Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 222 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.05.2010 21:49:29 GMT+02:00
HumanBeing meint:
Splinter Cell steigt dermaßen schnell ab, dass das kaum noch in den Spielecharts vertreten ist. Nur noch Platz 12 bei den Computerspielen für den Mist und das nach nur 5 Tagen. ERSTE KLASSE. Selbst Torchlight hat den Mist überholt und das kommt völlig OHNE Kopierschutz aus. Ein voller Erfolg :-)

Veröffentlicht am 03.05.2010 22:34:05 GMT+02:00
Dennis Wenzel meint:
Ja, nur sollten das auch Ubischrott ereichen und was ändern, dann würde sich jeder freuen.
Hoffentlich merken die es nach dem 3ten Spiel mit dem Schutz, oder ist das schon das 4te?

Veröffentlicht am 03.05.2010 22:48:14 GMT+02:00
StarTreker meint:
"Scheinbar als Reaktion auf den kürzlich geknackten Kopierschutz der Spiele Assassin's Creed 2 und Die Siedler 7 will der Publisher Ubisoft womöglich seinen
umstrittenen Kopierschutz in Form des Ubisoft Game Launchers weiter verschärfen. So sollen demnächst kleine, aber wichtige Teile des Spiels direkt
und ausschließlich über die Ubisoft-Server laufen. So soll es Cracker-Gruppen schwerer gemacht werden, den Kopierschutz auszuhebeln.
Dies berichtet ein Mitarbeiter der Firma in einem Forenbeitrag auf Slashdot.org. Da der Angestellte in seinem Posting anonym bleibt, lassen sich seine Angaben
bislang nicht überprüfen, sollten also mit der gebotenen Skepsis bewertet werden. Die neue Sicherheitsmaßnahme soll für alle Ubisoft-Releases ab Sommer 2010 gelten."

Sowas nennt man dann Turboabsturz.
Was für Deppen.

Neben diesen Hintergrundinfos zum weiterentwickelten Kopierschutz liefert der Ubisoft-Insider auch einen Einblick in die aktuelle Stimmung beim französischen Publisher.
So gehen die Meinungen über den Ubisoft Game Launcher scheinbar weit auseinander. Der Programmierer berichtet von intensiven Streitereien (regelrechte Flamewars),
die über das hausinterne Mailsystem ausgetragen werden.

Jetzt schlagen die sich bald betriebsintern die Köpfe ein.
Weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg.

Veröffentlicht am 03.05.2010 22:51:37 GMT+02:00
Michael Seitz meint:
Man kann nur hoffen, daß sich die Vernunft in der Firma durchsetzt und wieder Kundenorientierung Einzug hält. Ich habe es an anderer Stelle bereits gesagt, ich sehe das Ganze entspannt. Man wird sehen, was kommt. Torchlight macht übrigens Laune. ;)

Veröffentlicht am 04.05.2010 00:19:00 GMT+02:00
McClaine meint:
rofl, sehr nice. Einen Sieg würde ich das aber noch nicht nennen, gibt ja noch genügend andere Bezugsquellen für Spiele, ausser Amazon^^. Aber wenn sich hier soviel tut könnte das natürlich auch andere Vertriebe usw erreichen. Ich warte aber lieber immer noch auf die Offiziellen von Ubisoft, die den Boykott anerkennen und den DRM entfernen.... und höflichst um Enschuldigung bitten (!!!) :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2010 05:34:48 GMT+02:00
Ahtos meint:
Als ich das Zeug über den neuen "verschärften" KS gelesen hab, wußte ich im ersten Moment net ob ich lachen oder heulen soll. Mal angenommen es stimmt, wie verblödet kann man eigentlich noch werden ? Die Cracker brauchen 2 Tage länger um den KS zu umgehn, aber zumindestens kann Ubisoft sich seinen Sack wieder aufblasen und stolz verkünden das sie es den Crackern schwerer gemacht haben lol.
Ubi's brilliante Idee ist nix neues, das gibts bei jedem reinem Onlinespiel, Teile des Spiels liegen auf den Server, der Rest beim Kunden aufm PC oder der Konsole. Bei vielen Onlinespielen gibt es mittlerweile private Server, kurz gesagt der neue und "verschärfte" KS ist fürn A**ch.

Mal abgesehn davon (wenn der Post von dem angeblichen Angestellten war sein sollte) würde es mich nicht wundern, wenn einer der Mitarbeiter selbst die Serverdateien weiter geben würde. ^^

Veröffentlicht am 04.05.2010 07:49:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2010 08:35:57 GMT+02:00
mjcb635 meint:
Das war ab zu sehen da UBI besonders mit Siedler und AC2 den Griff ins Klo gemacht haben.
Wer einmal ca 4-8 Stunden vor dem Monitor gesseen hat und die tolle Meldung bekommen hat "Server nicht verfügbar",
überlegt sich es zweimal noch so ein Produkt zu kaufen.
Auch bin ich der Meinung das viele 1 Sterne Bewertungen von verärgerten UBI Kunden kommen die die beiden oben genanten Spiele besitzen.

Veröffentlicht am 04.05.2010 09:07:48 GMT+02:00
Uwe Sindram meint:
Anno 1404 hält die Firma am Kaken,
aber ob das die Heern Manager auch mal Mercken,und Begreifen woran das Liegt?

Veröffentlicht am 04.05.2010 11:05:02 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2010 15:28:06 GMT+02:00
StarTreker meint:
Wenn Dummheit lang machen würde, dann könnten die bequem Gras auf dem Mond pflücken.
Ich hab den Eindruck, dass die Cracker wesentlich mehr auf dem Kasten haben als diese Knalltüten bei Ubischrott.

Apropos Anno, das war das letzte Spiel welches ich mir von den Ubischrottys gekauft habe.
Bei dem stimmt immerhin das Preis-Leistungsverhältnis, denn das hab ich fast 600 Stunden gespielt (wovon man bei SC und S7 nur träumen kann).
Außerdem macht es einen riesen Spaß.
Und wenn man sieht, dass das Spiel schon fast ein Jahr auf dem Markt ist und weit vor SC und S7 liegt, müsste denen doch mal so langsam auffallen, dass da etwas nicht stimmt.

Naja, wer blind durchs Leben läuft, braucht sich nicht wundern, wenn er gegen Bäume rennt.

Veröffentlicht am 04.05.2010 13:14:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2010 15:31:17 GMT+02:00
wind/berlin meint:
Auf der einen Seite empfindet man ein gewisse Befriedigung, dass es immer mehr kritische Käufer gibt und dadurch einen kleinen Sieg errungen hat. Auf der anderen Seite macht einem die stoische Borniertheit und vehemente Verteidigung des Kopierschutzes durch den Hersteller direkt Angst.

Wieso schwingt man dermaßen offensichtlich so kundenfeindlich die eiserne Kelle? Was verbirgt sich hinter den sog. Kopierschutz wirklich, dass ich diese Wertungen und Misserfolge in kauf nehme?

Deswegen?
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/7781011958

Fragen die ich mir nicht verkneifen kann und sicher immer mit Ubisoft in Verbindung bringen werde.

Fazit: NIE mehr Ubisoft, egal ob mit oder ohne Kopierschutz

Edith: Ubiforum - News zur aktuellen Situation
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1501013967/m/5221019858?r=8261051958#8261051958

Veröffentlicht am 04.05.2010 18:48:22 GMT+02:00
HumanBeing meint:
"ACHTUNG!

Im Gegenteil zu dem was Ubi-soft behauptet sendet das sogenannte "Problemberichtersteller-Programm: Solution-Center" sehr wohl vertrauliche Daten an Ubisoft die ABSOLUT NICHTS mit der Behebung von Fehlern zu tun haben:

- Seriennummern aller Festplatten
- alle Benutzernamen des PC
- vollständige Liste aller installierten Programme, nicht nur die von Ubisoft

Sollte nur mal so erwähnt werden wenn man msinfo.txt und dxdiag.txt an ubisoft senden will."

Heftig. Mir war klar, dass da was gesendet wird..
Naja, wer so dumm ist, sich sowas tats. auf den Rechner zu laden, soll auch bluten.

Veröffentlicht am 04.05.2010 23:38:54 GMT+02:00
StarTreker meint:
"Wenn Dummheit lang machen würde, dann könnten die bequem Gras auf dem Mond pflücken."

Ich glaube, der Saturn kommt so langsam in Reichweite.

Veröffentlicht am 06.05.2010 15:37:05 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 07.05.2010 23:57:58 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.05.2010 16:13:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.05.2010 16:16:27 GMT+02:00
schita meint:
Oh Schreck!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2010 17:03:14 GMT+02:00
Ekelon meint:
Jaaha!! .. :O

Veröffentlicht am 06.05.2010 17:39:04 GMT+02:00
Seeet meint:
@Jendreizak:

Ist doch prima,ich kann sehr gut ohne Ubispy leben.Du etwa nicht?

Veröffentlicht am 06.05.2010 18:45:14 GMT+02:00
schita meint:
Aber nur am allereinzigsten überhaupt.

Veröffentlicht am 06.05.2010 18:56:28 GMT+02:00
Micha meint:
Zitat: "Das einzigste was ihr erreicht ist, dass Ubisoft irgendwann sich komplett vom PC-Markt abwendet."

Und? Geht dann die Welt unter?
Von mir aus sollen sie's machen. Und zwar lieber heute als morgen. Leider werden sie uns den Gefallen nicht tun, solange dort noch ein müder € zu verdienen ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2010 18:56:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.05.2010 18:57:46 GMT+02:00
HumanBeing meint:
D. Jendreizak:"Das einzigste was ihr erreicht ist, dass Ubisoft irgendwann sich komplett vom PC-Markt abwendet. "
Erst einmal heißt es "Das Einzige".
Wenn Ubispy sich endlich vom PC Markt abwendet, feiere ich. Das kannst Du aber wissen. Die sollen Platz für brauchbare Publisher machen, für die der Kunde König ist und nicht der Publisher.
Übrigens: Für mich sind Spiele mit Onlinezwang sowieso nicht existent. Sie sind einfach nicht vorhanden, sondern nur Namen für ein schlechtes Produkt. Dieses Produkt ignoriere und finde ich absolut daneben.

Veröffentlicht am 06.05.2010 21:52:28 GMT+02:00
mjcb635 meint:
"Das einzigste was ihr erreicht ist, dass Ubisoft irgendwann sich komplett vom PC-Markt abwendet."

Hilfe, meine Daseinsberechtigung ist bedroht, was soll ich nur ohne UBI machen.... ähmmm... vieleicht mich nicht mehr über solche Firmen aufregen die keiner braucht.

Veröffentlicht am 06.05.2010 22:09:02 GMT+02:00
leider unterstützt z.b. gamestar ubisoft total splinter cell conv. hat 90% bewertung ubi.hat bestimmt die redakteure
bezahlt für eine solche gute bewertung wie die industrie die politiker schmiert
ich hab das abbo dieser zeitschrift gekündigt weil ich so etwas nicht unterstütze

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2010 23:57:44 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 07.05.2010 23:58:30 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2010 00:47:33 GMT+02:00
Micha meint:
Wenn man schon Zusammenhänge nicht begreift, dann sollte man das wenigstens nicht so öffentlich zur Schau stellen.

Veröffentlicht am 07.05.2010 00:50:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2010 01:19:27 GMT+02:00
schita meint:
Da ist er aber nicht der Allereinzigste :). Ich glaube der liest unsere Posts garnicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2010 01:36:09 GMT+02:00
HumanBeing meint:
D. Jendreizak: ich wohne in NRW und habe Kabelmodem und TROTZDEM möchte ich kein Spiel derart geschenkt bekommen mit diesem Spionageprogramm.
Noch einmal Jung: Es heißt EINZIGE - es gibt kein EINZIGSTE / EINZIGSTEN / ALLEREINZIGSTEN.
Armselig hoch 3 ;-)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  222
Erster Beitrag:  03.05.2010
Jüngster Beitrag:  11.12.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut)
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) von Ubisoft (Windows 7 / Vista / XP)
2.5 von 5 Sternen (179)