Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 2,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ruhemasse Null

Plattform : Windows 2000, Windows 98, Windows XP
4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 19,93 3 gebraucht ab EUR 2,00

PC-Gaming Zubehör von Roccat
Jetzt im PC-Gaming Zubehör von Roccat stöbern und passende Gaming-Tastaturen, Mäuse, Mauspads und Headsets entdecken. Hier geht es zur Übersicht.

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / 98 / XP
  • Medium: CD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 23,2 x 4,2 cm ; 272 g
  • ASIN: 398097281X
  • Erscheinungsdatum: 10. Juni 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.484 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Das Universum: vom Urknall bis zur Relativitätstheorie

Erleben Sie die Faszination und die Geheimnisse des Kosmos. In Hunderten von Grafiken und Animationen werden beeindruckende astronomische Phänomene visualisiert: Pulsare, Quasare, Rote Riesen, Weiße Zwerge, Schwarze Löcher, Supernovaexplosionen, Gravitationslinsen und vieles mehr. Der umfangreiche Wissensteil von Ruhemasse Null entstand in Zusammenarbeit mit renommierten Astrophysikern der Universität Heidelberg und behandelt die ersten Sekundenbruchteile nach dem Urknall, Geburt, Leben und Tod der Sterne, Einsteins Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie sowie die Eroberung des Weltraums.

 

Features

-    Hervorragend bewerteter Wissensteil, spannend und leicht verständlich
-    Echtzeit-3D-Sonnensystem
-    Beeindruckende Originalbilder von NASA und ESA
-    Aufwändige Animationen und Grafiken
-    Echtzeit-3D-Weltraumshooter Space Ride
-    Kosmisches Quiz mit mehr als 400 Fragen

Voraussetzungen

WIN XP/2000/98,Pentium III 800Mhz, besser 1,2 256 MB RAM besser 512 MB,DirectX 9 3D-Grafikkarte (GeForce2 GTS), 32MB , besser 64 MB (Geforce 5700/ATI 9600XT)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 19. September 2004
Ich habe bei der Langen Nacht der Sterne bei der ESA die Ruhemasse gekauft und bin total begeistert. Der Wissensteil ist der Hammer, nicht zu vergleichen mit meinen anderen CD-ROMs, die nur Bilder und Texte bieten. Hier haben die Hersteller nicht mit Filmen, Animationen und 3d-Spektakel gespart, um dem Laien die Zusammenhänge im Universum klar zu machen. Dass es dazu noch das Spiel "Spaceride" mit aller erster Sahnegrafik gibt ist zwar fast überflüssig, mein Jüngster liebt es aber um so mehr. Super auch das Quiz a la Günther Jauch. Wissen, Spannung und Humor bestens verpackt. Kleiner Vermuthstropfen: Man braucht einen anständigen Rechner um bei den 3d-Planetenüberflügen richtig Spaß zu haben. 5 Sterne für eine außergewöhnliche Mischung.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Dezember 2004
Habe in der c't gelesen; in Ruhemasse Null würde man endlich begreifen, was es mit der Relativitätstheorie auf sich hat.
Dazu muss ich sagen: Stimmt. Endlich habe ich sie verstanden (glaub ich jedenfalls). Außerdem wurde mir noch nie so unterhaltsam und doch fachlich fundiert und so schön anzuschaun, das Universum klar gemacht. Kann Ruhemasse nur empfehlen. Noch ein Lob an den Support. Hatte Probleme mit der Grafikkarte und den Einstellungen, mir wurde super schnell und nett geholfen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Optisch ist das Spiel wirklich vom Allerfeinsten. Mir ist kein anderer Edutainment-Titel bekannt, der von der Präsentation ein solches Niveau erreicht. Kann selbst mit Top-Produktionen wie "Halo" o.ä. mithalten.
Auch inhaltlich ist einiges geboten. Das Spiel bietet viel Abwechslung und vermischt Informatives mit spannenden Action-Sequenzen.
Allerdings ist nicht nur das Programm selbst auf hohem Niveau, sondern auch die Hardware-Anforderungen: einen aktuellen Rechner (Pentium 4, Windows XP) sollte man sich schon gönnen, um in den uneingeschränkten Genuss dieses Titels zu kommen.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich finde den Info-Base-Teil gut multimedial aufbereitet. Das Simulations-Drumherum, also Space Ride, Expedition und Holodeck, sind jedoch eher bescheiden und langweilig. Wer Starwars-ähnliche Grafik und Spannung erwartet, wird enttäuscht. Insgesamt ist man mit einem guten Buch über Astronomie nicht schlechter bedient, sofern man selber lesen kann und auf das Vorlesen von Texten nicht angewiesen ist.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden