des Ladegeräts nochmals verbessert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)