Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17



am 31. Januar 2016
Da ich meinen Rasierer ja täglich benutze und ich gar nicht mehr weiß wie alt das Scherteil eigentlich ist, dachte ich mir ich bestelle einfach mal diesen Kombipack und tue mir was Gutes. Außerdem erhoffte ich könne die Razur damit verkürzen. Rezensionen habe ich dazu nicht gelesen, da ich keinen Grund dafür gesehen habe. Ich kaufe ja ein original Ersatzteil um es sozusagen im Neuzustand zurückzusetzten. Wie wenn ich einen neuen originalen Autositz kaufen würde, um den Alten durch gesessen zu ersetzen...
Tja, da habe ich wohl falsch gedacht. In der Zwischenzeit hat Braun versucht das bestehende Produkt vermutlich zu verbessern, was aber eher gescheitert ist. Eventuell wollten sie nur Kosten einsparen oder vielleicht die Kunden dazu zu drängen sich einen neuen Rasierer zu kaufen. Weil der Alte ja so gut war, kaufen sie bestimmt wieder einen von Braun. Wer weiß, sind ja nur Vermutungen und Spekulationen...Aber die Qualität hat sich echt verschlechtert. Das Scherteil wurde in seiner Form und seinem Material verändert. Schaut euch dazu einfach die mit angefügten Bilder an. Es rasiert komplett anders wie das Alte. Die Razur ist nicht mehr gründlich hinzubekommen und ich hatte Hautirritationen bekommen. Kurzen Prozess gemacht und den Alten wieder eingelegt und siehe da, es rasiert wieder perfekt und gründlich.
Den Braun Kombipack habe ich wieder an Amazon zurück geschickt und bekam selbstverständlich mein Geld wieder zurückerstattet. Genau deswegen bestelle ich mir fast alles was ich brauche bei Amazon, anstatt mich auf den Weg in irgendwelche Läden zu machen um das zu suchen was ich brauche. So bestelle ich einfach (egal ob es dann mehr Geld kostet oder nicht) und wenn es zu Problemen kommt, schicke ich es einfach zurück. Da gibt es keine Probleme wie im Einzelhandel wie "Oh das können wir nicht zurück nehmen, weil..." Außerdem heute bestellt und morgen wird es geliefert! Das nenne ich Service und bin gerne Prime-Kunde!!!
review imagereview image
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. November 2016
Die alte Ausführung hatte noch richtige Klingen, jetzt ist es nur noch ein gestanztes Metall-Teil.
Folge: Die Rasur ist nicht so sauber und der Scherkopf muss häufiger gewechselt werden.
Hier hat der Hersteller mal einfach die Ersatzteile verschlechtert,
- um die neuen Rasierer besser darstehen zu lassen?
- die Kunden zum Kauf eines neuen Rasierers zu bewegen?
- Kosten zu sparen?
Ich appelliere dringend an Braun, diesen Fehler rückgängig zu machen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juni 2017
Das zweite Kombipack welches nicht mal 18 Monate ( Wechseltonus laut Hersteller) gehalten hat. Wenn nach nur 11 Monaten die Scherfolie beim rasieren einreißt, ist die Gefahr sich zu schneiden gegeben. Ich stelle mir gerade die Frage, ob diese miese Qualität auch so in Amerika vertrieben wird. Da werden, bei einer Verletzung im Gesicht, schnell Schadensersatzansprüche fällig. Wenn bei meiner geringen Barthaar Dichte das Material nach nur 11 Monaten einreißt, mag es beim Barthaarwuchs eines Jason Statham wahrscheinlich nur 6 Monate halten. Lange Rede kurzer Sinn, 18 Monate Haltbarkeit ist hier nicht drin. Schade Braun, wieder einen Kunden verloren.
review image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2017
Nach all den Diskussionen stellte ich fest, daß mein altes Set auch schon den neuen Scherkopf hatte, aber eine großlöchrigere Folie.
Eingesetzt, wurden meine Befürchtungen wahr. Die Folie hat noch engere Löcher, und so - ich kann mich auch mit einer Seife rasieren; es kam kaum was runter. So einen Mist hab ich noch nicht erlebt. Jedenfalls ist das keine 2 Euro wert.
Ich versuche das mal zurückzuschicken ... ;)

Damit ist Braun als Rasierer, wo mehr Wert auf Sounddesign statt Rasierleistung gelegt wird, für alle Zeiten gestorben.
Remington und Co: egal, wieviele Folien man braucht; wenn die Leistung stimmt - dann das, aber Braun im Leben nicht mehr.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2017
Wie schon andere Kunden hier berichtet haben, hat Braun bei diesen Klingen das Design verändert. Und das Ergebnis ist, dass mein guter alter Braun 7570 jetzt nicht "wie neu" ist, wie von Braun behauptet, wenn man Klinge und Scherblatt tauscht - nein, mein Rasierer reisst mir die Haare jetzt schmerzhaft aus! Schönen Dank auch! Auf diese "Braun-Qualität" kann ich gut und gern verzichten!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Mai 2017
Der Preis von 21€ ist für das Kombipack (Scherkopf + Folie) völlig okay. Bei dem vorgegeben Intervall von 18 Monaten kommt man so auf einen Verschleiß von knapp über 1€ pro Monat. Bisher hatte ich mit dem Rasierer auch noch nie Probleme, allerdings hat sich nun der Scherkopf geändert. Die Klingen verlaufen anders, was bei m ir zu einem schlechteren Rasurergebnis führt. Leider gibt es nur noch diese neuen (schlechteren) Köpfe. Denke das war mein letzter Braun Rasierer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2017
Ja, die Teile erledigen soweit ihre Arbeit.
Die tatsächlich gelieferten Klingen sind aber, wie in anderen Bewertungen schon erwähnt, nicht so hochwertig, wie die auf der Abbildung es vermuten lassen.
Solange der Motor, Akku und Langhaarschneider noch funktionieren, werde ich mich wohl mit diesen Klingen begnügen müssen.
Wenn aber ein neuer Rasierer fällig ist, dann wird es ganz sicher keiner mehr von Braun sein!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2017
Habe mich für dieses Set entschieden, also Folie und Klingenblock zuammen erneuert.
Der Rasierer hat wieder seine ursprüngliche Leistung und man braucht deutlich weniger Zeit.

Der Stift vom Klingenblock wollte erst nicht einrasten, es ging dann aber doch noch.
In Form und Farbe der Plastikteile genau wie das Original- Neuteil.
Damit kann man die Lebenszeit von dem Rasierer wunderbar und kostengünstig verlängern.

Ein Liefer- Abo macht eher keinen Sinn, so eine Auffrischung lohnt sich warscheinlich nur
ein- oder zweimal. Dann ist der Akku hinüber und den kann man leider nicht so einfach austauschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2016
Ich habe keinen starken Bartwuchs, muss aber natürlich trotzdem jeden Morgen eben ran. Ich finde Scherblatt und -kopf recht langlebig, obwohl solche Teile ja die Eigenschaft haben, still und heimlich zu verschleißen, und man merkt es erst, wenn man sie gegen etwas Neues ausgetauscht hat - und dann recht krass. Das war bei mir nicht so, ich habe nach vier Jahren erstmals die Teile ausgetauscht. Ich habe schon gemerkt, dass die Rasur wieder etwas gründlicher wurde und das ganze Ding gefühlt "runder lief". Kein Unterschied wie Tag und Nacht, aber durchaus spürbar. Von daher habe ich die Ausgabe nicht gereut und würde es jederzeit wiederholen, wenngleich ich bei solchen Geräten grundsätzlich der Ansicht bin, dass man das zwei-, vielleicht dreimal macht, und dann ist der Rasierer auch auf. Entweder, weil die Akkus sowieso hin sind (und die sind nicht austauschbar), oder weil das Teil einfach abgegriffen und nicht mehr schön in die Hand zu nehmen ist. Und dann kommt es weg, bei einem Rasierer für um die fünfzig, sechzig Euro tut mir das nicht weh, das nach ein paar Jahren wegzuschmeißen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2014
Auch wir haben das Kombipack bestellt, weil es keine Alternative gibt!
Nicht das erste und bisher gab es keine Mängel, daher kauften wir trotz der inzwischen ja haarsträubenden Bewertungen!

Einen neuen Rasierapparat kaufen zu müssen, weil die Klingen abgenutzt sind, kann ja nur ein schlechter Scherz sein. Aber anscheinend möchte Braun genau das, sonst würden sie nicht ein solch miserables Ersatzteil anbieten. Dazu noch ein Original? Das kann wirklich nicht sein!

Nochmal bestellen wir kein Ersatzteil, sondern kaufen einen neuen Rasierer!

Allerdings zu 100% KEIN Braun mehr!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 38 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)