Facebook Twitter Pinterest

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 48,21
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: wunschrad24
In den Einkaufswagen
EUR 44,90
+ EUR 3,95 Versandkosten
Verkauft von: Rad Speyer
In den Einkaufswagen
EUR 49,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: besser-hollandrad
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Busch & Müller Scheinwerfer Cyo, schwarz

4.6 von 5 Sternen 246 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 74,90
Preis: EUR 44,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 30,00 (40%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 18 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 44,90
RT LED Senso Plus Reflektor
  • Produktabmessungen: 8x5x5cm
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Plastik
  • Marke: Busch&Müller

20% Gutschein auf ausgewählte Sport-Artikel der Frühjahr/Sommer Kollektionen
Mehr Infos zur Aktion und alle teilnehmenden Artikel aus der Kategorie Sport & Freizeit finden Sie hier.

Wird oft zusammen gekauft

  • Busch & Müller Scheinwerfer Cyo, schwarz
  • +
  • 2er Set Doppel-Lichtkabel - z.B. für Fahrrad - je 1x 210cm und 1 x 60 cm mit Flachstecker einseitig, zweite Seite abisoliert - 2-adrig
Gesamtpreis: EUR 50,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: RT LED Senso Plus Reflektor

Produktinformation

Stil: RT LED Senso Plus Reflektor
  • Größe und/oder Gewicht: 8 x 5 x 5 cm ; 998 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 200 g
  • Batterien 1 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 175QRTSNDI-04
  • EAN/UPC: 4250506106904
  • ASIN: B00423XU44
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. September 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 246 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.288 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: RT LED Senso Plus Reflektor
Tagfahrlicht ' was Auto- und Motorradfahrern Recht ist, sollte den
Fahrradfahrern billig sein. Nun wirklich billig ist das Tagfahrlicht am
Fahrrad nicht. Immerhin, Busch und Müller macht den Fahrradfahrern ein
Angebot, besser gesehen zu werden und selbst besser zu sehen.

Der Fahrradscheinwerfer Lumotec IQ Cyo RT Senso von Busch und Müller kommt im Design klassischer Fahrradlampen daher. Vorteil ist, dass man erst auf den zweiten Blick sieht, welch hochwertige Beleuchtung dort am Fahrrad montiert ist, auch eine Form des Diebstahlschutzes.

Die Montage sollte der erfahrene Fahrradbesitzer in kurzer Zeit selbst
durchführen können. Es ist lediglich die alte Lampe ab und die neue
anzubauen. Vier Drähte sind anzuschließen, zwei am Nabendynamo, zwei für
das Rücklicht. Durch die Markierung der Drähte sollte dies auch
verpolungssicher gelingen. Lediglich die Schraube zur Einstellung der Höhe
an der Lampe hat mich geärgert; hier hat Busch und Müller eine Schraube mit
Torxanschluß verwendet. Schrauben dieser Art sind am Fahrrad eher selten,
das Werkzeug daher auch. Innensechskant wäre besser gewesen.

Auch wenn es banal klingt, Grundvoraussetzung für den Einsatz dieses
Scheinwerfers ist eine ständige Stromversorgung mittels Nabendynamo.

Der bei Nabendynamos erforderliche Schalter für das Fahrradlicht ist als
Drehschalter an der Rückseite des Scheinwerfers angebracht. Der Schalter
ist griffig. Je nach Montageort der Lampe kann man den Schalter auch mal
während der Fahrt mehr oder weniger gut bedienen.
Der Drehschalter bietet die Positionen 'aus' (0), Nachtmodus (S) und Tagfahrlicht (T).
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: T LED Senso Plus
Als sportlicher Nachtfahrer ("nacht", nicht "nackt" *g*) brauche ich auf dem Weg zur Arbeit maximale Beleuchtung an meinem Fahrrad. Diese Aufgabe erfüllt der T senso plus mit Bravour.

Die Ausleuchtug ist taghell, homogen, trapezförmig und scharf abgegrenzt gegen die Dunkelheit rechts und links. Schon bei Schrittgeschwindigkeit hat man viel Licht (mit einem Nabendynamo).

Der Haltebügel ist aus V2A und sehr stabil.

Das Kabel zum Dynamo ist sehr lang, das sollte für jedes Rad reichen, ich konnte noch 20cm abschneiden.

Standlicht ist ein enormer Sicherheisgewinn an Ampeln und Kreuzungen. Das Tagfahrlicht ist eine nette "Spielerei", ich hatte bisher keine Gelegenheit den Unterschied zwischen den 4 Signal-LEDs und dem Hauptscheinwerfer bei Tag zu begutachten.

Da der hier bewertete "Cyo T senso" keine integrierten Reflektor hat, muss man einen weissen Reflektor vor selbst nachrüsten, sonst ist das Fahrrad nicht zugelassen nach StVZO.

Gegenüber den Vorgängermodellen wurde die Sensorautomatik wesentlich verbessert und das Licht geht bei Fahrten unter hellen Strassenlaternen oder bei überholenden PKW nicht mehr aus.

Leider geraten ob der Modellvielfalt bei Amazon manchmal die Beschreibungen durcheinander. Hier die Info direkt von BUM:

1. LUMOTEC IQ Cyo RT senso plus 175QRTSNDi:
--> Der hat einen Reflektor, Nahfeldausleuchtung, 4 Signal-LEDs, 40 Lux

2. LUMOTEC IQ Cyo T senso plus 175QTSNDi:
--> Der hat keinen Reflektor, keine Nahfeldausleuchtung, 4 Signal-LEDs, 60 Lux

Das "R" im Namen macht den Unterschied (R=Reflektor).
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: RT LED Senso Plus Reflektor
Ich nutzte bereits das Vorgängermodell ohne Tagfahrlicht.

Das neue Modell nun bietet die gleiche Leuchtleistung des Hauptscheinwerfers bei Nachtfahrten, der Leuchtkegel erscheint mir in Lichtfarbe und Lichtstruktur identisch.

Die nachts leuchtenden zwei äußeren der insgesamt vier Zusatz-LEDs, bewirken eine milde Anhebung des Leuchtpegels zur Seite. Auf Höhe des Vorderrades ist eine etwas ausgeprägtere "Lichtwolke" oder besser: "Glanzwolke" zu bemerken. In diesem Modus erscheint der Scheinwerfer aus der Distanz von vorne betrachtet als heller/größer, kurzum, er zieht mehr Aufmerksamkeit auf sich. Der Unterschied ist nicht dramatisch, aber sichtbar.

Die vier LEDs sind in der Lichtfarbe deutlich bläulicher, als die sehr viel klarweißere Haupt-LED.

Das Standlicht besteht aus dem Leuchten lediglich der zwei äußeren Zusatz-LEDs, tags wie nachts. Tagsüber ist das vernachlässigbar, sieht beinahe schon fitzelig aus. Nachts jedoch gleißt dieses Standlicht sehr viel mehr als die vormals gedimmte Diode des Hauptscheinwerfer in der Vorgängerversion (wurde gedimmt um den Kondensator zu schonen), die ihren Schein per Reflektor nicht auf den Gegenverkehr sondern nach unten auf die Straße projiziert. Standlicht bei Nacht: deutlich überlegen. Es erscheint heller, ohne zu blenden wie es der Hauptscheinwerfer tun würde, ließe man ihn höher strahlen.

Als Tagfahrlicht leuchten alle vier Zusatz-LEDs, und der Hauptscheinwerfer gedimmt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Stil: RT LED Senso Plus Reflektor