Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Brockhaus Literaturcomics - Weltliteratur im Comic-Format: Die Schatzinsel Gebundene Ausgabe – April 2012

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, April 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 26,50 EUR 15,29
5 neu ab EUR 26,50 2 gebraucht ab EUR 15,29

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Das hier vorliegende Comic des Abenteuerklassikers "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson ist eine ausgesprochen gut gelungene Adaption, die die Geschichte authentisch und inhaltlich fast komplett wiedergibt. Die Dialoge sind zum Teil wörtlich aus der Romanvorlage übernommen oder nur um wenige Sequenzen gekürzt worden. Die Charakteren der Hauptprotagonisten besitzen durchaus Wiedererkennungswert, wenn auch einige Gesichtszüge, vor allem die von Baron Trelawney, Kapitän Smollett und Doktor Livesey, doch keine sonderlichen Merkmale aufweisen und so nicht immer auf den ersten Blick voneinander zu unterscheiden sind. Ansonsten aber sind die Personenzeichnungen nicht weiter zu beanstanden. Die Szenenzeichnungen prälieren nicht gerade vor Detailgenauigkeit, sind aber für die Wiedergebung der Handlung absolut ausreichend. So kann man das Comic nicht nur durchlesen, sondern sich auch nur einfach anschauen und dabei eine CD der Geschichte (wie z.B. Kurt Vethake-die Schatzinsel) im Hintergrund laufen lassen.
Im Anhang werden dem leser auch noch Informationen zu dem Autor Robert L. Stevenson und sein literarisches Werk mitgeliefert. Keine schlechte Idee, wenn auch nicht unbedingt nötig.
Fazit: Auf jeden Fall ein gelungenes Gesamtwerk, daß man sich auf jeden Fall mal zu Gemüte führen sollte.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Sehr gut gestaltet und recht nah an der Vorlage - eine gute Möglichkeit - große Literatur -Kindern nahe zu bringen. Dennoch sollte man das Werk kennen, um dem eigenen Kind durch Erklärungen der Zusammenhänge, die nicht immer einfache "Kost" dann auch verständlich zu erörtern. Alles in Allem dennoch gut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bei der Schatzinsel dreht sich natürlich alles um den anfangs noch ziemlich schüchternen und ängstlichen Jungen Jim Hawkins, der im Laufe der Handlung aber lernt mutiger und auch verantwortungsvoller zu werden. Die Piraten und auch die Freunde von Jim sind gerade im Hinblick auf ihre Kleidung sehr schön gestaltet. Auch die rauhen Gesichtszüge der Piraten und die fein gezeichneten Züge von Jim und seinem Gefolge sind passend herausgearbeitet. Und in Long John Silver erkennt man den Praten schlechthin. Die Kolorierung ist gut gelungen und auch die Farbgebung ist sehr schön ausgefallen, auch Szenen die sich in zwielichtiger Dunkelheit abspielen, haben eine passende Grundfarbe. Nach der Lektüre des Comics habe ich mir wieder einmal das Originalbuch vorgenommen und festgestellt, dass trotz der durch das Medium Comic erzwungenen Kürzungen das meiste sehr gut für Jugendliche transportiert wird.

Copyright der Rezension by Klaus Spangenmacher für comicola.de
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden