EUR 14,99
GRATIS-Versand für Bestellungen ab EUR 29 und Versand durch Amazon. Details
Dieser Artikel erscheint am 25. März 2019.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Brecht ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Brecht

Standard Version

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
Amazon’s Choice empfiehlt top bewertete, sofort lieferbare Produkte zu einem günstigen Preis.
Amazon's Choice für "brecht"

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Mär 25, 2019)
Standard Version
1
EUR 14,99
EUR 14,99
Aktuelle Angebote Vorbesteller-Preisgarantie 1 Werbeaktion

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Diesen Artikel kaufen und 90 Tage unbegrenzt Musik streamen
E-Mail nach Kauf. Bedingungen gelten. Mehr erfahren

Hinweise und Aktionen

  • Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Brecht
  • +
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
  • +
  • Werk ohne Autor
Gesamtpreis: EUR 47,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Tom Schilling, Adele Neuhauser, Trine Dyrholm, Ernst Stötzner, Franz Hartwig
  • Regisseur(e): Heinrich Breloer
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive
  • Erscheinungstermin: 25. März 2019
  • Produktionsjahr: 2019
  • Spieldauer: 180 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B07MS584H5
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 215 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Nach Thomas Mann, den Buddenbrooks und Albert Speer wendet sich der preisgekrönte deutsche Ausnahme-Regisseur Heinrich Breloer erneut einem Jahrhundert-Literaten zu – einem echten Superstar unter den deutschen Dichtern und Denkern: Bertolt Brecht ("Die Dreigroschenoper", "Mutter Courage und ihre Kinder", "Leben des Galilei").
Über eine Zeitspanne von 40 Jahren erzählt Heinrich Breloer das von Kunst, Frauen und Zeitgeschichte so bewegte Leben des meistgespielten deutschen Dramatikers des 20. Jahrhunderts, der gerade in der heutigen Zeit nichts an Aktualität verloren hat.

Wunderbar gespielt von einem hochkarätig und namhaft besetzten Ensemble um Tom Schilling, Burghart Klaußner, Adele Neuhauser, Mala Emde u.v.m. wird der Mensch Bertolt Brecht von einer sehr persönlichen Seite beleuchtet. In einer einzigartigen Melange aus fiktionalen Drama-Elementen, historischem Film- und Bildmaterial aus unzähligen Archiven sowie zahlreichen Interviews mit Menschen, die Brecht in seinen letzten Jahren begleitet haben, zeichnet Breloer Leben und Wirken des Ausnahmedenkers nach – Dokudrama par Excellence!
Tom Schilling ("Oh Boy", "Unsere Mütter, unsere Väter") spielt den jungen "Brecht", Burghart Klaußner ("Das weiße Band", "Der Staat gegen Fritz Bauer") den Schriftsteller und Dramatiker nach seiner Rückkehr aus dem Exil. "Brecht"s Ehefrau Helene Weigel in jungen Jahren wird vom Bühnenstar des Düsseldorfer Schauspielhauses, Lou Strenger, in späteren Jahren von der Theater- und TV-Schauspielerin Adele Neuhauser gespielt. Trine Dyrholm ("The Cut", "Die Kommune") ist "Brecht"s dänische Geliebte und Mitarbeiterin Ruth Berlau. Ernst Stötzner ("Was bleibt, Frantz") und Franz Hartwig ("A Most Wanted Man") übernehmen die Rolle des "Brecht"-Freundes und Bühnenbildners Caspar Neher.

In weiteren Rollen der zahlreichen Figuren rund um Bertolt "Brecht" stehen unter anderem vor der Kamera: Friederike Becht ("Hannah Arendt", "Im Labyrinth des Schweigens") als Opernsängerin Marianne Zoff, mit der Bertolt "Brecht" in erster Ehe verheiratet war, Leonie Benesch ("Das weiße Band",  "Satte Farben vor Schwarz") als "Brecht"s Mitarbeiterin Elisabeth Hauptmann, Mala Emde als Paula Banholzer, "Brecht"s erste Liebe und Mutter seines Sohnes Frank, Maria Dragus ("24 Wochen", "Tiger Girl") als Schauspielerin Regine Lutz, Theater- und TV-Schauspieler Götz Schubert als Ernst Busch und Franz Dinda ("Ludwig II.", "Der Medicus") als Egon Monk.


Bonusmaterial:
Bildergalerie;


Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


3 Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
20. Februar 2019
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
20. Februar 2019
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
21. Februar 2019
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden