Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
7 Angebote ab EUR 99,94

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

CLA$$IC Box-Set

4.3 von 5 Sternen 430 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 6. November 2015
EUR 119,98 EUR 99,94
Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 119,98 4 gebraucht ab EUR 99,94

Hinweis
Alben der Labels "Bushido" und "ersguterjunge" sind derzeit nicht mit dem AutoRip-Service verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (6. November 2015)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Bushido (Sony BMG)
  • ASIN: B010MXBHLU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 430 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.527 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Brot brechen
  2. CLA$$IC
  3. G$D
  4. Megalomanie
  5. Gravitation (feat. Marteria)
  6. $onny
  7. Verlieren hassen
  8. FAZ
  9. Adel
  10. $hindy
  11. Freier Fall nach oben (feat. Yasha)
  12. Rap leben
  13. Glänzen
  14. Über alles (feat. Ali Bumaye)
  15. Mama weiß auch
  16. Ist nicht alles

Produktbeschreibungen

Boxinhalt:
- Premium CD, 16 tracks
- Instrumental CD, 16 tracks
- Acapella CD, 16 tracks
- Musikkassette, 16 tracks
- 32 seitiges Foto und Textbuch
- exklusives T-Shirt, Größe L
- Poster



Classic - ein Rückblick, eine Momentaufnahme, ein Versprechen für die Zukunft. Mit diesem Dreiklang kündigt sich das meistersehnte Rap Kollabo der letzten Jahre am 06 NOV 2015 an.

Classic ist die Herangehensweise... Jeder Beat auf Classic ist aus einem Sample von Vinyl entstanden. Dafür haben Bushido und Shindy ihre Plattenkisten entstaubt und ganz tief hineingegriffen. Teils bis zur Unkenntlichkeit verwüstete Samples. Es wird dunkel, undurchsichtig, grau und episch, der Jahreszeit entsprechend.

Classic ist ein Abbild des Hier und Jetzt...es ist eine Machtdemonstration der zwei Rap Schwergewichte Bushido und Shindy, die scheinbar unbeeindruckt zahlreiche monumentale Beats droppen. Dekadenz durch Understatement. Insgesamt spiegelt die Platte weder einen identifizierbaren Bushido Sound noch einen Shindy Sound wider. Hingegen inhaltlich bietet das Album ganz genau jene souveränen Lines, die man erwartet, jedoch im neuem majestätischen Gewand und auf einem neuen Level.

Classic stellt die Rolle in Aussicht, die diese LP in Zukunft spielen wird....ein Klassiker eben. Dabei decken die Beats von klassisch, modern bis progressiv die ganze Bandbreite ab. Die Arrangements sind neuartig, einige Tracks entbehren einer Hook, bestehen ganz minimalistisch aus nur einer Strophe oder aber vereinigen gleich verschiedene Beats in sich. Noch nie haben sich Bushido und Shindy so viel Zeit für das Basteln eines so einzigartigen Sounds genommen. Mit knapp einem Jahr legten die beiden Künstler das Augenmerk des Albums eindeutig auf das Beatbauen.
Classic bietet von Anfang bis Ende Musik. Kein Platz für Intros, Outros oder Skits. Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen bleibt Classic bis zuletzt unvorhersehbar. Es ist mit nichts vergleichbar, das man kennt, sondern bietet (x) Minuten neuen, überraschenden Sound. Selbst nachdem man die ersten paar Tracks des Albums abgespielt hat, der Klang lässt sich in keiner Schublade verorten. Zweifelsfrei ist nur das folgende: This is a Classic.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Von A-Z durch Konzipiert !!!

Beats sind Melodisch & abwechslungsreich, was mir auch gefällt das auf manchen Tracks auf einem Track zwei Beats genommen wurden ( mal was anderes als immer nur 3,05 min ein & der selbe Beat )

Das Album kann ich nur weiterempfehlen !!! Das Geld ist Definitiv gut angelegt ich habe es nicht bereut es mir gekauft zu haben .

Ich sag nur Kauft es euch & macht euch ein eigenes Bild vom Album !!! Classic !
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
>>> Meine Bewertung bezieht sich nur auf die Box als solche, denn Musik ist Geschmacksache. <<<

Auffällig ist die riesige Verpackung der Box, die im Vergleich zu anderen Sammlerboxen (z.B. Farid Bang, KC Rebell) überdimensioniert erscheint.
Wenn man das CLA$$IC Cover entfernt, sieht man zwei Hälften, auf der einen steht Shindy und auf der anderen Bushido, die man auseinander ziehen muss.
Zum Vorschein kommt ein kleines Büchlein (das ist nicht überspitzt geschrieben) in dem die Entstehung und das Zusammenwirken von Shindy und Bushido zu der Scheibe gezeigt wird.
Darunter ist ein A3-Poster, auf dem das CLA$$IC Cover zu sehen ist und auf der anderen Seite die Silhouette von Bushido und Shindy (siehe Bild).
Unter dem Poster befindet sich das eigentliche Herzstück der Box, die CD, die einheitlich in schwarz/grau/weiß gehalten wurde.
Wenn man nun den ersten Karton anhebt, entdeckt man im untere Bereich der Box ein weißes T-Shirt, eine CD im Pappschuber und eine Kassette. Das T-Shirt ist in Größe L (für mich als M-Träger etwas zu groß) und in einer sehr guten dicken Qualität. Auf der Vorderseite ist das CLA$$IC Cover und hinten im Nacken der CLA$$IC Schriftzug (siehe Bild).
Die Kassette ist im gleichen Design wie die CD, allerdings frage ich mich, wer heutzutage noch Kassette hört, da der Trend doch in die digitale Richtung geht. Scheinbar setzt Bushido wie auch in der CCN 3 Box die Schallplatte auf alt bewährte Medien.
Auf der CD im Pappschuber sind die Songs in Accapella.

Die Box erscheint mir für den eigentlichen Inhalt viel zu groß. Hier hätte man platzsparender packen können und somit die Hälfte der Größe eingespart.
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Erstmal an alle die mit Vorurteilen und hohen Erwartungen ans Album rangehen ... das ist falscher Weg einfach hören , genießen und urteilen.
Musikalisch ist es einfach perfekt produziert von Bushido,Shindy,Beatzarre und Djorkaeff man hört natürlich den Einfluss von Shindy oft heraus , aber das ist positiv , und für die Bushido Sound Fans gab es ja CCN3 im Februar.
Gute Samples & sehr gut finde ich die Beatwechsel mitten im Song das ist neu hier in Deutschland.
Textlich liefer beide gewohnt ab die Message ist halt oft das Sie die besten sind , und auf die Szene scheissen was ich legetim finde.
Shindys Flow ist sehr geil auf dem Album, und auch Bushido ändert hier oft den Flow was so jetzt sehr neu und ungewöhnlich ist aber es gefällt mir so hat man Bushido noch nie gehört auch auf manchen Beats ist es ungewohnt da Bushido drauf zu hören.
Die Feats passen super leider fehlt Fler und Eko drauf.
Gold ist ja fast geschafft Platin wäre verdient mal sehen was 2016 aus dem Hause EGJ kommt.

Zur Box:
Die Box ist wie man es gewohnt ist von EGJ sehr hochwertig,qualitativ hochwertig gestaltet, mit tollen Extras für einen mehr als fairen Preis.

ERSGUTERJUNGE NUMMER 1
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Schönes Cover, das macht schon mal neugierig. Mein Sohn hat sich diese Musik gewünscht, an für sich ist es gar nicht mein Musikstil, aber auch ich finde es ist ein gelungenes Album, das eine schöne Mischung aus Musik für Liebhaber dieser Musikrichtung bietet. Mein Sohn ist begeister und findet es ist eines der besten Alben seit langem. Entsprechend oft und zu allen Gelegenheiten läuft das gute Stück auch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Liibschke am 30. November 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alle die es schlecht bewerten habe keine Ahnung, denn dies ist ein ganz anderes Album als es jemals von Bushido gegeben hat und dafür finde ich es gut. Es war von Anfang an klar das es kein typisches Album von ihm sein wird. Super geworden !!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Brot brechen:
Wie auch bei den letzten paar EGJ-Releases ist Brot brechen ein super Einstieg. Die etwas melancholische Pianomelodie sorge bei mir direkt für Gänsehaut. Und dann, als Bushido anfing zu rappen, das war unglaublich. Er rappte schneller und hörte sich richtig hungrig an. Für Shindy ist dieser Style sowieso wie geschaffen.
9/10

CLA$$IC:
Hammer Video und eine coole Idee mit den Audio-Einspielungen. Für mich persönlich ist der erste Beat etwas besser als der zweite. Dieser Wechsel nach jeder zweiten Zeile und dass es keine Hook gibt, nur dieses "Classic", ist sehr Interessant und echt mal was neues. Bei diesem Track kam mir eine Aussage von Shindy während der Promophase zu FBGM oder zu NWA in den Sinn. Er sagte damals, dass wenn Rapper seine Platte hören, sollen sie sich danach nerven und sich fragen: "Warum ist mir diese Idee nicht eingefallen". Mission complete.
9/10

G$D:
Hat mir live schon super gefallen, in der Album-Qualität natürlich noch besser. Wenn ich an G$D denke, kommen mir direkt die AMG-Line und die Gruppenzwang-Line in den Sinn. Unglaublich!
9/10

Megalomanie:
Der erste Track, den man noch nicht kannte. Richtig cooler Beat. Was ich bei diesem Track sehr besonders finde, ist der Name. Habe das Wort ehrlich gesagt nicht gekannt. Hier merkt man richtig, dass sich die Beiden viel Gedanken gemacht haben. Bei Rapper XY hiesse der Track vielleicht Grössenwahn, bei Bu und Shindy heisst er eben Megalomanie. Moderne Literatur.
8/10

Gravitation:
Für mich der schwächste Track auf dem Album. Wobei man nicht von "Schwächste" reden kann, eher der am wenigsten gute Track.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen