Facebook Twitter Pinterest
CSL+-+PCI+Express+eSATA++... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

CSL - PCI Express eSATA + SATAII + PATA (IDE) Schnittstellenkarte | Controllerkarte 2 x eSATA, 2 x SATA II und 1 x PATA | inkl. RAID Controller (JBOD)

4.0 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
| 19 beantwortete Fragen

Preis: EUR 14,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 20 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf durch CSL-Computer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 14,85 1 gebraucht ab EUR 10,00
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Holen Sie sich 2× SATA II & 1× PATA (IDE) Ports zusätzlich für Ihren PC!
  • CSL PCI-Express Controller / 2× SATA II oder 2× eSATA frei wählbar, 1× PATA (IDE)
  • unterstützt PCI-Express ×1 bis zu 2,5 GBit/s, SATA II 3 GBit/s
  • unterstützt RAID 0,1, 0+1, JBOD
  • Zubehör: IDE-Kabel, 2× SATA-Kabel, 2× SATA-Molex Stromadapter, Treiber-CD

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • CSL - PCI Express eSATA + SATAII + PATA (IDE) Schnittstellenkarte | Controllerkarte 2 x eSATA, 2 x SATA II und 1 x PATA | inkl. RAID Controller (JBOD)
  • +
  • CSL - IDE zu SATA + SATA zu IDE Adapter/Konverter - HDD/CD/DVD | bidirektional
Gesamtpreis: EUR 22,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht181 g
Produktabmessungen18 x 14 x 3,4 cm
Herstellerreferenz A24865x40
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00FF7L854
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.018 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung181 g
Im Angebot von Amazon.de seit25. September 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

Holen Sie sich 2× SATA II & 1× PATA (IDE) Ports zusätzlich für Ihren PC!

Dieser CSL PCI-Express Controller erweitert Ihren PC um zwei interne SATA
II- oder zwei externe eSATA-Anschlüsse (über Jumper wählbar) sowie einen
internen PATA (IDE)-Anschluss.

Der Einbau und die Verwaltung dieses PCI-Express-Controllers ist denkbar
einfach: Stecken Sie die Karte in einen freien PCI-Express-Slot Ihres PCs
und installieren Sie die mitgelieferten Treiber - fertig!

Über Jumper kann frei eingestellt werden, ob die SATA Ports z.B. beide intern,
einer intern einer extern oder beide extern geschaltet sein sollen. Der Controller
unterstützt PCI-Express ×1 mit Datentransferraten von bis zu 2,5 GBit/s und
den SATA II 3 GBit/s Standard.

Der PCI-Express-Controller kann bis zu 2x SATA + eine IDE Festplatte verwalten
und sorgt dank der RAID-Funktionen 0, 1, 0+1 und JBOD für eine hohe Datensicherheit.

Details:

• CSL PCI-Express Controller / 2× SATA II oder 2× eSATA, 1× PATA (IDE)
• unterstützt PCI-Express ×1 bis zu 2,5 GBit/s, SATA II 3 GBit/s
• unterstützt RAID 0,1, 0+1, JBOD

Lieferumfang: 1x Schnittstellenkarten, 2 x 4 Pin Molexkabel, 2 x eSATA Datenkabel, 1 x IDE Datenkabel, 1 x Software CD


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe einen SATA-Controller gesucht, da die Haswell-Chipsätze weder mein bisheriges RAID verwalten können und noch nicht einmal meine einzelne OCZ-SSD zuverlässig erkennen (bekannte sporadische Erkennung und dann mit 50% Bluescreen wegen SandForce-SSD-Chipsatz in Verbindung mit dem Intel-Z87-SATA-Chipsatz, egal unter welchen BIOS-Einstellungen!).
Daher habe ich einen weiteren SATA-Controller gesucht, der auch jetzt die SSD zuverlässig starten kann und direkt das SATA-RAID unterstützt, das vorher auf einem OnBoard-"JMicron JMB36X Controller" lief.

Treiber gibt es über den Hersteller, der Chipsatz ist mit JMB363 beschriftet und kann max. 2 SATA-Geräte gleichzeitig nutzen (jeder interne Port kann auf extern umgejumpert werden) und max. 2 IDE-Geräte (Master + Slave), erkannt im Gerätemanager als "JMicron JMB36X Controller", Lieferumfang ist reichlich mit 2x SATA-Stromadapter, 2x rote SATA-Kabel (gerade Kabelenden), 1x gelbes Flachband-IDE-Kabel (mit 3 Abgriffen) und einer 8cm-Treiber-CD

Der Controller ist PCI-Express x1 bzw. PCIe x1 (passt auch in x4 x8 x16 usw.) läuft unter Windows 7 64bit selbst ohne separatem Treiber vom Hersteller. Leider nur mit 125 MB/s was auf SATA-1-Grenze deutet mit 150 MB/s inkl. Protokoll. Das Booten dauert ca. 5 Sekunden länger, da der Controller sich dazwischen schalten muss inkl. eigener Laufwerkserkennung (farbig abgetrennt in Festplatten, RAID-Verbund und optische Laufwerke) und kleiner Wartezeit um Strg+J drücken zu können, um so in das Controller-BIOS zu kommen mit den Raidtools.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Controller nur als IDE Schnittstelle zugelegt, um meinen guten alten Plextor DVD-Brenner mit IDE-Schnittstelle an meinem neuen Rechner zu betreiben.
Der hat leider nur S-ATA und die aktuellen DVD-Brenner sind zum Brennen von Audio-CDs nun gar nicht geeignet. :-(
Also Controller rein, wurde unter Win7 64Bit erkannt. Treiber von beiliegender CD installiert und Controller war da. Ausgeschaltet, DVD an Controller angeschlossen und Rechner wieder hochgefahren. Es wurde erkannt das irgendwas mit CDROM dran hängt, aber das war auch Alles. Mist. Beim runterfahren hat sich der Rechner dann komplett aufgehängt. War aber nicht schlimm, ab dem nächsten hochfahren wurde das Plextor erkannt und war betriebsbereit, schön.
Dann der Versuch mit Linux. (hier: OpenSuse 12.3) Nicht ganz so optimistisch, weil nur Treiber für Windows dabei waren. Ergebnis: unspektakulär. Warum Treiber auf CD wenn es auch ohne geht? Das Plextor war sofort nach dem hochfahren zu gebrauchen, so sollte es sein. Lob an Linux.
Fazit: Für unter 10,-€ eine IDE-Schnittstelle für Win und Linux, funktioniert, daher 5 Sterne.
2 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So hier haben wir eine PCI-E Express Card eSATA+SATA2+PATA (IDE) sie läuft unter Windows 8.1 Top ohne Probleme. Ein Kauf den ich empfehlen kann. Ich habe sie wegen den IDE Anschluß gekauft das war der Hauptgrund und die SATA da sie alles hat habe ich mich für diese Entschieden zumal auch PCI-E ist wovon ich 3 Stück auf den Mainboard hatte. Hab sie eingebaut mein Iomega Zip 250 (IDE) angeschlossen, PC Angemacht wurde auch sofort angenommen und angezeigt. Treiber installiert neustart und fertig. Mein Iomega Zip 250 wird unter Windows 8.1 Explorer nicht Angezeigt erst wenn ich eine Diskette einlege zeigt sich das Laufwerk hab ne Zip formatiert und ne Datei rauf kopiert läuft :) Leider gibst für mein Laufwerk keine Treiber bzw. Software mehr nach Suche im Netz hat wohl Lonovo Iomega übernommen und Supporten diese Laufwerke nicht weiter. Aber egal es funktioniert auch so tadellos. Am internen SATAhabe ich ein DVD Brenner Angeschlossen nur zum Test funktioniert auch Tadellos und wird auch Ohne CD im Explorer angezeigt. Zip Laufwerke sind unsichtbar!
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mein neues Board hat keinen IDE-Anschluß mehr, und bevor ich mein teures DVD-Laufwerk in den Müll werfe, kauf ich mir lieber diesen Adapter. Ich nutze den Adapter aber ohnehin nur gelegentlich, sodaß er nichtmal ständig eingebaut ist. Erst wenn ich das LW brauche, dann steck ich die Karte auch rein. Denn das BIOS von dem Chipsatz nervt immer beim booten. Will ich nicht.
Läuft reibungslos unter Linux. Würd ich bei Bedarf wieder kaufen-ja.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vielen herzlichen Dank für die schnelle Lieferung!

Weil mein PC, reichlich 1 Jahr alt, Intel Core i7 Prozessor, Windows 7, 64 Bit, zwar über jede Menge SATA I- und auch einige SATA II-Anschlüsse verfügt, ich aber bei der maßgeschneiderten Bestellung den eSATA-Anschluss vergessen hatte zu bestellen, wollte ich stillschweigend nachrüsten.

[Leider werden an der Karte nur die internen SATA-Anschlüsse erkannt, von denen auf dem Motherboard schon genug drauf sind, auf die eSATA-Buchsen kann man aber leider nicht zugreifen – doch die waren ja gerade der Zweck der Übung! (Den IDE-Anschluss habe ich nicht getestet.)Hoffe, mir kann jemand helfen, sonst muss ich die Karte leider zurückschicken.

Leider konnte ich keine Anleitung für die Jumper finden, ich möchte aber auch nicht auf Verdacht die Jumper umstecken:
"Über Jumper kann frei eingestellt werden, ob die SATA Ports z.B. beide intern, einer intern einer extern oder beide extern geschaltet sein sollen."]

PROBLEM durch Hilfe von Support GELÖST.
3 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen