Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
104
3,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. November 2016
Der Film ist nur in Deutsch verfügbar und die Synchronisation wurde extrem schlecht gemacht.
Leider werden die verfügbaren Sprachversionen bei Amazon Prime nur sehr versteckt angezeigt, so dass wir den Film umsonst kauften und in den elektronischen Mistkübel schmissen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Wieder ein sehr schöner Film mit den drei Hauptdarstellern.
Die Geschichte ist weiter im Stil des ersten Teils, wobei ich diesen etwas spannender finde.
Auch die Anlehung an Stolz und Vorurteil finde ich schön gemacht.
Ich bin schon sehr auf den dritten Teil gespannt.
Gut finde ich, dass fast alle Schauspieler aus den ersten beiden Teilen auch mit dabei sein werden.

Ein Film perfekt für einen Mädels-Abend mit schönen Liebesfilmen, die auch lustig sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2016
Auch wenn mir das Buch besser gefallen hat als der Film - die Komik des Buchs kann nicht in den Film transportiert werden - ist der Film sehr lustig und sehenswert. Insbesondere Renee Zellweger spielt die tollpatschige Bridget Jones auf köstliche Weise
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Bridget Jones spiegelt das wieder, was reale Frauen in Wirklichkeit in ihrer Single Zeit erleben. Fettnäpfchen treten, Den Ex wieder treffen .. alles mit Humor . Sehr amüsant und immer wieder sehenswert .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2017
An einem schönen Familienabend sehr viel gelacht!!!
Wir wurden von dem Film nicht entäuscht. Werden ihn mit Sicherheit nochmal ansehen....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2017
Schluss etwas dick aufgetragen - aber sonst sehr witzig, mit viel Herz, Schmerz und Gefühl.
Ich fand ihn super - Gute Musik!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2017
Nicht nur dass die Story wahllos zusammengewürfelt scheint - der Film übertrifft den ersten Teil sogar noch, was unnötige "Fetti"-Witze angeht, die auf Kosten einer völlig normal gebauten Frau gehen.
Innerhalb der ersten paar Minuten wird ihr Hintern vom Vorgesetzten (!!!) als dick und sie als Schweinchen bezeichnet, was völlig unangebracht ist. Kurz darauf wird sie aufgefordert sich in ihr Kleid "reinzuhungern", von einer Verkäuferin in ein Mieder gezwängt das ihren Körperumfang reduzieren soll, und das Happy End wird (mir) dadurch versaut dass sie sagt ihr Hintern wäre so groß wie 2 Bowlingkugeln. Und das sind sicherlich nur ein paar der schlechten Dickenwitze.
Nochmal: Diese Frau ist völlig normal gebaut - ja ich weiß, für einen Mainstream-Streifen ist das dicker als der Durchschnitt, da die sonst nur dürre Spargel die weiblichen Hauptrollen spielen lassen. Ich hatte mich auf einen Film gefreut, in der die Hauptfigur zur Abwechslung mal normal gebaut ist, was sich wohl so manche Frau wünscht, um Unterhaltung genießen zu können die einem nicht die ganze Zeit völlig unrealistische Standards an den weiblichen Körper präsentiert. Was bekommen wir stattdessen? Dicken-Witze auf Kosten einer Dame, die wahrscheinlich immer noch schlanker ist als der Durchschnitt.
Fazit: Der Film hat meine Erwartungen nicht erfüllt, war sogar schlechter als der erste Teil.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2017
meine frau hat den film nicht mal bis zum ende geguckt weil es für sie zu langweilig war. sie sagte das es nicht das selbe ist wie die ersten beiden teil die richtige brüller drin hatten. der film war zwar auch etwas witzig aber es war nicht ihr ding. daher nur 3 sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2008
Bridget ist absolut in den Anwalt Mark verliebt. Ständig muss sie an ihn denken - und macht vor Anrufen in der Kanzlei oder Besuchen - welche peinlich sind - auch nicht halt. Eine Rivalin macht Bridget eifersüchtig und so eilt Bridget ohne nachzudenken zum Haus von Mark, wo die Peinlichkeit seinen Lauf nimmt. Aber die Eifersucht entfacht noch mehr, als sie sieht, dass ihr Rebecca, eine Traumfrau, die Tür öffnet... Auch bei einem Anwaltsball wird es nicht besser, Bridget tapft von einem Fettnäpfchen ins nächste.

Als Journalistin soll Rebecca gemeinsam mit ihrem Kollegen Daniel auf Recherche gehen, was ihr gar nicht passt. Jedoch können sich beide ganz gut arrangieren, bis Bridget verstellen muss, dass Daniel sich eine Prostituierte bestellt hat. Kurzerhand will sie ohne weiteres mit ihrer Bekannten abreisen. Da ihr Gepäck voll ist, nimmt Bridget eine Schale in ihre Tasche und wird am Zoll wegen Drogenschmuggels verhaftet...

Dies ist eine witzige Komödie, bei der Lachen garantiert ist. Die Rolle der Bridget Jones wird absolut gut gespielt - sehr naiv, tollpatschig und viel zu gutgläubig. Realiätsnah ist der Film weniger - so viele Peinlichkeiten und Dummheiten können einem Menschen auf einmal in so kurzer Zeit gar nicht passieren. Aber der Film ist sehr gelungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. Januar 2007
Bridget Jones (Renée Zellweger), Anfang Dreißig, immer noch ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften, dem Alkohol und Nikotin nicht abgeneigt, und seit 6 Wochen mit dem snobistischen Mark Darcy (Colin Firth) - Anwalt für Menschenrechte (habe ich das schon erwähnt?) - liiert, ist einfach nur glücklich. Wäre da nicht Becky, die junge, hübsche Kollegin von Mark. Und ein längerer, unfreiwilliger Thailand-Aufenthalt bringt dann alles ins Schwanken...

Zugegeben, der Film weicht nicht nur leicht von der Buchvorlage ab. Hier wurden Handlungsströme entweder umgedreht oder ganz rausgelassen. Der lange Thailand-Aufenthalt wird verharmlost - und von dem sensationellen Loch in ihrer Hauswand ist erst gar nicht die Rede. Schade...

Doch wer das Buch nicht kennt, oder wer sich von der neuen Filmhandlung überraschen lassen will, der wird diesen Film lieben.

Renée Zellweger als etwas tollpatschige Bridget überzeugt auch hier wieder auf ganzer Linie. Und die Zwistigkeiten zwischen Marc Darcy / Colin Firth und Daniel Cleaver / Hugh Grant sorgen einmal mehr für Schmunzeln.

Fazit: ich fand den Film hervorragend. Lachen und Weinen - alles vorhanden. Ein grandioser Soundtrack unterstreicht das noch. Unbedingt anschauen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
6,44 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken