20% Rabatt Hier klicken HarryPotter Cloud Drive Photos Learn More innenbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 9. August 2014
Zum Inhalt verweise ich auf die Kurzbeschreibung, die alles auf den Punkt bringt.

Mit "Breathe me" kauft man den Nachfolgeband zu "Rock me". (obwohl es ja eigentlich schon der dritte Band wäre, aber ich hoffe ja, dass wir die Geschichte von Evan & Kelsey noch nachgeliefert bekommen).
Hier wird nun die Geschichte von Ghost und Macy erzählt, die man schon in dem Buch um Candace & Brian kennenlernen durfte, weshalb ich auch empfehlen würde, die "Vorgeschichte" zuerst zu lesen.

Mehr möchte ich zum Inhalt auch nicht verraten!

Fazit:

Man kauft hier eine Geschichte Bad Boy trifft Mädchen aus gutem Haus, nichts neues also, aber....die Autorin hat es auch in diesem Buch wieder geschafft mich zu fesseln, obwohl nicht wirklich viel passiert und die Geschichte auch der von Candace & Brian ähnelt... (Problem: passen wir zusammen oder nicht)

Der erotische Aspekt, der definitiv im Vordergrund steht, die gut charakterisierten Personen und die gelungene Liebesgeschichte haben mich einfach nicht mehr losgelassen. Es macht Spaß mitzuerleben, wie Ghost die "Miesepeterin" Macy "knackt"... und beide erkennen, was sie aneinander haben könnten *seufz*

Das Zueinanderfinden von Ghost & Macy & die innere Zerrissenheit der Beiden ist gut erzählt, das Wiedersehen mit bekannten Personen runden das Lesevergnügen ab & die Information, dass weitere Bücher der Autorin beim Verlag geplant sind, hat mich zufrieden zurückgelassen.

Die Liebesszenen sind dominant, direkt beschrieben & very hot!!!!!
Mir hat das gut gefallen, wer damit Probleme hat, Hände weg von diesem Buch --- allen anderen wünsche ich glühend heiße Unterhaltung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2016
Mich hat die Geschichte in den Bann gezogen, weil sie weder oberflächlich, noch langweilig ist. Dazu ein sehr ansprechender Schreibstil mit tollen Dialogen, wo ich das ein oder andere Mal echt schlucken musste, weil mir die Worte unter die Haut gingen.
Man kann diesen Band auch solo lesen, so wie ich (wurde gerade günstiger angeboten). Allerdings musste ich feststellen, dass ich anfangs etwas Schwierigkeiten hatte, insbesondere Mace in ihrem Charakter gleich vollständig zu erfassen, was sicherlich anders gewesen wäre, hätte ich den Vorgänger gelesen (Rock me). Hier haben Seth und Mace bereits eine begleitende Rolle, die als Freunde beider Hauptfiguren nicht ganz unerheblich ist. Das hat mich aber überhaupt nicht gestört, denn jetzt bin ich wirklich angefixt und werde die anderen Teile auch noch lesen.

Oh Mann - die Intimsszenen sind schon was ganz besonderes, direkt, ausgefallen aber ohne vulgär zu sein aber dafür umso heißer. Puh!

Klare Leseempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Wobei ich einiges nicht so ganz verstanden habe. Wieso muss der Typ denn ne Glatze haben? Und wenn er schon ne Glatze hat, wie kann er sich dann an der Tankstelle die Sonnenbrille in seine Haare schieben? Und sowas nervt mich echt total. Kennen die Mädels denn ihre selbst erschaffenen Charaktere nicht? Derlei "Anschlussfehler" gab es in dem Buch leider ein paar mal...wen das nicht stört, der kann sich auf eine leichte, hocherotische Liebesgeschichte freuen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. September 2014
Supi das für die deutsche Fangemeinde von Cherrie Lynn nun auch ~Breath Me~ erschienen ist. Zwar leider nur als digitale Version, aber besser als gar nichts. Nachdem sich im Vorgänger ~Rock Me~ Candace & Brian gefunden haben, ist nun sein Best Buddy dran, an die Leine gelegt zu werden...

Story:
Damit Macy nicht länger Trübsal bläst, sich mal wieder amüsiert, wird das Country Girl am Valentinstag von Candace in ihren Lieblingsclub geschleppt. Doch so richtig will bei ihr keine Stimmung aufkommen. Erst als wie durch ein Wunder Ghost aus der Versenkung auftaucht und sie nicht nur, mit seinem losen Mundwerk verrückt macht, kommt Macy aus ihrem Schneckenhaus. Tja und der Tag der Liebe verspricht doch noch ganz unterhaltsam zu werden. Denn seit ihrer stürmischen Nacht auf Ghost Autorücksitz will ihr der glatzköpfige Tatowierer, der sich anscheinend um nichts und niemanden schert, einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Und das, obwohl er sowas von gar nicht ihr Typ ist...

Fazit:
~Breath Me~ ist eine weitere tolle Geschichte aus der 'Ross Serie'. Cherrie Lynn lässt auch mit diesem Teil kaum Wünsche offen. Stürmisch, sexy und humorvoll, eine Achterbahnfahrt der Gefühle, einfach herrlich zu lesen. Die Charaktere sind durchweg gut beschrieben und der Held ist mehr als heiß.

Die Story beginnt ein paar Monate nachdem "Happy End" von Candace & Ross, die hier zum Glück aber auch ihre Screentime bekommen haben. Was mir dabei besonders gut gefiel, wie sich ihre Beziehung weiterentwickelte und nicht zum Stillstand verdammt wurde. Sowie jederzeit ein offenes Ohr für ihrer Freunde hatten.

Die beiden Helden könnten unterschiedlicher ncht sein. Macy ist wohlbehütet auf der Ranch iher Eltern aufgewachsen, liebt Pferde und Countrymusik, vor allem aber ein geordnetes Leben. Ein Tattoo käme für sie ein einer Millonen Jahre nicht infrage. Ghost hingegen trägt jede Menge des Körperschmucks, ist außerdem noch in einer Heavy Metal Band. Durch einen Unfall verlor er früh seine Eltern und wurde von seiner Granny aufgezogen.

Nach ihrer unvergesslichen Nacht, hat sich keiner beim anderen mehr gemeldet. Jetzt ist Ghost plötzlich aus Oklahoma zurück, wo er sich um seine kranke Granny gekümmert hat. Und obwohl Macy ein totaler Kopfmensch ist, zudem seit einem schweren Reitunfall in einer Indentitäskriese steckt, lässt sie sich trotz aller Zweifel auf Ghost ein. Obwohl der auch sein Päckchen zu tragen hat. Eine stalkende Ex ist da noch das kleinste seiner Probleme. Aus anfänglicher Faszination wird schnell mehr, Macy öffnet sich, merkt schnell, was für ein toller Kerl Ghost doch ist. Bei ihm, fühlt sie sich wie bei keinem anderen Mann zuvor. Aber aus Sorge und Angst, dass sie beide zu unterschiedlich sind, blockt sie ab. Und auch wenn Ghost noch die Narben der Vergangenheit trägt und keinesfalls will, dass ihm erneut das Herz aus der Brust gerissen wird, hat er doch eigentlich dieselben Wünsche und Sehnsüchte wie Macy. Ein Heim, Geborgenheit, vor allem aber eine Frau, die ihn so liebt wie er ist. Beide auf ihrem turbulenten Weg zu begleiten, zu lesen warum die kleine Miesepeterin so verändert ist und wie sie zu ihrer alten Stärke zurückfindet, hat jede Menge Spass gemacht. Zudem gabs auch Überraschungsmomente, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Und Ghost ist einfach nur zum dahinschmelzen.

Die Erotik kam hier natürlich auch nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil, es geht äußert leidenschaftlich und heiß zur Sache. Und Ghost's Intimpiercing vollbringt bei Macy wahre Wunder ;)

Da ich schon das Original gelesen habe, fand ich die dt. Übersetzung nicht ganz so rund. Wie eine Vorrezensentin schon anmerkte, gab es hier und da einige Stellen, die sich die Autorin so nicht geleistet hat. Aber zu lesen, wie sich der kahle Held seine Sonnenbrille in die Haare schiebt (im Original auf den Kopf), geht gar nicht. Also bitte Obacht im Lektorat!

Von mir gibts trotzdem die volle Punktzahl, und meine absolute Kaufempfehlung! Wer Rock Me mochte, wir diesen Teil lieben. Man kann sogar den Roman außerhalb der Reihe gut lesen. Ganz viel Spass damit und ... happy reading!
Frühjahr 2015, soll nun auch der eigentlich erste teil von Ross Bruder Evan erscheinen. *freu*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Ich war im Zweifel, ob ich mir dieses Buch kaufen sollte. Der erste Band hat mich nicht vollständig überzeugt, weil ich- vor dem Happy End- das sich Fernhalten von Candace nicht wirklich verstanden habe - im Gegensatz zu diesem Band. Hier konnte ich mitfühlen und verstand die Reaktion und auch die Aktionen von Macy. Es wurde auch meiner Meinung nach ihr Charakter besser erklärt, ihre Entwicklung zu dem Menschen, der sie nun war und warum sie so war.

Alles in allem ein sehr gutes unterhaltsames Buch mit viel Erotik und Leidenschaft und auch mit einer guten Zeichnung der verschiedenen Charaktere. Ich hoffe auch, dass der ursprünglich erste Band der Reihe noch übersetzt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
der zweite Teil von Cherrie Lynn ist genauso schön zu lesen wie Rock me; ich gebe sehr gerne 5 Sterne,weil in diesem Buch die beiden Prot. sehr liebevoll und gut beschrieben sind. Außerdem hat es mich gefreut wieder viel von Brain und Candace zu hören. Ich habe es nun schon zum zweiten Mal gelesen und es ist bestimmt nicht das letzte Mal. Außerdem machen die beiden Bücher Gusto auf mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Eine junge reiche Frau ist auf der Suche nach der großen Liebe und stolpert dabei über einen Mann, den sie eigentlich nicht will. Gleichzeitig wird erzählt, wie es mit dem Liebespaar aus "Rock me " weitergeht. Ich hoffe, dass die restlichen Bände der Autorin ins Deutsche übersetzt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Ja, das Leben kann manchmal recht kompliziert sein und man sollte nicht jedes Klischee für wahr halten.
Toll, dass Macy im Laufe der Story über ihren Schatten springt und es wagt! Ghost scheint da etwas vorsichtiger zu sein.
Aber so lange einer den ersten Schritt wagt, wird alles irgendwann und irgendwie gut.
Hin und wieder muss man was riskieren . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Wieder eine Liebesgeschichte, die richtig ans Herz geht. Wunderschön! Macy und Seth haben völlig unterschiedliche Lebensvorstellungen und doch fühlen sie sich wahnsinnig zueinander hingezogen. Leider haben sie keinen so guten Start und verlieren sich für eine Weile aus den Augen. Was nicht heißt, dass sie einander vergessen haben. Einige Hochs und Tiefe gilt es zu bewältigen, aber gerade das macht die Geschichte in meinen Augen so gut. Ich habe geschmunzelt, gelacht, aber auch einige Tränen vergossen. Aber zu keinem Zeitpunkt war die Geschichte langatmig oder gar langweilig. Ich habe jede Seite dieses Buches förmlich aufgesaugt und mit Macy u. Seth mitgefiebert. Danke Cherrie Lynn <3 Und auch wenn Jared in dieser Geschichte nicht gerade gut rübergekommen ist, so würde ich mir doch wünschen, dass er seine eigene Geschichte bekommt und wir daran teilhaben dürfen :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Valentinstag – ein Tag, den Macy Roberts gern aus dem Kalender streichen würde. Bis auf einen One-Night-Stand auf dem Rücksitz eines alten Pontiacs vor einigen Monaten, gibt es aus ihrem Liebesleben wirklich nichts zu berichten. Auf die Verkupplungsversuche ihrer Freunde hat sie trotzdem wenig Lust, bis sie ihrem Blinddate Seth gegenübersteht – dem Tattookünstler vom Rücksitz! Insgeheim konnte sie Seth seitdem nicht vergessen, und auch in ihm ruft das Wiedersehen mit Macy Gefühle wach, von denen er gar nicht wusste, dass es sie überhaupt gibt …

Das zweite Band einer tollen Reihe. Macy und Ghost treffen wieder auf einander und es wird interessant. Die Beziehung zwischen den beiden ist nicht gerade beständig. Immer wieder wird es spannend und man fiebert mit ob die beiden endlich Ihr Leben in den Griff bekommen. Aber auch ob Sie beiden zusammen kommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)