Facebook Twitter Pinterest
Breaking Hearts ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Breaking Hearts Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 27. Mai 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 4,39 EUR 3,26
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
45 neu ab EUR 4,39 4 gebraucht ab EUR 3,28

Hinweise und Aktionen


Elton John-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Breaking Hearts
  • +
  • Jump Up
  • +
  • The Fox
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Mai 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rocket Record Company Ltd. (Universal Music)
  • ASIN: B00008ZPDI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.638 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

DIGIT.REMASTEREDDISC 11. RESTLESS2. SLOW DOWN GEORGIE (SHEand#039;S POISON)3. WHO WEARS THESE SHOES?4. BREAKING HEARTS (AINand#039;T WHAT IT USED TO BE)5. LIand#039;L and#039;FRIGERATOR6. PASSENGERS7. IN NEON8. BURNING BUILDINGS9. DID HE SHOOT HER?10. SAD SONGS (SAY SO MUCH)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
It was always going to be hard to follow his hugely successful 1983 album, Too low for zero, which is regarded as something a comeback album. Not that Elton had ever been away, but his albums during the period 1977 to 1982 aren't generally held in such high regard as most of his early albums released between 1970 and 1976. Actually, Elton's albums from that period aren't all as bad as some would have you believe. I enjoy some of them, particularly Blue moves and 21 at 33, but it would be fair to say that Elton made some mistakes during that period, the biggest by far being the album Victim of love. So the 1983 comeback (if that's what it was) surprised a lot of people who had written Elton off as a has-been. But with this album, Elton proved that Too low for zero was no fluke. While Breaking hearts doesn't quite match the brilliance of its predecessor, it comes close. With basically the same people involved, and the same recording studio in Montserrat (some years before the volcanic eruption that devastated the island), the sound and style is similar to Too low for zero, the difference being in the songs.

Four of the songs here became British hits (though only two were big hits), while there were three hits in America, although only two hits were the same songs in both countries. The standout track on the album is Sad songs say so much. It made the American top five and the British top ten. The second and biggest British hit (where it made the top five) from the album was Passengers. The lyrics are difficult to understand, but the liner notes to this re-mastered CD suggest that it is actually about South African apartheid, so the train and its would-be passengers are metaphorical. Passengers never became an American single, for whatever reason.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es war das letzte gute Album von Elton John in den 80ern. Musikalisch deutete sich hier teilweise schon ein bisschen die Einfallslosigkeit und Kitschigkeit späterer Alben an. Trotzdem sind hier noch mal ein paar extrem starke Songs drauf. Vor allem Bernie Taupin als Texter liefert hier einige seiner besten Stücke ab: Passengers über Apartheid, Did he shoot her, Restless und Who wears these shoes. In der Komplexität der Texte ist Taupin manchmal wirklich an großer Lyrik dran.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. Dezember 2003
Format: Audio CD
Erfolgreicher als in den beginnenden Achtzigern dank Hits wie "Sad Songs" und "Passengers" präsentierte sich Elton mit diesem Album. Mir persönlich gefielen die wenig geliebten Werke von 80-82 besser, da sich bei "Breaking Hearts" bei Elton schon eine gewisse Einfallslosigkeit und Nähe zum Schweinerock ankündigte, aus der er erst mit "Sacrifice" wieder entkam. Trotzdem natürlich kein schlechtes Werk, mit dem entspannten Philly-Sound von "Who Wears These Shoes" und dem Fetzer "Li'l Frigerator".
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden