Herbst/Winter-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Herbst Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Breathe In - Eine unmögliche Liebe 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Breathe In - Eine unmögliche Liebe sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Ex-Rockstar Keith Reynolds lebt nach seiner wilden Künstlerkarriere ein beschauliches Leben in einer Kleinstadt im Staat New York. Er arbeitet als Musiklehrer an der örtlichen Highschool und sehnt sich nach den wenigen Abenden, an denen er als Springer für ein Orchester Cello spielen darf. Seine Frau Megan sammelt alte Keksdosen und seine Tochter Lauren ist ein normaler Teenager, der sich freut, wenn ihr letztes Schuljahr endlich vorbei ist. Alles ist normal und läuft in geregelten Bahnen, manchmal zu normal und geregelt für Keith. Alles ändert sich, als Megan beschließt, dass die Familie eine Austauschschülerin aufnehmen soll. Die junge Engländerin Sophie ist alles, was Keith in seinem jetzigen Leben fehlt: impulsiv, launisch und aufregend. Das glückliche Familienleben gerät ins Wanken, als die verletzliche Sophie und der verheiratete Mann sich näher kommen und zu einander hingezogen fühlen und doch beide um die Unmöglichkeit ihrer Liebe wissen...

Darsteller:
Hugo Becker, Amy Ryan
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Hugo Becker, Amy Ryan, Nicole Patrick, Brock Harris, Mackenzie Davis, Felicity Jones, Guy Pearce, Brendan Dooling, Ben Shenkman, Lucy Davenport, Kyle MacLachlan, Alexandra Wentworth
Regisseur Drake Doremus
Genres Drama, International
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 2. Januar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Breathe In
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Hugo Becker, Amy Ryan, Nicole Patrick, Brock Harris, Mackenzie Davis, Felicity Jones, Guy Pearce, Brendan Dooling, Ben Shenkman, Lucy Davenport, Kyle MacLachlan, Alexandra Wentworth
Regisseur Drake Doremus
Genres Drama, International
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 2. Januar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Breathe In

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ohne viel Hollywood-Klischee, nah am Leben, sensibel, ruhig und still beginnt der Film, basiert stark auf Blicken und Bildern sowie emotional packender Musik. Kein Gekünstel, sondern sehr authentische Figuren, die den Zuseher nah an sich heranlassen und die du und ich sein könnten. Man steckt schließlich so drin in dieser realistischen, fesselnden Achterbahn, dass ich mir manchmal wünschte, der Plot sei doch endlich aufgelöst. Ich konnte mir so viele Szenarien durchspielen und war erfreut darüber, hier mal einen Film zu finden, bei dem man nicht schon nach 10 Minuten genau wusste, wie er endete. Es gibt wenig Dialog im Film, große Gefühle werden mit Blickkontakt oder Berührungen ausgesagt statt Geplapper oder soziale Netzwerke. Schöner, unkonventioneller Film mit berührender (Klavier-)Musik und einigen Gedankengängen zum drüber Nachsinnen. Ob man sich nach gesellschaftlichen Normen richten und für die Vergangenheit ein Leben lang geradestehen oder seinen intuitiven Gefühlen folgen soll zb. Diese Frage wird sich wohl jeder nach diesem Film stellen - daher ein Film der im Kopf bleibt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Schauspieler machen ihre Arbeit sehr gut. Alles ist professionell und großartig. Die Geschichte wird klar und tiefsinnig gezeigt.

Der vereinsamte Musiklehrer lebt mit seiner Tochter und Frau zusammen, die sich nicht für ihn interessieren und sich sogar abfällig über ihn äußern. Jeder von ihnen benutzt den Mann auf seine Weise. Doch er taut auf, als die Liebe in seinem Leben in Gestalt einer Austauschschülerin auftaucht. Doch wird er den Preis des Mutes zahlen und zu seiner Liebe stehen? Wird sie zu ihm halten und gegen Vorurteile standhalten?

Der Film ist wunderschön und erschütternd zugleich. Ein echter Liebesfilm mit einem.... Ende...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
"Breathe In" ist einer dieser Filme, die man in eine bestimmte Schublade stecken will. Doch anders als Filme derselben Kategorie schlägt "Breathe In" eine alternative Richtung ein und das, obwohl es in den letzten 20 Minuten die vorhersehbaren und klischeehaften melodramatischen Momente gibt. Doch bis dahin besteht der Film aus zurückhaltenden und ausgewählten Beobachtungen seiner Charaktere sowie einer seltenen Form einer zarten und doch verqueren Liebesgeschichte. Auf diese Weise gelingt es dem Regisseur Drake Doremus, den Zuschauer fast gänzlich in das Familiendrama mit der äußerlichen Scheinfassade zu involvieren. Interessant dürfte aber auch die Tatsache sein, dass keiner der Charaktere ein aussöhnendes Moment im Film erlebt. So hängt Keith seinen Jugendträumen hinterher, für die er sogar bereit ist, die Familie zu opfern. Seine Frau Megan, gefangen im heimischen Leben einer Hausfrau, scheint um jeden Preis die oberflächliche Familieidylle wahren zu wollen, und lehnt dabei jegliche Erinnerung und Befreiungsversuch von Keith ab. Die gemeinsame Tochter Lauren durchlebt dabei die üblichen Teenager-Dramen von unerwarteter Liebe bis hin zu überheblichen Zukunftsvisionen. Sophie, die das Quartett der Hoffnungslosen ergänzt, eifert auf rein egoistische Weise ihrem Wunsch nach künstlerischer und sexueller Ekstase nach.

Aber mal abgesehen davon entpuppt sich "Breathe In" als ein ziemlich bewegendes Drama, welches unter anderem von den Stärken der überzeugendenden schauspielerischen Leistung der Hauptrollen profitiert. Guy Pearce geht in seiner Rolle als gepeinigter und resignierter Ehemann Keith Reynolds völlig auf. Er durchlebt quasi die Midlife-Crisis in stiller, männlicher Verzweiflung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, war ich sehr berührt von der Geschichte. Die Schauspieler schaffen es den kompletten Film über Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen, die jeder auch ohne Worte versteht. Wer tiefsinnige und romantische Filme mag, wird mit diesem Film keinen Fehlgriff machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film ist, meiner Meinung nach, sehr kuenstlerisch gehalten und regt zum Nachdenken ueber das eigene Leben an und darueber, wie sich Menschen neu identifizieren und verlieben koennen ohne dabei zu schnulzig zu wirken. Ein sehr gelungenes Werk und absolut sehenswert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Story war okay aber Schauspieler waren für mich als würden sie sich zwingen, nichts kam als natürlich über. Am Anfang war es langweilig bis es zum hauptthema kam aber dann sah es so aus als hätte es keinen Grund auf den es basiert. Nicht wirklich mein Film, habe besseres erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Leider aber nicht mehr. Ich war enttäuscht. Zwar sind die Darsteller großartig aber das Drehbuch lässt die Liebesgeschichte etwas auflaufen. Wo ist die Explosion der Gefühle? Es mag nicht richtig funken. Optisch ist der Film jedoch sehr stark. Schön gefilmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Trailer hat soviel mehr versprochen - Film fängt spannend an, wird immer langweiliger, Ende ist blöd - hätte man mehr draus machen könen aus so einer Story. Ich empfehle diesen Film nicht weiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden