Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2002
Helmut Erlenkötter kann sich freuen, über ein durch und durch
gelungenes Werk. Natürlich kann auf 350 Seiten im A5 Format kein alles beantwortendes Werk untergebracht werden. Aber die Punkte, die besprochen werden, sind leicht verständlich und nachvollziehbar. Auch der persönliche Kontakt zum Autor ist problemlos möglich. Dieses Buch hätte es allerdings verdient, auf qualitativ besseren Material gedruckt zu werden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2001
Wie schon in seinen vorherigen Büchern versucht Erlenkötter das riesige Gebiet der Programmierung C/C++ leicht verständlich für jeden näher zu bringen. Natürlich sieht dies bei der Windows-Programmierung schon etwas schwieriger aus als bei Konsolenanwendungen, aber insgesamt bin ich erstaunt wie das Wissen dem Leser wieder einmal vermittelt wird. Sicher, ich habe auch nicht alles verstanden, jedoch kann ich das Buch jedem, der sich etwas mit C++ auskennt und nun Windows-Programmierung lernen will, nur empfehlen!
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2004
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen. Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit den Büchern von Erlenkötter gemacht. Vorallem die Aufgaben sind etwas, das diese Bücher hervorhebt. Learning by doing sag ich nur. Auch die art und weise wie erklärt wird ist super und verständlich und man lernt die DInge, die wirklich interessieren! 4 Sterne da ich auch der Meinung bin, dass man dieses Buch auf besserem Papier hätte drucken sollen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2002
als einstieg in die windwowsprogrammierung ist dieses buch nicht zu empfehlen!
es soll den einstieg in die MFC geben, allerdings wird hier nix mit dem klassenassitenten von visual c++ gemacht, sondern mit der hand angelegt, was als anfänger kaum zu durchschauen ist...man fürchtet sich vor der komplexität alleine zb nur einen button anlegen zu wollen...besser man fängt mit sowas wie visual c++ in 21 tagen an, den background bekommt man dann eh schön langsam mit und man wird nicht überfordert....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2004
Das Buch ist einfach Spitze, hier wird einem noch der Aufbau der Resourcendatei beigebracht. Man muss zwar alles selbst per Hand schreiben (vom Quellcode bis zur Resourcendatei), dies hilft aber sehr zum Verständnis des Aufbaus der MFC und der Resourcedateien beizutragen. Für den Einstieg ist dieses Buch optimal. Anhand dieses Buches wurde mich auch die Ansichts/Dokumenten -struktur klar. Kann dieses Buch nur empfehlen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2002
Das Buch ist gut zu lesen, aber wenn man an VCL-Anwendungen arbeiten soll und nicht an MFC ist dieses Buch eigentlich nicht zu empfehlen. Noch dazu kommt, dass die Umsetzung der Beispiele im Borland C++ Builder sehr kompliziert ist. Als Einsteigerbuch in die Windowsprogrmmierung ist dieses Buch von Erlenkötter ungeeignet!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken