Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von BOOK BROKER BERLIN
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Gebundene Ausgabe Gütersloh, Bertelsmann Lesering, Gütersloh, 1992., 1992. ORIGINAL in Folie. Tadellose Seiten. Der Einband ist unbestoßen. KEIN Mängel-/Restexemplar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Brücken am Fluß. Gebundene Ausgabe – 1992

4.7 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen

Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1992
EUR 1,39
10 gebraucht ab EUR 1,39 1 Sammlerstück ab EUR 17,99

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Bertelsmann Verlag ,

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Film hatte mir schon sehr gefallen. Das Buch übertrifft den Eindruck aber noch! Sehr zu empfehlen.Bestellannahme und Lieferung wie immer prima.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Noch viel schöner als der Film!!! Es hat sich wunderbar gelesen und man kann sich gut in die Geschichte einfühlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. April 2002
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich vor Jahren zum ersten Mal gelesen.Nach dem letzten Wort habe ich es sofort! noch einmal von vorne angefangen. Leider hatte ich es nur geliehen. Es ist wunderbar geschrieben und ich denke, dass es viele Menschen gibt, die sich
in irgendeiner Form damit identifizieren können. Sei es als die
Kinder der einen Hauptperson, oder als eine der beiden Hauptpersonen selbst. Danach habe ich mehrmals den Film gesehen und besitze ihn auch als DVD. Es ist ein Buch, das man immer wieder lesen kann. (Ein Buch das nicht wert ist, zweimal gelesen zu werden, ist es auch nicht wert, dass man es einmal liest.)
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. Dezember 2003
Format: Taschenbuch
Nein, nein, auch nach so vielen Jahren lasse ich auf dieses Buch nichts kommen. Die Geschichte mag das Sujet ungezählter schlechter Schmonzetten und Kitsch-Romane streifen (einsamer Wolf trifft verheiratete Frau mit allen Konsequenzen), aber wie sie in diesem Buch umgesetzt wurde, ist phänomenal.
Da ist nichts Kitschiges an de Schilderung der allmählich sich Bahn brechendenden Liebe und deren Nachglühen, das nenne ich Erzählkunst, die einen Sog entwickelt, dem zumindest ich nicht widerstehen konnte (und ich sehe mich durchaus als kritischen Leser!). Waller gelingt es mit fast nüchterner Sprache, den heißen Sommer Iowas und die kurze, heftige, zukunftslose Liebe zwischen Francesca und Robert zu beschreiben.
Ein echtes Buch für Romantiker mit Sinn, Geschmack und Verstand, die es noch verstehen, sich fallen zu lassen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Liebesroman von Robert James Waller "Die Brücken am Fluss" ist ein tolles, jedoch auch trauriges und bewegendes Buch.
Es handelt sich um das heimliche, aber spannende Verhältnis zwischen dem berühmten Fotographen Robert Kincaid und der Farmersfrau, mit zwei Kindern und einem Ehemann, Francesca Johnson. Robert, welcher an einem sonnigen Tag auf's Land gefahren ist um Fotos von einer alten, abgelegenen Brücke zu machen, hält auf einem Hof an um nach dem Weg zu fragen. Ihm kommt Francesca entgegen um zu helfen, welche ihn im Endeffekt für vier Tage und drei Nächte auf eine unbeschreiblich erlebnisvolle Reise begleitet. Die beiden lassen sich auf eine verbotene, endlose Liebe ein, jedoch eben nur für diese paar Tage, in denen Francescas Familie eine Ausflug ohne sie unternimmt.
Das Leben danach ist für beide nicht leicht, jedoch kann Francesca sich nicht entgültig auf das Neue einlassen, sie möchte zwar, aber hat Angst und möchte es ihrer Familie nicht antun, obwohl man in dem Buch erfährt wie verliebt sie wirklich in Robert ist und wie sehr sie es genießt ihre Jugendträume auszuleben.

Das Buch fasziniert einen von Anfang an. Es ist schön und außergewöhnlich geschrieben. Es bringt einem das Geschehen zwischen Robert und Francesca nahe. Man kann sich in beide Personen hineinversetzen und mitfühlen. Heutzutage ist ein Ehebruch nichts außergewöhnliches mehr, aber früher war es das und dies verdeutlicht der Autor.
Es war bis jetzt das einzige Buch, welches ich gerne gelesen habe und sogar ein zweites Mal gelesen habe. Was mich daran auch sehr bewegt hat, ist, dass die Geschichte auf wahrer Begebenheit beruht.
Ich würde es sogar noch ein drittes Mal lesen, da es immer wieder ein aufregendes Erlebnis ist.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
1965: Robert Kincaid ist Fotograf und arbeitet beim National Geographic. Seine Arbeit führt ihn immer wieder in gefährliche und aufregende Ecken der Erde. Doch dieses Mal soll er die Brücken in Iowa fotografieren. Bei dieser Reise lernt er eine Frau kennen, die ihn vom ersten Moment an fasziniert.

Francesca ist ihrem Mann vor vielen Jahren aus Italien nach Iowa gefolgt. Doch glücklich ist sie nie geworden. Sie lebt ihr Leben an der Seite eines Mannes, der keinerlei Gefühl für Romantik hegt und mit seinem Dasein vollkommen zufrieden ist. Francesca ist darüber nicht traurig, sie hat zwei wunderbare Kinder und ein gesundes und ordentliches zu Hause. Doch eines fehlt ihr von ganzem Herzen: Liebe.

Als Robert Kincaid seinen alten Truck eines Tages vor dem Haus von Francesca anhält und nach dem Weg fragt, ist es sofort um sie geschehen. Doch hat diese Liebe, die aus so unterschiedlichen Welten zu stammen scheint, eine reale Chance?

Das Hörbuch beinhaltet 4 Stunden und 33 Minuten Hörgenuss pur!

„Die Brücken am Fluss“ ist ein malerisches und literarisches Werk aus der Feder von Robert James Waller nach einer angeblich wahren Begebenheit. Das Hörbuch wird von Hardy Krüger gelesen, der mit seiner etwas rauchigen, aber festen Stimme dem ganzen Werk etwas sehr Authentisches verleiht.
Das Buch wurde bereits 1995 verfilmt und durch Clint Eastwood und Meryl Streep dargestellt.

Was gleich zu Beginn schon auffällt, ist die herrliche Intonation, mit der Hardy Krüger der Geschichte Leben verleiht. Durch seine herzlichen Beschreibungen wirkt alles aufregend und bildlich. Es fällt also ganz leicht, sich die Handlung, die Charaktere und die Landschaften vorzustellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden