Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 5,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 (Ltd. Edt.) Limited Edition

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 24. Februar 2006
EUR 5,83
Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 gebraucht ab EUR 5,83

Hinweise und Aktionen


Krystian Zimerman-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Komponist: Johannes Brahms
  • Audio CD (24. Februar 2006)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B000CS350M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 331.072 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Maestoso - Poco più moderato - Zimerman,Krystian/Rattle,Simon/BP
  2. 2. Adagio - Zimerman,Krystian/Rattle,Simon/BP
  3. 3. Rondo Allegro non troppo - Zimerman,Krystian/Rattle,Simon/BP

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eine Einspielung, die den Aufnahmenkatalog wahrlich um eine Perle bereichert: Krystian Zimerman und Simon Rattle meistern Johannes Brahms' gewichtiges Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 auf kongeniale Weise. Rattle und die Berliner Philharmoniker machen bereits die Orchesterexposition des ersten Satzes zu einem Erlebnis in puncto differenzierte dynamische Ausdifferenzierung; die Berliner glänzen bei den markanten Trillerfiguren mit einer u. a. durch größtmögliche Kongruenz erreichten außergewöhnlichen Klarheit und Prägnanz. Krystian Zimerman wiederum demonstriert im dritten Satz schon bei seinem solistischen Beginn und auch in der Folge höchste technische Perfektion in den faszinierend energiegeladenen Staccato-Passagen. Brillant gelingt außerdem der zutiefst melancholische Mittelsatz: Von berückender Schönheit sind die Verhangenheit und lyrische Dichte des Klavierspiels, das auf geradezu vollkommene Weise mit dem sensibel gestalteten Instrumentalsatz dialogisiert. Eine großartige Leistung also, die auf weitere gemeinsame CDs von Rattle und Zimerman (über Label-Grenzen hinweg, denn Rattle steht bei EMI unter Vertrag und ist jeweils auf „kind permission" angewiesen) hoffen lässt -- Michael Wersin


Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

TOP 1000 REZENSENTam 12. November 2007
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?