Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Brennenstuhl Power Manage... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Die Verpackung kann beschädigt sein. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Ober-, Vorderseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Unter- oder Rückseite des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,18
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: toolsandmore12
In den Einkaufswagen
EUR 33,41
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: BoraComputer
In den Einkaufswagen
EUR 31,90
+ EUR 4,09 Versandkosten
Verkauft von: CARMESIN - alle Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, AGB u. Kundeninfo unter Verkäufer-Hilfe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Brennenstuhl Power Manager PMA Überspannungsschutz 6-fach Schwarz, 1150060

4.2 von 5 Sternen 144 Kundenrezensionen
| 7 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 47,70
Preis: EUR 34,03 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 13,67 (29%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 28,18 3 gebraucht ab EUR 23,01
  • Übersichtliche und formschöne Schaltzentrale für die komplette PC-, oder HiFi Anlage. Ideal auch als Arbeitsunterlage für das Notebook oder als Stellfläche für den Monitor.
  • Bis zu 6 verschiedene Geräte bequem einzeln schalten. 1 Hauptschalter 2-polig und 6 Geräteschalter 1-polig, alle beleuchtet, zur schnellen und sicheren Kontrolle.
  • Mit Überspannungs- und Blitzschutz bis zu 19.500 A zum Schutz aller angeschlossenen Geräte, z.B. gegen indirekte Blitzeinschläge.
  • Inklusive HF-Filter gegen hochfrequente Störungen.
  • Steckdosen mit Kinderschutz.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Brennenstuhl Power Manager PMA Überspannungsschutz 6-fach Schwarz, 1150060
  • +
  • Hama Steckdosenleiste (6-fach, 1,4m, einzeln schaltbar, beleuchtete Schalter, Überspannungsschutz) schwarz
  • +
  • getDigital Ultimate USB Hub (7-fach, Netzteil)
Gesamtpreis: EUR 80,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer1150060
Artikelgewicht2 Kg
Produktabmessungen38 x 30 x 6 cm
Modellnummer1150060
FarbeSchwarz
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht2 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003MZHTRM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 144 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.325 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit18. Mai 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Power Manager PMA 19.500 A.
- Übersichtliche und formschöne Schaltzentrale für die komplette PC-, oder HiFi Anlage. Ideal auch als Arbeitsunterlage für das Notebook oder als Stellfläche für den Monitor.
- Bis zu 6 verschiedene Geräte bequem einzeln schalten. 1 Hauptschalter 2-polig und 6 Geräteschalter 1-polig, alle beleuchtet, zur schnellen und sicheren Kontrolle.
- Mit Überspannungs- und Blitzschutz bis zu 19.500 A zum Schutz aller angeschlossenen Geräte, z.B. gegen indirekte Blitzeinschläge.
- Inklusive HF-Filter gegen hochfrequente Störungen.
- Steckdosen mit Kinderschutz.
- Im farbigen Verkaufs-Karton.
- Kabellänge 2 m.
- Kabelbezeichnung H05VV-F 3G1,5.
- Abmessungen 38 x 30 x 6 cm.
- Steckdosen 6.
- Nennstrom 16 A.
- Entstörfilter EMI/RFI.
- USB-Anschlüsse -.
- Stecksystem DE.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
In der Beschreibung ist alles richtig nur die beiden dazu veröffentlichten Fotos verwirren denn sie zeigen das Gerät von der Unterseite. "Richtig herum" (siehe ergänztes Foto) liegt das Teil nicht schräg sondern mit der gezeigten Seite flach auf dem Tisch, die Steckerleiste steht hinten nach oben und der Monitor hat davor eine horizontal liegende Stellfläche von rund 35cm Breite und rund 22cm Tiefe. Der Hauptschalter liegt links, die Beschriftungsleiste rechts über den Einzelschaltern. Das Teil sorgt für einen aufgeräumten Arbeitstisch, sieht gut aus und die Kabel verschwinden im Hintergrund. Wie lange die Schalter halten wird sich zeigen.
5 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Gerät tut, was es soll: 6 Steckdosen einzeln abschalten und ein Zentralschalter über alle.

Damit kann man genau die Komponenten des eigenen Hardwarezoos aktivieren, die man braucht, und spart sich den Standby-Verbrauch der Devices, die man nur selten braucht, z.B. Scanner, Drucker (vorher am Schalter ausschalten, sonst droht Eintrocknen). Eine Master/Slave Steckdose tut dies zwar auch, lässt aber immer noch den PC als Verbraucher mit Standby.

Ein Punkt Abzug, weil die Steckdosen direkt nebeneinander sitzen, obwohl mehr Platz wäre - schlecht für Steckernetzteile.
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Würde eine bessere Bewertung bekommen, wenn die Steckdosen auf der Rückseite einen größeren Abstand hätten. Bei Anschluss von z.B. externen Festplatten kann man aufgrund des geringen Abstands nur die Häfte der Anschlüsse nutzen, wiel die doch meist klobigen Stecker die daneben liegenden Steckdosen überlagen, so dass man diese nicht mehr nutzen kann.
1 Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Am Computer hat man viele Zusatzgeräte, die man nicht ständig benötigt. Und der Computer selbst hat ebenfalls viel Stromhunger.

Mein PC hat einen Stromverbrauch von 11 Watt, wenn er AUSGESCHALTET ist! Das heißt, dass zirka 20 EUR pro Jahr auch dann zum Stromversorger fließen, wenn der PC gar nicht eingeschaltet wird!

Dazu kommen diverse Peripherie-Geräte mit Steckernetzteilen. Die Geräte "verbrauchen" also auch ausgeschaltet immer noch Strom.

Mit diesem Powermanager kann man die Geräte nur bei Bedarf einschalten und nach Benutzung wieder ausschalten. Das spart bei meinen ganzen Peripherie-Geräten schon pro Halbjahr mehr Stromkosten als den Gegenwert dieses Geräts!

Die Qualität der Schalter ist gut. Bei Power-Managern eines anderen Herstellers waren die Schalter nicht so haltbar, es bildeten sich Funkenstrecken innerhalb der Schalter, und die inneren Kontakte fingen an zu schmoren.

Gut bei diesem Gerät ist auch der integrierte Blitzschutz bis zu 15.000 A. Das sollte für indirekte Blitze auf jeden Fall genügen.

Der HF-Filter gegen hochfrequente Störungen funktioniert auch. Ich setze einen Power-Manager im Musik-Studio ein und habe ohne den Power-Manager gelegentlich Probleme gehabt.

Ob nun die etwas teurere Variante mit integriertem USB-Hub sinnvoll ist, muss jeder selbst wissen. Die USB-Slots sind nicht so einfach zu erreichen, wenn z. B. der Monitor darauf steht.

Ein kleiner Tipp am Ende, nicht nur für Stromsparer: Überprüft mal mit einem Stromkostenmessgerät Eure Fernseher (12W), SAT-Tuner (25W!), Media-Player (7W), Waschmaschine (9W), Trockner (7W), Kaffeemaschine (7W), Audio-Anlagen (20W!), Router (12W).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hallo,

hier nun die Rezension zum Power Manager PMA 15000.

Um es kurz zu halten das Gerät macht was es soll und schaltet einzelne Verbraucher gezielt An und Aus und ist zudem wertig verarbeitet.

Leider sind die Steckdosen etwas nahe beieinander, das bedeutet es könnte Probleme bei größeren seitlich überstehenden Netzteilen die neben ein ander betrieben werden geben, außer man verzichtet auf die Benutzung der nebenliegenden Steckdose/n oder verlängert einzelne Ausgänge.

Nun zum Verbrauch des Power Manager's selber:

- ausgeschaltet am Hauptschalter: 0,0W

- Hauptschalter "Ein": ca. 0,4W, jeder weitere Schalter bei Stellung "Ein" der jeweils 6 Schaltsteckdosen ca. 0,3W, -das bedeutet wenn alle Schalter an sind verbraucht das Gerät selber ca. 2,2 Watt. Dieser Verbrauch hätte bei Einsatz von LED's zur Schaltzustandsanzeige sicher wesentlich verringert werden können. Dies nur um zu erwähnen das noch Energiesparptotenzial da wäre.

Aber dadurch das man einzelne nicht benötigte Verbraucher mit diesem Gerät gezielt abschalten kann schnell wieder eingespart.

Bei mir wird der Power Manager als Schaltzentrale für eine Ladestation benutzt, hier schalte ich dann immer die gerade benötigten Ladegeräte an oder aus ohne das man ständig die einzelnen Ladegeräte entweder suchen oder aber immerr am Hauptstecker an und ausstecken muß. Außerdem habe ich so einen zentralen Platz zum laden unserer akkubetriebenen Geräte.

Mein Fazit hierzu also: Wer sparen will kann dies hiermit tun, je nach Höhe des Standbyverbauchs einzelner Verbraucher hat sich dieses Gerät innerhalb eines Jahres ausgezahlt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen