Facebook Twitter Pinterest
EUR 30,78 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Brothers in Arms: Hell's Highway

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,78
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Xbox 360
Standard
  • Ubi Soft Brothers in Arms 3 XB360 Hells Highway
7 neu ab EUR 30,78 9 gebraucht ab EUR 13,75 2 Sammlerstück(e) ab EUR 14,95

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Brothers in Arms: Hell's Highway
  • +
  • Call of Duty 3
Gesamtpreis: EUR 50,03
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B000VF14E0
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 109 g
  • Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.897 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Brothers in Arms Hell’s Highway führt die Brothers in Arms-Serie zur nächsten Generation der Spiele. Mit topaktueller, hochklassiger Grafik und seinem Sound, neuen Spieleigenschaften und einem komplett überarbeiteten Online-Modus versetzt Brothers in Arms Hell’s Highway den Spieler in eine packende WWII-Erfahrung, wie er sie nie zuvor erlebt hat.

Features:
* Brothers in Arms Hell’s Highway - Next Generation: Die klassisch authentische, teambasierte Kampfserie explodiert auf der Next-Generation-Hardware und bietet noch nie da gewesene Grafik und Eigenschaften.
* Neue Story, neues Setting: Matt Baker, Joe Hartsock und der Rest der 101. Luft-Division in Holland befinden sich – während der »Operation Market Garden« beim Kampf zur Öffnung des berühmten »Hell’s Highway« – in einer waghalsigen Mission zur
schnellen Beendigung des Krieges.
* Zerstörbare Deckungen: Der Spieler muss seine Einheit in Bewegung halten und Deckungen sorgfältig wählen – mit der Simulation realer physikalischer Eigenschaften werden die Waffen die Umgebung um den Spieler herum beschädigen, verbeulen, in Brand setzen und zerstören.
* Die Soldatenstiefel an den Füßen: Sie schmeißen und strecken sich im Dreck, reißen Granaten von Ihrer Brust und werfen diese auf die Feinde. Der Spieler sieht und fühlt die Gewalt von Explosionen in der nahen Umgebung. Die Charaktere im Spiel interagieren mit dem Spieler und untereinander wie wahre »Brothers-In-Arms«, handeln mit Munition, helfen verwundeten Alliierten und mehr.
* Mächtige neue Einheiten stehen unter dem Kommando des Spielers: Der Spieler benutzt oder befiehlt kombinierte Waffen-Einheiten, Teams mit Maschinenpistolen erzeugen intensive Feuergefechte, Einheiten mit Panzerfäusten zerstören die Umgebung und Panzer.
* Spiel komplett in Deutsch.

Produktbeschreibung des Herstellers

Brothers in Arms Hell's Highway führt die Brothers in Arms-Serie zur nächsten Generation der Spiele. Mit topaktueller, hochklassiger Grafik und seinem Sound, neuen Spieleigenschaften und einem komplett überarbeiteten Online-Modus versetzt Brothers in Arms Hell's Highway den Spieler in eine packende WWII-Erfahrung, wie er sie nie zuvor erlebt hat.

Features:

  • Brothers in Arms Hell's Highway - Next Generation: Die klassisch authentische, teambasierte Kampfserie explodiert auf der Next-Generation-Hardware und bietet noch nie da gewesene Grafik und Eigenschaften.
  • Neue Story, neues Setting: Matt Baker, Joe Hartsock und der Rest der 101. Luft-Division in Holland befinden sich - während der »Operation Market Garden« beim Kampf zur Öffnung des berühmten »Hell's Highway« - in einer waghalsigen Mission zur schnellen Beendigung des Krieges.
  • Zerstörbare Deckungen: Der Spieler muss seine Einheit in Bewegung halten und Deckungen sorgfältig wählen - mit der Simulation realer physikalischer Eigenschaften werden die Waffen die Umgebung um den Spieler herum beschädigen, verbeulen, in Brand setzen und zerstören.
  • Die Soldatenstiefel an den Füßen: Sie schmeißen und strecken sich im Dreck, reißen Granaten von Ihrer Brust und werfen diese auf die Feinde. Der Spieler sieht und fühlt die Gewalt von Explosionen in der nahen Umgebung. Die Charaktere im Spiel interagieren mit dem Spieler und untereinander wie wahre »Brothers-In-Arms«, handeln mit Munition, helfen verwundeten Alliierten und mehr.
  • Mächtige neue Einheiten stehen unter dem Kommando des Spielers: Der Spieler benutzt oder befiehlt kombinierte Waffen-Einheiten, Teams mit Maschinenpistolen erzeugen intensive Feuergefechte, Einheiten mit Panzerfäusten zerstören die Umgebung und Panzer.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Ich muss leider ganz klar sagen, soviel schon mal vorweg, dass ich von Brothers in Arms Hells Highway, enttäuscht bin. Aber warum dann trotzdem 4 Sterne? Ganz einfach, denn das Spiel ist deshalb noch lange nicht schlecht. Im Gegenteil: es hat sogar viele Tugenden, die einen guten (Taktik)Shooter ausmachen. Aber das, was im Vorfeld angekündigt und was ich somit auch erwartet habe, wurde leider in keinster Weise erreicht. Wer aber sowieso nichts erwartete wird natürlich nicht so enttäuscht sein wie ich und denen lege ich dieses Spiel jetzt schon mal ans Herz, sofern euch der Zweite Weltkrieg noch nicht zum Hals raushängt und ihr euch für taktische Ego-Einsätze interessiert.

Gameplay:
Fangen wir mit meiner persönlichen größten Enttäuschung an. Das Spiel spielt sich bis auf die zerstörbare Deckung und ein bisschen Schnickschnack GENAU SO wie die Teile eins und zwei. Den nichtlinearen Spielaufbau, der ja so groß angekündigt wurde, konnte ich nicht entdecken. Es ist genau festgelegt, was Mission drei und was Mission fünf ist und alles läuft in der vorgegebenen Reihenfolge ab. Kurz: das Spiel ist nicht mal ein kleines bisschen nichtlinear. Auch Features, die hier auf dieser Seite vom Hersteller genannt werden, gibt es ganz einfach nicht. Man geht nicht auf Patrouille, empfängt keine Befehle vom Hauptquartier und muss den Feind auch nicht aufspüren. Alles läuft nach Schema F ab. In einem abgegrenzten Areal Ziel X erfüllen, das kann z.B. sein, alle Feinde auszuschalten oder zwei Flaks zerstören. Von Patrouille ist wenn überhaupt in den Zwischensequenzen was zu sehen. Die Kämpfe an sich sind, finde ich, sehr gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Ein Spiel auf das alle Fans der BiA Reihe schon lange warten. Nun wurde es wieder verschoben. Und zwar auf den 9. Oktober. Doch Moment. Nur die deutsche Version. Den Ubisoft arbeitet im Moment noch an der Kürzung der deutschen Version (Keine Killcam, keine Splatter-Effekte).
Die Uncut US bzw. UK Version ist also wie angegeben erschienen. Daher bin ich am 26.10.2008 sofort zum Import-Händler meines Vertrauens gefahren, um noch am Wochenende in den Genuss von BiA zu kommen.
Meiner Meinung nach bin ich mit zu hohen Erwartungen an das Spiel gegangen. Da ich nun schon 2 Jahre auf dieses Spiel warte und diverse Bilder auf bekannten Internetseiten zu Gesicht bekam, habe ich das Spiel grafisch und spielerisch auf ein sehr hohes Niveau gestellt.
Leider konnte das Spiel meine Erwartungen nicht ganz erfüllen.
Klar, grafisch ist das Spiel schon sehr bombig. Doch stören einfach die 2D-Grashalme und das aufpoppen mancher Texturen und Objekte. Das Anfangsvideo zur 1. Mission ist ebenfalls teilweise am ruckeln. Meiner Meinung nach, sollte auf einer Konsole so etwas nicht passieren.
Aber nun zu den positiven Aspekten. Spielerisch hat sich nicht viel getan. Es gilt immer noch das alte Prinzip: Gegner einkesseln, flankieren und töten.
Doch nun noch mit 2 neuen Einheiten. Dem MG-Team und dem dem Bazooka-Team. Dies eröffnet dem Spieler ein paar neue Möglichkeiten. Mit dem Bazooka-Team kann man u. a. MG-Stellungen ausheben, neue Deckungsmöglichkeiten schaffen oder Deckungen der Gegner zerstören. Natürlich kann auch die Deckung Eurer Kameraden und Eure eigene Deckung zerstört werden. Es ist also immer gut zu überlegen, an welchem Punkt Ihr Eure Kameraden positioniert.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Brothers in Arms, Hells Highway ist natürlich schon etwas älter und das sieht man dem Spiel auch an. Grafisch veraltet, sorgt es dennoch durch die taktische Note und dem Setting (schon komisch, aber als das Spiel erschien war der Markt gerade zu übersättigt an WW2-Shootern) für Abwechslung.

Man muss seine Truppe stets taktisch klug positionieren um dann von der Flanke aus selber angreifen zu können. Durch diverse Missionen, in denen man auch alleine unterwegs ist nutzt sich dieses Vorgehen auch kaum ab, langweilig wurde mir beim Spielen nie.

Wer vom ganzen Einheitsbrei genug hat und mal wieder Lust auf dieses Setting hat, sollte hier durchaus zugreifen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Man fragt sich schon ein wenig, wohin die lange Entwicklungszeit von Brothers in Arms: Hell's Highway geflossen ist. Das Gameplay wurde im Vergleich zu den Vorgängern nicht sonderlich verändert und auch die technische Umsetzung ist alles andere als auf Hochglanz poliert. Zugegeben, die Inszenierung und die langen Zwischensequenzen sprechen ganz klar für den Titel, ansonsten hebt sich das Spiel allerdings kaum von seinen Vorgängern ab. Wer also mit diesen schon nichts anfangen konnte, wird auch mit Hell's Highway nicht glücklich. Alle, die jedoch auf realistisch angehauchte Weltkriegs-Action mit einer richtigen Story und ausgeprägten Charakteren stehen, oder einfach nur wissen wollen wie es mit Sergeant Baker und seinen Jungs weiter geht, für die ist Gearbox' neuestes Werk eine klare Kaufempfehlung. Bei all seinen Fehlerchen macht der Titel nämlich nichts Grundlegendes falsch und bietet nach wie vor gelungene Taktik-Shooter-Kost im allseits beliebten Weltkriegs-Setting.

+ Gelungene Inszenierung und gute Story
+ Schicke Animationen und Effekte
+ Taktisch angehauchtes Shooter-Gameplay
+ Authentische Soundkulisse

- Kaum taktische Tiefe
- Repetitives Gameplay
- Triste Außenlevels + Texturmatsch
- Macken in Bedienung und KI
- Deutsche Version extrem geschnitten
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard