Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Brot und Spiele: Schadlos... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Brot und Spiele: Schadlos durch die Wirtschaftskrise Gebundene Ausgabe – 16. Oktober 2008

3.9 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 16,49
44 neu ab EUR 24,90 11 gebraucht ab EUR 16,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Brot und Spiele: Schadlos durch die Wirtschaftskrise
  • +
  • Das Matrix Syndrom: Die systematische Manipulation der Menschen durch die "Macht"
  • +
  • Der Währungscountdown: Das verfehlte Geldsystem: Ursachen und Lösungen
Gesamtpreis: EUR 72,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Popp:

Andreas Popp, Unternehmer Buchautor und Dozent
für Makroökonomie ist durch zahlreiche Vorträge in der Finanzökonomie bekannt geworden.
Der Experte für Finanzsysteme und Geldmengenpolitik zeichnet sich dadurch aus, die komplizierten Zusammenhänge der Wirtschaft einfach und verständlich zu kommunizieren.
Er setzt sich außerdem sehr engagiert für eine verändreung der Weltrechtssysteme ein, die in der jetzigen Form in unglaublichem Ausmaß eine einseitige Ausbeutung der armen Länder zulassen und in Zukunft auch
die Verarmung unseres Landes nach sich ziehen.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe den Autor bei einer Vortragsveranstaltung kennen gelernt / erlebt. Das Buch bringt in etwa das, was der Autor bei einem seiner Vorträge erzählt. Herr Popp hat eine vollständig entwaffnende Logik. Bringt Zusammenhänge einfach auf den Punkt. Er ist ein Vertreter der Ansicht, dass wir in den nächsten acht oder neun Jahren (dieser Text wurde 2004 geschrieben) eine riesige Weltwirtschaftskrise haben werden. Er ist daher ein strenger Verfechter der "Sachwerttheorie" und setzt u.a. auf den physischen Kauf von Gold, Platin und Silber und geht bei diesen drei Edelmetallen von gigantischen Wertsteigerungen aus, die ich hier nicht nennen will, weil diese so hoch sind, dass diese schon wieder abschreckend wären. Was ich etwas schwierig im Buch finde ist die Einarbeitung seiner Popp AG in das Buch.
Und die ebenfalls empfohlene Strategie in den Erwerb von Wein zu investieren, halte ich für verwegen und nicht zielführend. Daher auch nur 4 Sterne. Wobei der Autor Popp als Vortragsredner 5 Punkte verdient hat.
3 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch Brot und Spiele ist ein Muss, a) für Menschen, die etwas Vermögen besitzen oder aufbauen wollen und b) für Finanzdienstleister, die wahrscheinlich gerade dabei sind, Ihren Kunden die falschen Produkte zu verkaufen, denn sie sind meistens auch nur auf Produkte konditioniert und weniger auf makroökonomische Zusammenhänge - und um die geht es hier. Und zwar auf eine Art und Weise, die kurzweilig, logisch, streckenweise lustig ist. Obwohl - das Thema ist es nicht, denn der Untertitel verät, worum es geht - "Schadlos durch die Wirtschaftskrise".
Andreas Popp klärt mit klaren unmissverständlichen Worten über die Tücken dieses Geldsystems auf, zeigt Konsequenzen und Lösungsansätze bezüglich einer privaten Vermögensallokation.
Die Überlegungen von Andreas Popp machen dabei die Welt oder das Finanzsystem nicht besser, können dem einen oder anderen Investor, der die Dinge ernst nimmt, aber helfen, wirklich weniger beschädigt durch eine drohende Finanzkrise zu kommen.
Es sei besonders von jenen Leuten zu lesen, die da sagen: "Diesmal kommt alles anders." Dies wird dann wieder einmal so ziemlich Ihr letzter Satz sein, bevor ihr Geld weg ist, besser ausgedrückt, nicht in ihrer Absicht umverteilt.
Von mir für dieses Buch 5 Sterne zu bekommen, ist sehr subjektiv, da ich die geäußerten Gedanken nicht nur zu ca. 90 % teile, sondern in Vorträgen selbst propagiere. Und trotzdem war die Lektüre auch für mich spannend, denn durch die Andreas Popp eigene Erzählweise, fast identisch mit seinen Vorträgen, bekommt man immer wieder neue Anregungen.
Mit seinen 180 Seiten geht das Buch nicht in die Tiefe, kann es auch nicht und das ist hier ein Vorteil.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch Brot und Spiele ist ein Muss, a) für Menschen, die etwas Vermögen besitzen oder aufbauen wollen und b) für Finanzdienstleister, die wahrscheinlich gerade dabei sind, Ihren Kunden die falschen Produkte zu verkaufen, denn sie sind meistens auch nur auf Produkte konditioniert und weniger auf makroökonomische Zusammenhänge - und um die geht es hier. Und zwar auf eine Art und Weise, die kurzweilig, logisch, streckenweise lustig ist. Obwohl - das Thema ist es nicht, denn der Untertitel verät, worum es geht - "Schadlos durch die Wirtschaftskrise".
Andreas Popp klärt mit klaren unmissverständlichen Worten über die Tücken dieses Geldsystems auf, zeigt Konsequenzen und Lösungsansätze bezüglich einer privaten Vermögensallokation.
Die Überlegungen von Andreas Popp machen dabei die Welt oder das Finanzsystem nicht besser, können dem einen oder anderen Investor, der die Dinge ernst nimmt, aber helfen, wirklich weniger beschädigt durch eine drohende Finanzkrise zu kommen.
Es sei besonders von jenen Leuten zu lesen, die da sagen: "Diesmal kommt alles anders." Dies wird dann wieder einmal so ziemlich Ihr letzter Satz sein, bevor ihr Geld weg ist, besser ausgedrückt, nicht in ihrer Absicht umverteilt.
Von mir für dieses Buch 5 Sterne zu bekommen, ist sehr subjektiv, da ich die geäußerten Gedanken nicht nur zu ca. 90 % teile, sondern in Vorträgen selbst propagiere. Und trotzdem war die Lektüre auch für mich spannend, denn durch die Andreas Popp eigene Erzählweise, fast identisch mit seinen Vorträgen, bekommt man immer wieder neue Anregungen.
Mit seinen 180 Seiten geht das Buch nicht in die Tiefe, kann es auch nicht und das ist hier ein Vorteil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist der perfekte Einstieg in die wirtschaftliche Wahrheit. Ohne mit unnötigen und überflüssigen Fremdwörtern um sich zu werfen versteht es Andreas Popp seine Leser in diesen oft so trockenen Lesestoff der Wirtschaft einzuführen.

Wer ihn aus Vorträgen kennt, wird ihn bei jedem Satz vor sich sehen!

Was steht hinter dem IWF? Wie war das doch gleich mit der FED? Das Zinzsystem, der US-Dollar als die eigentliche Weltwährung, die Bankenkrise und die nicht zu verschweigende politische Inkompetenz haben in diesem Buch einen Platz gefunden.

Klarer Sachverstand, tiefe Einblicke und wieder einmal sein typischer Stil den Leser mitzureißen, damit ist dieses Buch im Grunde genommen viel zu kurz.

Es bedarf keiner Vorkenntnisse zum Verständnis, dass Instinkt und die Person im Spiegel, der ich jedem Morgen unweigerlich begegne, die besten Ratgeber in Krisenzeiten sind. Andreas Popp gibt praxisbezogene Hinweise und hilft kritische Fragen zu stellen.

Mit grandiosem Sarkasmus krönt Andreas Popp Brot und Spiele mit einem kurzen _Nachtrag für Finanzexperten_; geschrieben im Fachterminus für _vermeidbare Insider der Volkswirtschaft_.

Wer es nicht versteht: kein Problem!

Wer es versteht, sollte darüber nachdenken, ob nicht genau das sein Problem ist!!

Ein besonderes Augenmerk sollte aber auch auf die im Anhang befindlichen Expertenaufsätze gelegt werden. Nicht nur dem Autor Andreas Popp selbst, sondern auch Mitabeitern der Popp AG, wie Pia Kästner, liegt der Tierschutz sehr am Herzen. Der Aufsatz Ethik, sozialer Ist-Zustand ist ein bemerkenswerter Artikel.

Des Weiteren vermittelt der Bereicht IWF, Streitmacht der USA einen überaus interessanten Einblick in den ehemaligen Arbeitsbereich unseres derzeitigen Bundespräsidenten.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen