Facebook Twitter Pinterest
Break It Up ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von KELINDO³
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Verkäufer spezialisiert auf Audio-CDs. Die Ware wird von Japan aus versendet. Die durchschnittliche Lieferfrist beträgt zwischen zwei und vier Wochen (jedoch etwas länger für internationale Gebiete). Nicht-Japanische CDs enthalten keinen OBI-Streifen. «Sie suchen eine japanische Version? Die Lieferung ist in Ihr Land nicht möglich?» Schreiben Sie uns einfach und wir passen die Lieferung sofort für Sie an.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

Break It Up

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 27,40 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. Oktober 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 27,40
EUR 17,98 EUR 9,96
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
13 neu ab EUR 17,98 4 gebraucht ab EUR 9,96

Hinweise und Aktionen


Jemina Pearl-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (23. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B002NOYX40
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 538.823 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Be Your Own PET sind Geschichte. Nach nur vier Jahren und zwei explosiven Alben war im August 2008 Schluss mit "Fuuuuuun" und "Food Fight". Schluss mit schnellen, ohne Rücksicht auf irgendwas, drauf los rockenden Punk Hits.

14 Monate später steht aber schon das erste Solo-Album der BYOP Sängerin Jemina Pearl in den Plattenläden.
Erwartungen? Keine! Einfach mal hören.
"Heartbeats" heißt der Opener und dieser legt tempomäßig auch gleich ordentlich vor. Schnelle Drumbeats, Handclaps und Gitarren, die so melodisch daher kommen wie schon einige Male auf "Get Awkward", dem zweiten BYOP Album. Der Einschlag in Richtung Pop bleibt auf dem ganzen Album hörbar. In dieser Hinsicht sind wohl "Ecstatic Appeal" und "I Hate People", hier Jemina Pearl wundervoll im Duett mit Iggy Pop, der neben Sonic Youth Gitarrist Thurston Moore ebenfalls einen Gastauftritt liefert, die herausragenden Nummern.
"I sold my soul to the devil" gesteht Miss Pearl zu Beginn in "Looking For Trouble", das genauso geradeaus rockt wie "Band On The Run", trotzdem wünscht man sich an einigen Stellen weniger von den Pop Momenten und eine Prise mehr "Trouble", mehr Aufruhr. Man wünscht sich, dass Jemina Pearl und Ex-BYOP Drummer John Eatherly, der alle Songs mitgeschrieben und auch alle Instrumente eingespielt hat wirklich "auf der Flucht" sind, so wie es bei Be Your Own PET immer den Anschein hatte.
Dieser Wunsch wird dann auch erhört und erscheint in Form von "Selfish Heart", welches sich als wahres Highlight und tolle Power-Pop Nummer herausstellt. Auch "Undesirable" zeigt diese Tendenzen, doch irgendwie fehlen die Blitzmomente und die Energie.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren