Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Buffy - Im Bann der Dämon... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Buffy - Im Bann der Dämonen: Die komplette Season 5 [6 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,49
EUR 11,49 EUR 4,95
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Buffy - Im Bann der Dämonen: Die komplette Season 5 [6 DVDs]
  • +
  • Buffy - Im Bann der Dämonen: Die komplette Season 6 [6 DVDs]
  • +
  • Buffy - Im Bann der Dämonen: Die komplette Season 4 [6 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 34,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Sarah Michelle Gellar, Nicholas Brendon, Alyson Hannigan, Anthony Head, Michelle Trachtenberg
  • Regisseur(e): David Solomon, David Grossman
  • Künstler: Joss Whedon
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 1. April 2010
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 958 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00358IRL8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.400 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vampirjägerin Buffy (Sarah Michelle Gellar) erhält hohen Besuch: Kein Geringerer als Graf Dracula hat sich nach Sunnydale bemüht, um die Jägerin für die dunkle Seite zu gewinnen. Dabei setzt der legendäre Fürst der Finsternis vor allem auf schwarze Magie. Leider kann Buffy diesmal nicht auf die okkulten Kenntnisse ihres Mentors Giles (Anthony Stewart Head) zählen. Auch Buffys Beziehung zu Riley (Marc Blucas) wird auf die Probe gestellt, denn Spike (James Marsters), der inzwischen selbst ein Auge auf die hübsche Jägerin geworfen hat, zeigt ihr, worauf Riley wirklich steht.
Als auch noch die mächtige, scheinbar unbesiegbare Dämonin Glory die Stadt heimsucht, stößt selbst eine alte Vampirjägerin wie Buffy an ihre Grenzen. Buffy und ihre Freunde rüsten sich mit allen verfügbaren Mitteln zur wichtigsten Schlacht ihres Lebens...

Episoden:
Disc 1:
01 Buffy vs. Dracula
02 Lieb Schwesterlein mein
03 Der doppelte Xander
04 Die Initiative lässt grüssen

Disc 2:
05 Sein und Schein
06 Familienbande
07 Eine Lektion fürs Leben
08 Schatten

Disc 3:
09 Alles Böse kommt von Oben
10 Das Ultimatum
11 Der Hammer der Zerstörung

Disc 4:
12 Der Rat der Wächter
13 Blutsbande
14 Die liebe Liebe
15 Auf Liebe programmiert

Disc 5:
16 Tod einer Mutter
17 Gefährlicher Zauber
18 Der Zorn der Götter
19 Götterdämmerung

Disc 6:
20 Auf der Flucht
21 Die Last der Welt
22 Der Preis der Freiheit

VideoMarkt

In Sunnydale taucht eine unheimliche Frau auf, die auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel ist. Zu ihrem Erstaunen muss Buffy feststellen, dass offenbar Familienangehörige von ihr in die höllischen Machenschaften verwickelt sind. Jetzt ist Zusammenhalt gefragt, und die Freunde müssen ihr ganzes Können aufbieten, um die Gegenseite in ihre Schranken zu weisen. Eine besondere Rolle scheint dabei Buffys kleine Schwester Dawn zu spielen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem die vierte Staffel teilweise etwas enttäuschte, kann Buffy nun mit der fünften Staffel wieder komplett überzeugen. Man hat endlich wieder einen interessanten Gegenspieler, die Charaktere entwickeln sich weiter und auch die Geschichte ist sehr gut durchdacht!
Im Mittelpunkt der Staffel stehen zwei Dinge: Einmal natürlich das plötzliche Auftauchen von Buffys kleiner Schwester Dawn und zum anderen die Macht der Jägerin.
In der ersten Staffel wird zweiteres aufgegriffen und es wird sich damit beschäftigt, was eigentlich die Jägerin ist und ausmacht und was ihre Bedeutung ist. In einer Episode erhält Buffy zum Beispiel eine rätselhafte Weisung der ersten Jägerin(Death is your gift=Der Tod ist deine Gabe), was jedoch zunächst noch nicht viel sagt, beim Finale der Staffel aber klar erläutert wird.
Selbiges gilt für Dawn, deren Geschichte im Laufe der Staffel Schritt für Schritt ergründet wird, was von den Writern nicht hätte besser gemacht werden können. Man fragt sich von Folge zu Folge, was als nächstes passiert und wie es wohl weiter geht.
Auch die Charaktere bekommen mehr Farbe: Buffy entwickelt sich immer mehr zu einer selbstständigen, jungen Frau, die immer für ihre Freunde und ihre Schwester da ist, wenn sie gebraucht wird.
Auch Xander entwickelt sich vom lustigen Klassenclown zu einem ernsteren Charakter, der seinen Teil zur Gruppe beiträgt.
Willow erhält immer mehr Macht durch die Hexerei und ist vom Mauerblümchen zu einer starken Verbündeten herangewachsen und Giles bekommt ebenfalls wieder seine alte Bedeutung als "Vater" von Buffy und Wächter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Buffy - Im Bann der Dämonen" ist keine klassische Monsterserie. Vielmehr ist sie eine fortlaufende Charakterstudie der Stammriege. Eingebettet ist das Geflecht aus Beziehungen, Freundschaften und Verfeindungen in einen coolen Mythologiefaktor, der für den zusätzlichen Hype sorgt. Dazu ist "Buffy" wohl keinem wirklichen Genre einzuordnen. Es findet sich viel Wortwitz in der Serie, deshalb geht es trotz dramatischer Ereignisse sehr humorvoll zu. Natürlich gibt es von jeder Regel eine Ausnahme: Die Folge "Tod einer Mutter", in der Serienschöpfer Joss Whedon seine eigenen Lebenserfahrungen mit einbringt, ist eine eher untypische "Buffy"-Folge und mit Abstand die ernsteste. Auf Musik wird für die Episode vollkommen verzichtet und damit ist Joss Whedon wieder ein interesantes Experiment gelungen. Hat er in Staffel 4 klargemacht, dass die Serie auch ohne ihre wortwitzigen Dialoge zurechtkommt ("Das große Schweigen"), stellt man hier fest, dass dramatische Szenen nicht notwendigerweise immer von melancholischer Hintergrundmusik begleitet werden müssen, um die Geschichte für den Zuschauer zu intensivieren.
Des Weiteren ist der Cliffhanger der fünften "Buffy"-Staffel wohl der beste der gesamten Serie! Die Hauptdarstellerin erleidet beim Seasonfinale den Serientod. Wie soll es denn ohne die Vampirjägerin, um die es sich hauptsächlich dreht, nur weitergehen? Das verleitet natürlich umgehend zum Kauf der sechsten Staffel auf DVD. Schließlich will man unbedingt wissen, wie die Serie ohne Buffy funktionieren soll oder ob das doch noch nicht das Ende für sie ist.
Am Anfang habe ich bereits klargestellt, dass "Buffy - Im Bann der Dämonen" eine Charakterserie ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über die Serie ansich brauch man nichts mehr sagen die ist und bleibt klasse. Ich hatte jedoch erwartet, dass die Aufmachung der DVD-Boxen identisch ist mit der DVD-Box zur Staffel 7 die ich bereits vor dem Kauf von Staffel 1-6 besaß. Ich habe es eben gerne einheitlich. Ich habe Fox in Deutschland hierzu angeschrieben und bekam die Antwort dass ich Staffel Boxen erhalten habe die in unterschiedlichen Jahren erschienen sind. Äußerlich sehen sie alle gleich aus doch manchmal sind die die DVDs übereinander gestapelt manchmal hintereinander. Hier weiss ich eben nicht ob es so gut für die DVDs ist wenn sie übereinander liegen. Staffel 3 kam in einem Pappschuber mit kleinem Infoheftchen zur Staffel und Serie. Diese Aufmachung entspricht auch der von meiner Staffel 7. Letzendlich bin ich natürlich froh die Serie auf DVD zu besitzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
In dieser Staffel gibt es so gut wie keine Atempause: Unzählige Probleme tauchen auf, die für Buffy eine irrsinnige Belastung darstellen. Das erste Mal bisher überhaupt scheint sie machtlos zu sein: Ihre Mutter hat ein Tumor, ihr Freund Riley verlässt sie und Glory ist sie im Kampf nicht gewachsen, einen Ausweg scheint es nicht zu geben. Alles in allem wächst sie jedoch durch diese Schicksalsschläge und ist nun endgültig erwachsen geworden.

Sehr interessant sind zu dem die Entwicklungen von Tara und Spike. Das unheimlich schüchterne Mädchen, das zunächst irgendwie als Außenseiterin erschien, fügt sich letztendlich doch voll in die Clique ein und wird von allen akzeptiert. Auf der anderen Seite verliebt sich Spike in die Jägerin und weiß natürlich nicht, wie er ihr das klarmachen soll, auch für ihn ist die Lage irgendwie aussichtslos. Dabei kommt es zwischen den beiden zu einer spürbaren sexuellen Spannung, die immer stärker wird.

Das Ende ist vielleicht das traurigste, meiner Meinung allerdings das beste von allen Staffeln. Das "Wunder" wieder einmal die Welt ohne einen großen Verlust zu retten, konnte am Schluss selbst Buffy nicht vollbringen, was ihre Verletzbarkeit noch einmal verdeutlicht.

Alles in allem würde ich sagen, dass die 5. Staffel mal wieder ein Beweis dafür ist, wie großartig und vielfältig die Serie ist und vor allem eines nicht: Vorhersehbar, wie es eben auch das echte Leben nicht ist!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren