Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Burning Wild (A Leopard N... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Burning Wild (A Leopard Novel, Band 3) (Englisch) Taschenbuch – 28. April 2009

3.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,75
EUR 4,74 EUR 0,43
10 neu ab EUR 4,74 20 gebraucht ab EUR 0,43
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Bred by capricious parents for his innate leopard-shifting abilities, billionaire Jake Bannacotti has spent his life in an emotional vacuum - especially after a tragic twist of fate has left him to raise his infant son alone. But when his path crosses that of an enigmatic young woman, Jake's life takes a detour he could never have predicted. There is something irresistible about Emma Reynolds - something Jake can't live without. She's the first human to stir something in him he's never felt before so he hires her as his son's nanny to keep her close. It soon becomes apparent that she may not be all that she seems, yet what's raging between them is pure animal instinct - out of control, burning wild and as hot as the lick of a flame. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

I live in the beautiful mountains of Lake County, California. I have always loved hiking, camping, rafting and being outdoors. I’ve also been involved in the martial arts for years—I hold a third degree black belt, instruct in a Korean karate system, and have taught self-defense. I am happily married to a romantic man who often inspires me with his thoughtfulness. We have a yours, mine, and ours family, claiming eleven children as our own. I have always written books, forcing my ten sisters to read every word, and now my daughters read and help me edit my manuscripts. It is fun to take all the research I have done on wild animals, raptors, vampires, weather, and volcanoes and put it together with romance.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"Burning Wild" ist Feehans 3. Geschichte in ihrer Gestaltenwandler-Reihe und gleichzeitig auch ihr Bestes. Die ersten zwei Geschichten waren sehr kurz und die Hauptpersonen nicht wirklich ausgereift. In diesem Buch, das auch sehr viel mehr Seiten hat, macht sie dafür alles wieder wett.

Die Hauptperson ist Jake. Seine Eltern haben ihn bekommen, weil sie hofften, er wäre in der Lage sich zu verwandeln. Sie selbst haben sich so weit von ihren genetischen Wurzeln entfernt, dass sie dazu nicht mehr in der Lage sind. Jake ist also ein genetisches Experiement und als sie davon ausgehen, dass er nicht das gewünschte Resultat erbringt, wird er seine gesamte Kindheit hindurch grausam misshandelt. Doch er verbirgt diese Seite an sich nur sehr gut und als er volljährig wird, ist er dank seines Großvaters Multi-Millionär und ein großartiger Geschäftsmann. Gleichzeitig ist er durch seine Kindheit einsam und gefühlslos. Im Alter von 35 Jahren erkennt er das selbst, kann aber nichts dagegen tun. Eines Tages trifft er Emma bei einem tragischen Unfall. Als er bemerkt, dass sie von allen geliebt wird möchte er sie unbedingt für sich haben, sie besitzen. Am liebsten möchte er sie so abhängig von sich machen, dass sie ihn nie wieder verlässt.

Trotz der teilweisen düsteren Handlung habe ich häufig sehr gelacht. Es ist einfach herrlich zu sehen, wie Jakes Plan Emma an sich zu binden immer wieder Auswirkungen auf ihn selbst hat, die er nicht vorhergesehen hat. Er will sich einfach nicht eingestehen, dass er lieben kann! Dafür könnten man ihn auch ab und zu schütteln!
Die Hauptfiguren aber auch die zahlreichen Nebenfiguren sind sehr liebevoll beschrieben, so dass man einfach eine Beziehung zu ihnen aufbauen muss.
Mein Rat: Für alle, die Gestaltenwandler mögen, ist dieses Buch ein absolutes Muß!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Roman "Burning Wild" von Christine Feehan erzählt die Geschichte des Leopardenmenschen Jake, der in seiner Jugend nur Haß und Gewalt kennengelernt hat und erst durch die Zufallsbekanntschaft Emma langsam lernt was Liebe ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichte der Leopardenmenschen an und für sich ist ja nichts Neues. Aber so wie man es von ihr gewöhnt ist, schafft es C. F. der ihrigen das gewisse Etwas zu verleihen. Tragische Vorgeschichte, mit sexueller Spannung geladener Hauptteil und dann doch schlussendlich das Happy End.
So wollen wir es lesen und so bekommen wir die Story auch geliefert, untermauert mit Spannungselementen die wir in ähnlicher Form von den Ghostwalkern bereits kennen und lieben.
Was mir an dieser Geschichte gefehlt hat, ist eigentlich nur die anfängliche Entwicklung zwischen Held und Heldin.
Die erste Begegnung bei der tragischerweise gleich zwei Menschen sterben und die ich als Teaser in einem ihrer Bücher der Drake Sisters gelesen hatte, war es eigentlich, die mich zum Kauf dieses Buches bewegt hat. Ich war neugierig, wie sich die Situation der beiden entwickeln würde und war enttäuscht, dass gerade diese Entwicklung sehr oberflächlich behandelt wurde. Wo ich mich auf emotionale Spannung und langsames Zueinanderfinden gefreut hatte, wurde husch, husch die Beziehung gleich mal zwei Jahre vorgespult und drehte sich dann eigentlich auch nicht mehr um die Frage wie Held und Heldin zusammen finden, sondern nur ob, wann und wie sie "ES" machen werden.
Das Happy End war dann wiederum ganz so, wie man es von C. F. kennt, mit der indirekten Vorschau der Zukunft, durch die Wunschäußerungen der Hauptfiguren und mit dem Wunsch des Lesers mehr über die Nebenakteure zu erfahren, deren Geshcichten sicherlich auch noch gut für das ein oder andere Büchlein sein dürften.
Insgesamt war die Geschichte eine runde Sache, mit Drama, Sex und Spannung und hat bei mir für viel Lesespass gesorgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von cassandra am 25. Juli 2009
Format: Taschenbuch
This is the second let down of Ch.F. in a row.

- Jake is a leopard shifer his parents and cohorts are not. They tortured him but he never strikes back, not even as an adult?

- Emma meets the in-laws, gets dire warnings about them, not to trust them in any way, not to let her glas out of sight, not to take any meal from them. But when the mother-in-law scratches her with a fingernail at the greetings - so much that she draws blood - she has not even the tiniest suspicion that this woman might be poisoning her?

- What about this book is actually about shifters? There is hardly any shifting.

- Jack and Emma each bring a little kid to the marriage. They are staffage and nothing more. Their only use/appearance is to put of a show-down at the end of the book, where Jack's boy is kidnapped.

- Jack is absolutely domineering with Emma and shows no endearing qualities. This is an emotionally impaired jerk disguised as an Alpha Male. He's not strictly raping her but the sex is more forced than mutual.

- And then comes this unbelievable comment of Emma explaining all his harsh treatment away. He's so a poor tortured guy - as if she had a easy life. Jack is the stereotype who hurts people and if they let him do it he sees that as a proof that they love him. But in his angst he never stopps testing them always becoming more repugnent. Buddy you are an adult - get some therapy! Other people have hard lifes too.

A psychologist would have a field day with this book! Actually this male is featured in every third rate women's magazine to avoid at all cost.

And my main problem with this book is that it plays along with it. There is no change in his behavior or redeeming through love. It actually perpetuates that Emma will endure every dreck he throws at her because it's his due.
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden