Facebook Twitter Pinterest
The Brandenburg Concert (... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cd-andrae
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neuwertiger Artikel, Top Zustand, neue Huelle, sicherer Versand innerhalb 24h ab Deutschland! Used, very good condition, new jewel case, shipment on the same day!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

The Brandenburg Concert (With Strings)


Statt: EUR 21,18
Jetzt: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,19 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
The Brandenburg Concert
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 9,39 EUR 5,51
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 9,39 3 gebraucht ab EUR 5,51

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Enja (Soulfood)
  • ASIN: B00EW62AEC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 236.957 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
7:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
6:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
6:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dusko Goykovich träumt, seit er denken kann. Von Musik, seiner persönlichen Metapher für das Leben. Sein Traum vom Jazz, dieser grenzenlosen Musik, in der keiner nach Nationalitäten oder Hautfarben fragt, konnte freilich in seiner jugoslawischen Heimat nie Gestalt annehmen. Gestalt annehmen. Also nützte er die erstbeste Gelegenheit, um nach Deutschland zu fliehen. Dort wollte er Jazz hautnah erleben, seine Helden treffen und irgendwann mit ihnen spielen. Der Weg in die Fremde war für ihn der Weg in die Freiheit.
In Konzerten und vielen brillanten ENJA-CDs mit Mal Waldron, Nathan Davis, Tete Montoliu, Kenny Drew, Gianni Basso, Tommy Flanagan, Kenny Barron, Jimmy Heath, Abraham Burton, Alvin Queen, Bob Degen, Jenny Evans, oder Ferenc Snétberger hat er sich Stück für Stück seine eigene Welt erschaffen. Keine Traumwelt, sondern ein konkretes Kapitel Jazzgeschichte.
Jemand mit dieser Biografie lernt im Laufe der Jahrzehnte aber vor allem eines: warten. Auf den passenden Moment, denn wer weiß schon, ob der ungestüme, der jugendliche Goykovich diesen fragilen musikalischen Kosmos nicht nach allen Regeln der Bop-Kunst aufgemischt und zerlegt hätte. Und so fügte es das Schicksal, dass Dusko im Mai 2013 mit den Streichern der Brandenburger Symphoniker auf der Bühne des Brandenburger Theaters stand. Die perfekte Zeit. Jetzt, mit 82 Jahren, erfüllt sich Dusko einen seiner wohl am längsten gehegten Träume.
Jemand mit dieser Biografie lernt im Laufe der Jahrzehnte aber vor allem eines: warten. Auf den passenden Moment, die richtige Gelegenheit. Denn wer weiß schon, ob der ungestüme, der jugendliche Goykovich diesen fragilen musikalischen Kosmos nicht nach allen Regeln der Bop-Kunst aufgemischt und zerlegt hätte. Und so fügte es das Schicksal, dass Dusko im Mai 2013 mit den Streichern der Brandenburger Symphoniker auf der Bühne des Brandenburger Theaters stand. Die perfekte Zeit. Ohne sich und anderen etwas beweisen zu müssen, konnte er sich auf dem Zenit seines Schaffens einfach von der Magie der Violinen, Bratschen und Celli davontragen lassen.

Biographie der Mitwirkenden

1. Sunrise in St.Petersburg 05:52 2. Adriatica 06:23 3. St. Germain des Prés 07:18 4. Samba Tzigane 06:08 5. In my Dreams 07:05 6. I miss you so 05:52 7. A handful O Soul 06:20 8. Good old Days 06:33 9. Dança comigo 06:06

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden