Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 19,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von monstaware
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Hülle leicht beschädigt!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Butch Cassidy und Sundance Kid [Special Edition] [2 DVDs]

4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 5,03
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Dieser Titel erscheint in verschiedenen Versionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Butch Cassidy und Sundance Kid [Special Edition] [2 DVDs]
  • +
  • Der Clou
  • +
  • Die Unbestechlichen [Special Edition] [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 34,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Redford, Katharine Ross, Strother Martin, Jeff Corey, Henry Jones
  • Regisseur(e): George Roy Hill
  • Komponist: Burt Bacharach
  • Künstler: William Goldman, Conrad Hall, John Foreman, Paul Newman, John C. Howard, Don Hall, Paul Monash, Richard C. Meyer, David Dockendorf, William Edmundson
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Special Edition
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 4. September 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000GNOOOO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.631 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die beiden Outlaws Butch Cassidy und Sundance Kid bereiten mit ihrer Bande einen Überfall auf die Union-Pacific-Bahn vor. Ihr kühner Plan: gleich zweimal wollen sie den Zug ausrauben. Der erste Coup verläuft glatt, doch als sie das zweite Mal zuschlagen, wartet bereits der Sheriff im Zug auf sie. Nur knapp können sie der Falle entkommen und fliehen. Eine furiose und abenteuerliche Verfolgungsjagd quer durch die USA beginnt...

Amazon.de

Dieser Film aus dem Jahr 1969 hat nie seine Popularität oder seine ungewöhnliche Anziehungskraft verloren, was seine Stellung als Western mit Starbesetzung angeht. Dazu zählt auch, dass er mit den Konventionen des Genres spielt und von Dingen handelt, die sowohl höchst unterhaltsam sind, als auch -- was typisch ist für seine Entstehungszeit -- ein wenig paranoid.

Paul Newman (Haie der Großstadt, Die Katze auf dem heißen Blechdach) spielt den legendären Outlaw Butch Cassidy als einen ewigen Optimisten und selbst ernannten Visionär, der Träume von Banken rund um die Welt heraufbeschwört, die nur darauf warten, ausgeraubt zu werden. Robert Redford (Aus der Mitte entspringt ein Fluss, Staatsanwälte küsst man nicht) ist sein wesentlich bodenständigerer Partner, der Scharfschütze Sundance Kid. Der Film, mit dem Drehbuch von William Goldman (Die Braut des Prinzen) und unter der Regie von George Roy Hill (Der Clou) entstanden, beginnt als eine locker erzählte Geschichte über das Ausrauben von Zügen und wird dann rasch zu einer Verfolgungsjagd, als eine unbarmherzige Bande -- die stets nur aus großer Distanz zu sehen ist, als handele es sich um eine weit entfernte, ungewisse Gewalt -- Butch und Sundance dazu zwingt, zunächst in die Berge und schließlich nach Bolivien zu flüchten.

Auch wenn die Neigung zur Unbeschwertheit (darunter die Szene mit Kunststückchen auf dem Fahrrad, unterlegt mit dem Song "Raindrops Keep Falling On My Head", die reinste Hollywood-Flower Power darstellt) alles ein wenig abschwächt, so hält der Film doch eine erfreuliche Geschlossenheit aufrecht. Die Chemie zwischen Redford und Newman ist von seltener Qualität. (Ein interessanter Fakt ist, dass Newman den Part des Sundance zunächst Jack Lemmon (Das große Rennen rund um die Welt, Manche mögen's heiß) anbot.) --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Der Artikel ist die Blu-Ray-Version, trotzdem mixt Amazon hier anscheinend auch DVD-Bewertungen ein. Ich beziehe mich hier nur auf den Blu-Ray-Anteil (der Film an sich ist Spitze).

Ich habe DVD und Blu-Ray szenenweise abwechselnd über PS3->HDMI->Samsung Full HD aus kurzer Entfernung angeschaut und ich sehe beim besten Willen keinen Unterschied zwischen den beiden Formaten (und ich sehe bei anderen, ausgewählten Filmen WELTEN zwischen DVD- und Blu-Ray-Version).

Tja, Schade. 5 Punkte für den Film, 1 Punkt für die nicht vorhandene Bildverbesserung bei Blu-Ray, ergibt 3 Punkte. Resümee: DVD - auf jeden Fall, Blu-Ray - nur wenn nicht teurer als die DVD.
1 Kommentar 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Western mit Robert Redford und Paul Newman zählt auf jeden Fall zu den Highlights des Genres. Regisseur George Roy Hill brachte sein Traumduo zu Höchstleistungen und vereinte sie vier Jahre später erneut zum Superhit „Der Clou".
Der Film erzählt die „wahre" Geschichte der beiden Outlaws Butch Cassidy (Newman) und Sundance Kid (Redford) und ihren erfolgreichen Zugüberfällen, die ihnen aber eines Tages zum Verhängnis werden. Ein Spezialtrupp treibt die beiden in die Flucht und schließlich ins Exil nach Mexiko. Dabei werden sie begleitet von Sundance Kids Freundin, gespielt von Katherine Ross (Elaine aus der „Reifeprüfung"). Nach relativ erfolglosen Versuchen einer „ehrbaren" Karriere kommt es in einem kleinen mexikanischen Dorf zum Showdown...
Die Chemie zwischen Redford und Newman stimmt offensichtlich perfekt, so dass die beiden als Gauner-Kumpel absolut überzeugend wirken. Der junge Redford spielt den Sundance als legendär schnell ziehenden, aber simpel gestrickten Revolverhelden und ist dabei mit seiner Koteletten-Frisur so unfassbar cool, dass man spontan Vergleiche mit Brad Pitt zieht! Ne-wman ist als Butch der „Denker" des Duos, aber auch er ist nicht unfehlbar.
Katherine Ross vervollständigt das Trio auf dezente, aber eindrucksvolle Weise. Nachdrücklich im Gedächtnis bleibt z.B. die „Fahrradtour" mit Butch auf einem Bauernhof, zur Musik von „Raindrops keep falling on my head", immer noch einer der größten Filmhits aller Zeiten und zu Recht mit dem Oscar ausgezeichnet.
Insgesamt gibt es nur wenige Musiksequenzen - gestaltet von Burt Bacharach - diese sind dafür aber umso effektiver eingesetzt und wirken dadurch besonders eindringlich.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bildformat und Bildqualität (1:2,35) sind mehr als in Ordnung, der Ton ebenfalls, obwohl er in Deutsch nur in Mono vorliegt. Erfreulich ist dass die beiden Audio-Kommentare deutsch Untertitelt sind (sowie die Dokus auf Disc 2).

Beim Bonsumaterial hat mich sich besonders Mühe geben, wovon man bei anderen DVD's nur träumen kann!!

Interessant ist nämlich besonders ein Doku, in der es um die Wahre Geschichte von Butch & Sundance geht und vergleiche mit dem Film geht. Erfreulich dabei, dass die 84jährige Schwester einer der beiden Männern das Filmset besuchte. Von ihr ist ein kurzes Interview enthalten!!!

Fazit: tolle Unterhaltung! DVD: Kaufpflicht!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Butch Cassidy und Sundance Kid führen eine berüchtigte Räuberbande im Wilden Westen an. Nachdem sie mehrere Banken ausgeraubt und sich schließlich zweimal am Union-Pacific-Express bereichert haben, werden die besten Gesetzesvertreter auf ihre Spur gesetzt, um sie endlich aus dem Verkehr zu ziehen. Schließlich fliehen sie, gemeinsam mit Kids Geliebten, Etta, nach Bolivien, um dort zunächst ihr Outlaw-Leben fortzusetzen. Doch ausgerechnet als sie eines Tages versuchen, ehrlich Geld zu verdienen, in dem sie einen Geldtransport bewachen, sind sie zum ersten Mal (zumindest Butch) gezwungen zu töten. Davon entmutigt setzen sie ihre Räuberein wieder fort bis sie schließlich durch die bolivianische Polizei und Kavallerie gestellt werden...
Auch wenn es die beiden Banditen tatsächlich gegeben hat, scheint dieser Western mehr romantisch als realistisch, wie beispielsweise die Szene mit Butch und Etta auf dem Fahrrad oder etwa der unehrenhafte aber lustige Zweikampf zwischen Butch und Logan beweisen. Nichtsdestotrotz ist es in meinen Augen der qualitativ beste Western, den ich je gesehen habe, da sowohl Witz, Tragik, Erotik, Spannung, Ästhetik, Action als auch Anspruch in der richtigen Dosis von Hill gewählt wurden. Wenn eine Schießerei gezeigt wurde, dann ohne sinnloses Dahingemetzel, sondern mit ästhetischen Schussszenen (ich wusste zuvor gar nicht, dass es so etwas geben kann), vor allem im Finale, wenn Kid den angeschossenen Butch deckt.
Einziger Störfaktor in meinen Augen waren die drei mit Musik unterspielten Szenen, die entweder völlig unpassend (die Fahrradszene) oder gar uninteressant (die Überfahrt nach Bolivien) wirkten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Habe diesen Film vor ueber 30 Jahren in einem Kinoklub gesehen und wollte ihn wieder sehen. Werde hier nur ueber die Blu Ray sprechen:

Bild finde ich gut. Die Landschaftszenen sind beeindruckend. Ton ist absolut OK fuet einen ueber 40 Jahre alten Film.

Zur Zeit meines Kaufs war die Blu Ray sogar billiger als die DVD....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden