Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch hds24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 4,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von 2-fast-4-you
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

C2 Killerinsect

3.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,95
EUR 4,95 EUR 0,99
Verkauf und Versand durch hds24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • C2 Killerinsect
  • +
  • Arachnophobia
Gesamtpreis: EUR 11,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rosalind Allen, Ami Dolenz, Seth Green, Virginya Keehne, Ray Oriel
  • Regisseur(e): Tony Randel
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Laser Paradise
  • Erscheinungstermin: 1. November 2007
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000XSKS56
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.506 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zecken sind die Vampire der Insektenwelt. Aber nicht allein ihr massiertes Auftreten verbreitet in diesem ganz besonderen Film von Kult-Regisseur Tondy Randel Angst und Schrecken, sondern vor allem ihre Größe. Die Blutsauger erreichen bis zu Fußballgröße und wachsen bevorzugt in menschlichen Körpern. Auslöser dieser Mutation ist ein Marihuana-Farmer, der das Wachstum seiner Pflanzen mit einem hochgiftigen chemischen Mittel forciert. Für eine Gruppe Jugendlicher, die eigentlich zu Therapiezwecken in die Wildnis geschickt wurden, sind die Zecken der Grund, im wahrsten Sinne des Wortes über sich selbst hinauszuwachsen...

VideoMarkt

Eine Gruppe von Marihuanapflanzern setzt sich mit einem selbstgepanschten Insektizid gegen eine Zeckenplage zur Wehr. Doch anstatt zu sterben, mutieren die Blutsauger zu riesigen Killerinsekten. Das erste Opfer der Monsterzecken ist ein Hund, doch schon bald ist niemand mehr in der Umgegend gegen die Attacken der Ungetüme gefeit. Eine Gruppe von Jugendlichen ist im Handumdrehen eingekreist und muß alle Fantasie aufbringen, um sich zur Wehr setzen zu können.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Was es doch im Tierhorror-Genre schon alles gab - Riesenschlangen, blutrünstige Hunde, Mörderkrokodile, Killerspinnen und vieles mehr! Alles hat man als Fan des Genres schon zu genüge gesehen.

Aber den Film "C2 Killerinsekt" dürften wahrscheinlich nur die wenigsten kennen. Dieser reiht sich nahtlos in die oben genannten Filme ein - mit einem "kleinen" Unterschied: Hier sind es Riesenzecken, die sich vorzugsweise im Menschlichen Körper einnisten und dort wachsen.
Ich habe den Film vor ca. 10 Jahren mal im Free TV gesehen. Ich war damals mehr als begeistert. Nur geriet er bei mir im Laufe der Jahre in Vergessenheit - Bis jetzt!

Eine Gruppe Schwererziehbarer Jugendlichen zieht für ein paar Tage in die Wildnis um gemeinsam soziale Umgangsformen in einer Gruppe zu erlernen. Es dauert nicht lange und schon bald wird der gesamte Wald inklusive die Gruppe von monströsen, blutsaugenden Zecken attakiert!

Dieser Film ist absolut UNCUT was ich auch bei Schnittberichte.com nachgeprüft habe. Es verwundert mich immer wieder, dass dieser Film eine Freigabe ab 16 bekommen hat. Er ist wirklich sehr sehr blutig und hätte heutzutage locker eine FSK18 Freigabe kassiert!
Für einen Horrorfilm aus den frühen 90er Jahren sind die Effekte wirklich sehr ordentlich und kann durchaus auch noch mit heutigen ähnlichen Filmen aus dem Genre mithalten.

Zur Technischen Ausstattung: Der Ton ist gut, das Bild auf einem großen TV schlecht. Man kann aber noch alles gut erkennen und für mich noch akzeptabel.
Als Extras gibt hier nur den Deutschen Trailer, einige Trailer von unbekannten Filmen und zwei Biografien der Protagonisten.

FAZIT: Sehr origineller wenn auch etwas älterer und zu unrecht "untergegangener" Tier-Horror den man als FAN einfach sehen MUSS! EKEL-FAKTOR: 100%! Für mich ein absoluter Geheimtipp mit Viechern die man sonst in keinem Tierhorror sieht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank79 TOP 500 REZENSENT am 2. März 2008
Format: DVD
natürlich ist c2 killerinsect nicht mit modernen produktion zu vergleich, aber trotzdem wirkt der charme dieses horrorkultfilms auch heute noch.
ich finde das dieser film ein meilenstein des modernen animalhorrorgenres ist, und zu unrecht ein dasein als randerscheinung fristet.
die effekte sind trotz eines beschränkten budgets erstaunlich gut gelungen.
die story ist witzig, spannend und b-movie like.
die darsteller sind gut besetzt.
die goreeffekte sind gelungen umgesetzt.
die dialoge sind natürlich gnadenlos überzeichnet, aber wen stört das bei einer solchen produktion?
hoffe das c2 in zukunft den stellenwert bekommt den er verdient.
5 sterne für diesen geheimtipp des genres.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine Gruppe Jugendlicher gehen Zwecks Verhaltenstherapie auf Wildnisfahrt mit Camping. Leider lässt ein nahe gelegenes Marihuanafeld und desse Mittelchen, Zecken zu beachtlicher Größe anwachsen.

Was hier zugegeben reichlich dämlich klingt, kommt entgegen allen Erwartungen als wirklich guter Streifen um die Ecke. Die Schauspieler sind unbekannt aber gut, die Story kommt eigentlich sauber zum Tragen und der Blutgehalt ist nicht gerade verhalten. Der Film macht Spaß und wenn er vorbei ist, denkt man sich: "Für den Jahrgang, war der wirklich gut." Und das Beste, er macht auch heute noch wirklich Spaß.
Ich bin kein Fan von künstlich zum Kult erhobenen Filmen. Doch dieser hier hat echtes Potential - ist leider zu unbekannt.

Fazit:
Klasse Film, guter Horror, Blutig und auf alle Fälle überzeugend. Ansehen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich war ziemlich überrascht von diesem kleinen Tierhorror aus den 90ern. Das ganze ist wirklich ziemlich ekelhaft, Leute die Angst vor Krabbeltieren haben werden sich sicher hintern Sofa verkriechen. Die Tiere sind exzellent gemacht - wieder ein Beweis dass Computereffekte nicht unbedingt notwendig sind bzw. die beste Wahl. Das Finale schockt richtig. Für Freunde des Tierhorrorgenres ein MUSS und auch für alle anderen eine Empfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Cate am 27. Februar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
C2 Killerinsect ist ein einfach gestrickter Horror mit einer Menge Blut und wirklich widerlichen Zecken.

Zur Story:
Eine handvoll Jugendlicher mit typischen Teeny-Problemen macht einen "therapeutischen Ausflug" in die Wälder. Dort in der näheren Umgebung haben Farmer eine neue Einnahmequelle für sich entdeckt: Marjuhana. Einige davon züchten ihre Pflanzen mittels Dünger und da passiert das Unfassbare - Dünger tropft über Kurz oder Lang auf ein Zeckenei, die Zecke mutiert zu einem Monstervieh und vermehrt sich rasant. Als die Jugendlichen ihr Camp in Augenschein nehmen, wissen sie noch nichts mit den klebrigen Zeugs anzufangen. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, als ein Hund von "etwas" angefallen wird und der Tieratz eine überdimensionale Zecke findet ... Die Zecken ihrerseits nehmen an Zahl zu und haben natürlich großen Hunger, weshalb die Jugendlichen gradezu ein laufendes Menü abgeben. Als dann auch noch ein Feuer in Wald ausbricht, wird's richtig spannend.

Ich muss zum Film sagen, dass ich ihn zum ersten Mal vor einer Ewigkeit als Teenager gesehen habe und er hat wirklich bleibende Spuren hinterlassen. Heute rechne ich dem Film hoch an, dass er eine überzeugende Story liefert und die Zecken einen gewissen Gruselfaktor besitzen. Ein weiteres kleines Plus ist der Schauspieler Alfonso Ribeiro (bekannt vor allem als "Carlton Banks" in "Der Prinz von Bel-Air") in einer gänzlich anderen Rolle.

Über Kurz oder Lang: wer nicht unbedingt auf krassen Psycho-Horror steht und sich mit Ekel-Blut-Effekten zufrieden gibt, der hat mit dem Film seine Freude.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden