Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,72
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

C++ Kochbuch Taschenbuch – 1. April 2006

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,72
5 gebraucht ab EUR 9,72

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

Das O'Reilly-Kochbuchprinzip ist so einfach wie wirkungsvoll: Routineaufgaben, bekannte Probleme, Stolpersteine und Knackpunkte einer Technik sammeln und dafür dann Beispiellösungen mit Erklärungen anbieten -- wie gesagt, genial einfach und genial wirkungsvoll, da bildet auch das C++ Kochbuch von Ryan K. Stephens, Christopher Diggins, Jonathan Turkanis und Jeff Cogswell keine Ausnahme.

Das gut 600 Seiten starke Kochbuch eignet sich für jeden C++-Gourmet, egal ob nun Küchenassistent oder -Chef, denn bestimmte Aufgaben muss man auf jeder Stufe des Könnens (immer wieder) lösen. Doch wie im richtigen Leben gibt es verschiedene, gute und schlechte Wege, ein Problem zu lösen -- praktisch wenn man sich dann auf die langjährigen Erfahrung anderer verlassen kann!

Wie alle O'Reilly-Kochbücher ist auch das C++ Kochbuch übersichtlich und einfach aufgebaut: Zuerst die Problembeschreibung, dann ein Codefragment als Lösung und meist noch zusätzlich eine Erklärung zur Lösung, die es erlaubt, sie entsprechend den eigenen Bedürfnissen anzupassen und selbstständig zu verwenden. Thematisch geht es los mit dem Kompilieren von C++-Programmen, der Code-Organisation, weiter mit dem Umgang mit Zahlen, Strings und Text über Datumswerte und Uhrzeit, die Verwaltung von Daten mit Containern, Algorithmen, Klassen, Ausnahmen und Sicherheit, Streams und Dateien bis hin zum C++-Einsatz bei Wissenschaft und Mathematik und dem Multithreading, Internationalisierung, XML und noch ein kleines Kapitel mit durchmischten Themen wie Funktionszeiger für Callbacks sowie Zeiger auf Elemente einer Klasse und Operatoren ohne Elementfunktion.

Misst man den Wirkungsgrad eines Fachbuches an seinen praktischen Verwendungsmöglichkeiten, ist das C++ Kochbuch wie all die anderen Kochbücher ein immens wirkungsvolles Buch. Praktisch für C++-Praktiker. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

D. Ryan Stephens ist Software-Ingenieur, Autor und Student und lebt in Tempe, Arizona. Er programmiert leidenschaftlich gern, quasi in jeder Sprache, am liebsten aber in C++. Zu seinen besonderen Interessen gehören dabei Information Retrieval und Data Mining, eigentlich alles, was mit Algorithmen und großen Datenmengen zu tun hat. Wenn er nicht gerade arbeitet, schreibt oder programmiert, spielt er mit seinen Kindern, arbeitet an seinem Haus oder fährt Rad.

Christopher Diggins ist ein selbständiger Software-Entwickler und Autor, der schon als Dreikäsehoch mit dem Programmieren begonnen hat. Christopher schreibt regelmäßig für das C++ Users Journal und hat die Programmiersprache Heron entworfen.

Jonathan Turkanis ist der Autor der Boost Iostreams Library und zahlreicher anderer Open Source-C++-Bibliotheken zu unterschiedlichen Bereichen wie intelligente Zeiger, Reflexion zur Laufzeit, Komponentenarchitekturen und Aspektorientierte Programmierung. Er ist Doktorand in Mathematischer Logik an der University of California in Berkely.

Jeff Cogswell ist Software-Entwickler und lebt in der Nähe von Cincinnati, Ohio. Er programmiert in C++, seitdem es diese Sprache gibt, und hat schon viel zu C++ geschrieben, darunter auch zwei weitere C++-Bücher. Er programmiert aber auch gern in anderen Sprachen, besonders in Python. Wenn er, was selten ist, nicht arbeitet, liest er gerne mal einen guten Roman oder spielt Gitarre.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin wütend darüber, dass Amazon in den Ländern, in denen der Konzern Geld verdient und staatliche finanzierte Infrastruktur nutzt sich nicht einmal bequemt, auch dafür Steuern zu zahlen.
Was denkt ihr?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden