Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 5,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Brilliant Opera Collection: Strauss - Friedenstag Import

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 7. Mai 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 17,22 EUR 5,49
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 17,22 6 gebraucht ab EUR 5,49

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Künstler: Diverse
  • Dirigent: Guiseppe Sinopoli
  • Komponist: Richard Strauss
  • Audio CD (7. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Brilliant Classics
  • ASIN: B003H2E34M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 165.800 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Autor und Librettisten Stefan Zweig und dem Komponisten Richard Strauss war die Oper Friedenstag . Auch der Librettist Joseph Gregor war erstmals mit von der Partie, und dem Originalstoff, der vom Dreißigjährigen Krieg handelt, wurde auf die Zeit des Naziregimes übertragen, was die Gefahr barg, eine Nazi- Oper zu kreieren. Zweig hatte Deutschland bereits verlassen, blieb jedoch mit Strauss in Kontakt und wurde zum brieflichen Schlichter zwischen Strauss und Gregor, die sich nie einigen konnten inhaltlich und stets zwischen Realismus und Parabel schwankten. Vor allem der Schluss der Oper ist an Beethovens Fidelio angelehnt, was Strauss offenbar stark beabsichtigte. Die hohen humanistischen Ideale, von der die Oper erzählt, setzt Strauss eher wie ein Oratorium um, als wie echtes Musiktheater, wie man es von ihm in Salome kennt. Die einaktige Oper wurde am 24. Juli 1938 im Münchner Nationaltheater uraufgeführt. Strauss widmete die Partitur dem Dirigenten Clemens Krauss und dessen Frau, der Sopranistin Viorica Ursuleac.


Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 14. Juli 2010
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 3,6 von 5 Sternen 3 Rezensionen
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenRiveting
am 6. November 2013 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
2,0 von 5 SternenSkip it
am 15. August 2016 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Eine Person fand diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenFive Stars
am 22. Oktober 2014 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Jeans

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?