Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

CSI: NY - Season 4.1 [3 DVDs]

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,99 EUR 0,42

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Melina Kanakaredes, Carmine D. Giovinazzo, Hill Harper, Eddie Cahill, Anna Belknap
  • Regisseur(e): David Ancken, Christine Moore, Oz Scott, Anthony Hemingway, Jonathan Glassner
  • Komponist: Bill Brown
  • Künstler: Gary Sinise, Barbara Fiorentino, Feliks Parnell, Vaughan Edwards, William Zabala, Jerry Bruckheimer, Barry Leirer, Marshall Adams, Elizabeth Palmer, Rebecca Mangieri, Jonathan Littman, Vikki Williams, Trey Callaway, Anthony E. Zuiker, Wendy Weidman, Rob Bailey, Pam Veasey, Zachary Reiter, Geoffrey Hemwall, Peter M. Lenkov, Ann Donahue, Wendy Battles, Carol Mendelsohn, Daniele Nathanson
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Ages 16 and over
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 12. Januar 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 510 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001ASEIX6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.713 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Synopsis

Crime Scene Investigation : New York
Season Four: Episoden 4.01-4.12

In der vierten Staffel zieht sich zum ersten mal ein Storybogen über die gesamten Folgen, welcher besonders mit Detective Mac Taylor zu tun hat. Die Zahl 333 spielt dabei eine wichtige, doch zu Beginn noch völlig unerklärliche Rolle. Zum ersten Mal tritt die Zahl in Erscheinung, als Mac jede Nacht pünktlich um 3:33 Uhr von einem Anruf geweckt wird. Bald stellt sich heraus, dass es sich bei dem Psychopathen um einen persönlichen Feind von Mac handeln muss. Außerdem wird das Team in der 4. Staffel mit Giftspritzen, Zombies und einem toten Model in einem riesigen Martiniglas konfrontiert. Solche Gewaltverbrechen gehören in der Acht-Millionen-Metropole zum Alltag - und die Spurensicherungs-Experten sind sofort zur Stelle, wenn es darauf ankommt Beweise zu sichern und zu untersuchen. Den detailbesessenen Kriminalisten entgeht nichts, denn nicht selten hängt die Aufklärung eines Falls an einem einzigen Haar. Auch wenn es dafür nötig ist, sich eine Identität in "Second Life" schaffen, um im Cyberspace auf Mörderjagd zu gehen...

Episoden:
01 Stumme Zeugen
02 Abgetaucht
03 Tod im Smoking
04 Stirb an einem anderen Tag
05 Die Venusfalle
06 Nacht der lebenden Toten
07 Racheengel
08 Giftiger Cocktail
09 Blutiges Puzzle
10 Zimmer 333
11 Schlechter Scherz
12 Kaltes Herz

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Es wurde auch Zeit das die Serie auf DVD erscheint. Die Schauspieler sind in ihren ROllen perfekt und man nimmt ihnen ab, was sie spielen.
Gary Sinise brilliert in seiner Rolle was bei seiner Schauspielerfahrung auch kein Wunder ist.
Die Folgen sind logisch und aufeinander aufgebaut.
Das Finale (wenn auch erst auf der 4.2 zu sehen) ist grandios und rundet diese Staffel ab.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Auf Grund des Autorenstreiks in den USA beinhaltet die komplette 4. Staffel nur 21 statt der sonst üblichen 24 Episoden.

Ich bin mittlerweile ein Fan dieser Serie geworden, m. E. ist sie zurzeit die beste von den drei CSI-Serien.

Gary Sinise in der Rolle des Mac Taylor sorgt für die nötige Ernsthaftigkeit, zudem ist er das tragende Element dieser Serie. Außerdem gefällt mir die düstere "Grundstimmung" von New York (obwohl der Großteil der Serie in Los Angeles gedreht wird) im Vergleich zu den beiden Glamourstädten Las Vegas und Miami.

Ein deutlicher Pluspunkt ist, dass es hier einige Handlungsstränge gibt, die mehrere Folgen überspannen - das Rätsel mit der Zahl "333" wird sogar noch innerhalb dieser Halbstaffel gelöst.

Besonders gut hat mir die Episode "Die Venusfalle" mit dem Klau einer Cyberidentität in "Second Life" gefallen, die unbekannte Killerin tritt noch einmal in der zweiten Halbstaffel auf den Plan.

Schade, dass Claire Forlani als Dr. Peyton Driscoll nun nicht mehr von der Partie ist - ihre Auftritte in der 3. Staffel fand ich sehr bereichernd.

Fans werden auch mit dieser Halbstaffel ihre Freude haben, Neueinsteiger sollten sich vielleicht vorher zumindest die Folgen der 3. Staffel ansehen, um einige Interaktionen zwischen den Hauptpersonen besser verstehen und nachvollziehen zu können.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von A. Luckner am 20. März 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wieder einmal schlägt jede einzelne Folge in den Bann. Nachdem CSI New York mit der ersten Staffel sehr düster und kalt (für meinen Geschmack) gestartet ist, haben sich die Staffeln von Mal zu Mal gesteigert. Ganz geschickt wurde ein wenig privates der einzelnen Charaktere eingeflochten, ohne zu sehr vom eigentlichen Fall abzulenken. Dennoch ist gerade das Miteinander der Charaktere das Salz in der Suppe und macht die Figuren einfach lebendiger. Superspannende, teils bizarre Fälle vor der großartigen Kulisse New Yorks, was will man mehr?
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert. Sehr gute Fälle, sehr gute Umsetzung der Geschichten.
Auch die übergreifende 333 Geschichte fand ich toll. Warte auf die nächste Staffel. MfG
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Autorenstreik macht sich bemerkbar: vieles wiederholt sich, wenig neue Ideen. Die einzige Neuerung liegt darin, dass sich erstmalig ein Storyteil über 10 Folgen erstreckt, wo das Ende dann doch zu banal ist für die sonst so gut recherchierte Serie. Das Privatleben des Teams stagniert langweilig. Carmine Giovinazzo bleibt weiterhin ein schlechter Schauspieler, der sich trotz inzwischen anzunehmender Routine nicht weiter entwickeln konnte. Die Mimik bleibt künstlich, man sieht in jeder Sekunde, dass er spielt. Gary Sinise trägt allein, was immerhin zu vier Punkten von mir führt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren